DAP System

von schandmaul2103, 29.03.05.

  1. schandmaul2103

    schandmaul2103 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #1
    hi was haltet ihr von diesen beiden Systemen:

    Boxen: 2x
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12920&item=3833256018&tc=photo
    oder 2x
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12918&item=3833255045&tc=photo
    + Endstufe:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12907&item=7502077623&rd=1

    oder dieses Komplettsystem:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=22019&item=7502640222&tc=photo

    Ich bin in dem Bereich Neuling und habe nicht viel Ahnung davon. Ich will einfach was was ich an strom anschließe Musik anmache, fertig. Die Anlage brauche ich für einen Umzugswagen mit dem wir bei 5-6 Kerweumzüge im Jahr mitfahren und einmal im Jahr eine Party mit 100m² beschallen wollen. Wir brauchen kein High End material und mir ist auch klar das DAP keine High End Qualität ist. Das Ganze sollte 650 € nicht weit übersteigen. Denkt ihr, dass die Anlage für meine Zwecke geeignet ist ?

    Gruß Stefan
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 30.03.05   #2
    Hi Stefan,
    wenn du mal die Suchfunktion dieses Forums benutzt wirst du 100te Thread´s finden die ganau diese b.z.w. vergleichbare Kisten zum Inhalt haben !

    Ansonsten klick mal hier drauf, dann weißt du was ein ganz normaler und günstiger 1,4" PA- Treiber kostet, und für das Geld gibt es auch nur den Treiber das Horn die Frequenzweiche der Bass Speaker und das Gehäuse sowie Zubehör kosten noch mal extra !
    Nun wirst du aller Wahrscheinlichkeit auch selber erkennen können das die E- Pay Angebote noch nicht einmal den Strom wert sind um sich die E- Pay Page anzeigen zu lassen, oder !??
     
  3. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 30.03.05   #3
    Na, mal nicht übertreiben LSV.
    Für einen Anfänger brauchts nicht unbedingt solche schönen Hochtontreiber.
    Du hast aber natürlich durchaus recht, dass das Dap Zeug nicht unbedingt der Bringer ist.

    Was ich dagegen aufgrund enormer Preissenkung nur gutheissen kann sind die Mackie SRM450 . Die Boxen klingen schon durchaus gut und haben auch brauchbare Verstärker eingebaut. Kaputtzukriegen ist das aktuelle Modell schon garnicht. Weder durch zuviel Pegel, noch durch Transport. Die Haltbarkeit ist top. Mit einem Preis von 685€ das Stück ist das ganze auch noch in einem vertretbaren Rahmen denke ich, denn für eine vernünftiege Endstufe würde man auch 400€ hinblättern und find dann mal für 900€ zwei ordentliche Boxen inkl. Verkablung etc.

    Wenn soviel Geld nicht drin ist, dann gibst noch den kleinen Bruder mit 10" Speakern. Der macht auch schon laune und kostet mit 390€ / Stück ne ganze Menge weniger. Auch die Box übersteigt die Dap's noch bei Weitem. Ganz ok ist auch noch die db Technologies Opera 212 für 390€ / Stück. Die hat auch wieder 12" Speaker.

    Also ich benutze die passive Version der Srm450 schon seit 3 Jahren und finde die Boxen für den Preis einfach nur richtig gut, kein Vergleich zu gleichteuren HK Audio Boxen z.B. . Alternative wäre natürlich Selbstbau, aber für Fertigboxen ist die Preis-/Leistungsrelation bei den Mackies einfach nur gut. Wenn Selbstbau für Dich in Frage kommt, wende dich an den LSV, der kann dir da mit absoluter Sicherheit weiterhelfen.

    Ich bin absolut mit den Mackie C300 zufrieden, nicht zuletzt durch die netten Subs vom LSV ;-)

    P.S. @LSV: Hab mittlerweile eine Phonic MAX2500 an den Tops und eine LD Systems PA1000 an den Subs. Klanglich kein Vergleich zu den T.Amps von vorher. Wobei ich die Phonic an den Tops noch besser finde, als die LD.
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.03.05   #4
    Moin

    na ja, die 1000 Watt sind sehr übertrieben, RMS Leistung für die 15" bei 400 Watt RMS

    Der Amp ist wohl der neue Palladium Vintage Serie II

    Die Boxen die K 115

    So weit gar nicht sooooo schlecht
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 30.03.05   #5
    Hi,
    das was ich mit meinem Posting erreichen wollte ist, das den Leuten mal bewußt wird das es richtige PA- Boxen nicht für ein Ei und Butterbrot gibt, da muß man schon ein paar Euro mehr hinlegen !
    Du hast natürlich auch recht wenn du sagst das ein Anfänger keinen 1,4" Treiber braucht, da langt dicke ein 1" Treiber.
    Was mich bei dem E- Pay Anbieter auch so richtig nervt ist seine irreführende Werbeaussage, denn die DAP´s haben meines Wissens gar keinen 1,4" Treiber, das ist in Wirklichkeit ein 3/4" b.z.w. ein 1" Treiber mit einer 1,4" Schwingspule !
    Wenn ich genauso werben würde wie der E- Pay Anbieter, dann könnte ich auch behaupten das z.B. der Oberton D 2544 ein 2" Treiber sei, und das nur weil ja seine Schwingspule fast 2" Durchmesser hat.
    Der B&C DE600 wäre dann auch nicht nur ein 1,4" sondern ein 2,5" Treiber ! :D
    Na ja, über den migrigen max. SPL von nur 115dB der DAP´s brauchen wir uns wohl nicht extra unterhalten, oder !?
     
  6. schandmaul2103

    schandmaul2103 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.05   #6
    Also seid ihr der meinung ich sollte mir was anderes aussuchen hm...
    hättet ihr was was ihr mir empfehlen könntet ?
    es sollte wie gesagt nicht allzu teuer werden... also ich würde mal sagen 800 € sollte es auf keinen fall übersteigen wäre cool wenn ihr mir mal zu was gutem raten könntet. Und nochmal wie gesagt wir brauchen kein High End Material
     
  7. schandmaul2103

    schandmaul2103 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.05   #7
  8. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 30.03.05   #8
    Also das was du da rausgesucht hast ist der gleiche Quark wie ganz am Anfang, nur das Markennamen draufstehn. Im PA Bereich kriegt man nichts geschenkt.
    Wenn dir die Lösungen aus meinerm ersten Post nicht zusagen, wobei ich die für die besten in dme Preissegment halte, dann gäbe es noch das hier:

    Phonic MAX2500 Endstufe (299€) an:

    HK Audio Premium 112 (265€ Stück) wären dann 829€
    JBl EON 1500 (275€ Stück) hier wären es 839€

    Wobei mir persönlich die Boxen beide nicht gefallen, besonders die JBl hat absolut grausige Mitten, aber in dem Preisbereich ist halt leider noch nicht sehr viel Möglich. Geh bis 1000€ oder 1200€ und du bekommst schon sehr ordentliches Zeug. Ansonsten würde ich zu selbstbau raten.

    Zwei von denen sollten schon recht gut sein. Hab sie selbst zwar noch nicht gehört, aber im Pa-Forum wurde fast nur gutes über diese Böxchen verloren.
    Klick hier
     
  9. Dosti

    Dosti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    16.06.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.05   #9
    Schon mal an einen Verleiher gedacht?
    Da gibt´s dann wenigstens (wenn´s ein ordentlicher Verleiher ist) Profi-Equipment zu verhältnismäßig günstigen Konditionen.
    Mal eben ein paar Boxen kaufen und loslegen geht einfach nicht!
    Du musst Dir auch mal überlegen, wie die Leute reagieren, wenn die Mucke akustisch so daneben liegt, dass keiner sie hören will.
     
  10. alexpj

    alexpj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Norderstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #10
    Du hast Post
     
  11. schandmaul2103

    schandmaul2103 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #11
    habs schon gesehen :p
     
  12. Cateye

    Cateye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    3.08.05
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #12
    Schau dir mal die 4-acoustic warengruppen an.
    Die sind sehr günstig und haben trotsdem eine 1A Qualität.
    Da ist wohl ziemlich für jeden etwas dabei also einfach mal reingucken unter:
    www.4-acoustic.com

    Ps: Ich wohne in der Stadt in dem auch der Laden von 4-acoustic ist.
    Ich habe schon viele pa`s gehört und gesehen und für den super Preis ist echt beides vollkommen in ordnung . Also das ist meine empfehlung.
    Auch wenn viele sagen man muss viel Geld in eine Pa stecken
    (Was auch größtenteils richtig ist ) würde ich mir an deiner stelle diese Angebote mal
    ansehen und auch dort kaufen. Preis , Qualität (Sound , Optik , Stabilität) ist meiner Meinung echt gut.

    Was ich empfehlen kann ist das System :
    4A-DYS-115B nur 319.00 € (Das Paar) +
    4A-AC-550 nur 399.00 € (Die amp dazu )

    mfg. Cateye
     
  13. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 26.07.05   #13
    Hi,
    nehme es mir bitte nicht krum, aber wer freiwillig so einen billigst China Schrott wie die 4a Jaffa-Kisten dermaßen in den Himmel lobt, der ist entweder massiv am Umsatz beteidigt oder hat von Tuten und Blasen nicht den blassensten Schimmer, denn anders ist es quasie nicht zu erklären wie man sich selber so einen Schrott schön reden könnte !



    Hinweis: Dieses Posting gibt ausschließlich meine pers. Meinung wieder !
     
  14. live is live

    live is live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 26.07.05   #14
    Cateye hat jetzt bereits volle 2 Beiträge geschrieben und verweist nur auf 4- Acoustic da ist der Verdacht sehr nahe er selbst will seinen Schr..... verkaufen. Liege ich falsch? Als Empfehlung kann man das ganze nicht sehen. Ich würde mir das Zeug nie kaufen. Ich schließe mich der Meinung von LSV voll und ganz an.

    Es soll nicht das teuerste sein - soll laut sein - soll nicht zerren auf dem Umzugswagen (und hier werden wirklich ohrenbeteubende Lautstärken gefahren) das geht unter 1000€ gar nicht. :eek:
     
  15. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 26.07.05   #15
    Nun, im Grunde wurde schon eine Menge richtiges gesagt. Die Yamaha-Boxen sind in vielen anderen Beiträgen in diesem Forum als ordentliche Einsteigerlösung genannt worden, und für diese Zwecke auch durchaus gut.

    Für die von Dir angegebenen Zwecke musst Du aber in der Tat deutlich tiefer in die Tasche greifen.

    Viele Grüße

    France.
     
  16. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 26.07.05   #16
    na,ob der threadersteller hier nochmal reinguckt... :screwy: ;)
     
  17. cf

    cf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bremen/Worpswede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #17
    Frag emich warum so selten auf die Audio Zenit Boxen hingewiesen wird.

    Gute Qualität zum fairen Kurs und sauberer Klang.

    Hat LSV doch auch im Sortiment

    CF
     
  18. cf

    cf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bremen/Worpswede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #18
    Schade das LSV die LC-Serie nicht mehr im Programm hat. Die macht für "anspruchsvollere" Einsteiger ein gutes Angebot (preislich,klanglich).

    CF
     
  19. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 26.07.05   #19
    nu ist ja mal gut mit product placement ;) :)

    wer sich für pa interessiert und mal die sufu benutzt,wird [unweigerlich] auch auf zenit audio stoßen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping