Danke, Mr. Brecker

von wiesenforce, 13.01.07.

  1. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
  2. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 13.01.07   #2
    Wow, das ist hart, hab nich gewusst, das er krank war ...
    R.I.P. einer der größten Saxophonisten unserer Zeit
     
  3. corke

    corke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.01.07   #3
    Einer der besten Musiker und Saxophonisten die ich kenne.
    Schade das in letzter Zeit so viele gute Musiker sterben müssen
     
  4. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 14.01.07   #4
  5. Rosendorfer

    Rosendorfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.15
    Beiträge:
    41
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #5
    Ich bin schockiert, denn ich hatte gehofft, dass er es doch noch schaffen würde. Viel zu jung um schon von der Bühne des Lebens abzutreten.
    Für mich war Michael seit gut 30 Jahren immer ein wegweisender und innovativer Saxophinist, der mit niemandem anderen zu vergleichen war. Ich habe ihn drei Mal live erleben dürfen und es war jedes Mal ein ganz besonderer Tag. Seine LPs und CDs, von denen mindestens 25 Stk. in meiner Sammlung existieren, sind bis heute - egal welches Erscheinungsdatum sie auch immer haben - die meistgehörten auf meiner Anlage, er war in so vielen Momenten ein Wegbegleiter, der mich auch in Zukunft weiter vergnügen und in seinen Bann ziehen wird. Ich habe schon immer sehnsüchtig auf seine nächste Neuerscheinung gefreut - in Zukunft wird mir das wirklich fehlen.
    Er war für mich der Beste und eigentlich fehlen mir die Worte .... obgleich es soviel über ihn und seine Musik zu erzählen gäbe.
    Michael - schade, dass du nicht mehr unter uns weilst ....
     
  6. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 14.01.07   #6
    Er hat noch ein Album fertiggestellt, das noch veröffentlicht wird!

    Grüße

    Chris
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 14.01.07   #7
    Und sowas nach dem Tod des unagefochtenen Soulkings ...
    Echt schade, langsam verlassen uns die Legenden, es wird höchste
    Zeit das einer von uns die Nachfolge von Michael Breckers und James
    Browns antritt *traurig-lächel*
     
Die Seite wird geladen...

mapping