Daslight DVC 3 Fehler

von Christoph1994, 22.01.16.

Sponsored by
QSC
  1. Christoph1994

    Christoph1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.15
    Zuletzt hier:
    11.07.17
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.01.16   #1
    Hallo Leute, ich möchte mich wieder mal mit einer Frage meldenn
    Ich habe mir vor kurzem ein Daslight dvc 3 512 interface gekauft. Ich bin mit diesem auch relativ zufrieden, bis auf ein par Punkte. Vielleicht kan mir dazu jemand ein par tipps geben.
    Ich habe das Problem, das sich bei der Verwendung des autio analyzers, immer die software aufhängt. Bemerkbar macht sich das so: Die show läuft gerade alles auf zeitsteuerung. jetzt gehe ich her und wähle z.b. einen farbwechsel der led pars aus, und stelle den auf bpm on step, und starte den audio analyzer, sowiet funktioniert das auch alles, aber wenn ich jetzt bei laufendem audio analyzer in einer gruppe eine andere szene wähle, bleiben die neu gewählte und die vorher verwändete szene dunkelgrau also aktiviert, obwohl sie in wirklichkeit nicht aktiviert sind, wähle ich mehrere aus, bleiben fast alle immer "ausgewählt" also dunkelgrau, obwohl wenn überhapt nur die zuletzt angewählte aktiv ist. Und so dunkelgrau angezeigte szenen kann man dan meistens auch nicht mehr aktivieren...
    Es ist bei allen der Release auf Gruppe eingestellt, und kaum beende ich den audio analyzer, funktioniert die ganze Software wieder ganz normal. (also sobald ich den audio analyzer beende, sind sofort alle nicht aktiven szenen wieder hellgrau und alles funktioniert normal)

    Ich habe schon einiges im Internet gelesen, darunter auch das die 3er version nicht soo stabil sein soll. Darauf hin habe ich die 2er version probiert. ohne angeschlossenes interface kann ich die show datei von der dvc3 in der dvc2 ganz normal öffnen, schließe ich aber das interface an, kann ich die dvc2 auch noch problemlos öffnen, aber sobald ich meine dvc 3 show laden will, das programm funktioniert nicht mehr... (APPCRASH)... Auch als admin ausführen oder ein kompatibilitätsmodus ändern nichts daran.....
    Ausserdem hat die dvc 2 keinen flash modus (ausser ich bin zu blind das ich ihn finde)

    2tens wenn ich ein strobe machn will, egal mit welchen geräten, scanner led par .......
    ich habe es so gemacht das ich mir eine szene erstelle, z.b. die led par farbe einstelle, einen neuen step mache, die dimmer der pars auf null stelle, und dan die 2 steps in einer endlosschleife abspiele mit keiner fade zeit und der kleinsten warte zeit. 0,04 glaub ich sind das...

    es funktioniert zwar, ABER: der Strobe effekt wird immer schneler und langsamer, immer im gleichen abstand ca 1 sec, 1 sec blitzt es wirklich wo wie es sein sollte, die nächste sec, ist es auf einmal viel schneller, blitzt eher nicht mehr sondern ist eher nur noch ein ganz schnelles flimmern, in der nächsten sec wieder langsamer, und wieder schneller immer so weiter ... und das problem zeigt sich bei led pars , scannern und allen anderen solchen geräten gleich,,, also alle pars scanner und und und sind im gleichen rythmus schneller und lagsamer... aber warum? mit meinem alten american dj my dmx interface habe ich das GENAU so eingestellt und es hat gleichmäßig geblitzt wie es sein sollte, warum dan nicht beim doppelt so teuren daslight.


    Bis auf die 2 Fehler bin ich mit der software eigentlich im großen und ganzen zufreiden..

    Hat jemand Tipps für mich, was ich vielleicht falsch mache, oder wie man die Probleme beheben kann?
    Ich bedanke mich schonmal für eure Zeit, diesen langen und vielleicht schwer verständlichen Text zu lesen..

    Christoph
     
  2. Marc249

    Marc249 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.15
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    401
    Erstellt: 24.01.16   #2
    Hallo Christoph,
    Daslight Virtual Controller 3 ist eine ziemlich verbuggte Software leider.
    Es treten immernoch neue Fehler auf, obwohl es mittlerweile schon Daslight 4 gibt...
    Ich hab z.B. das Problem, dass das Midi Feedback manchmal nicht funktioniert.
    Zu deinem ersten Problem kann ich leider nichts sagen, da ich den Audio Analyzer nicht nutze, sondern das einfache BPM Tool.

    Zu deinem zweiten Problem:
    Ich erstelle auch manchmal solche Strobos, jedoch funktionieren die da bei mir. Die Steps werden dann im 40 ms Takt gewechselt, sodass auch etwas Rechenleistung benötigt wird. Möglicherweise ist dein Computer überfordert damit. Versuch es am besten Mal auf einem anderen (besseren) PC.

    Daslight hat ein Forum, jedoch dauert es mittlerweile ewig, bis jemand antwortet, also müssen wir Daslight 3 User lernen mit den Bugs umzugehen...
    LG
     
  3. Christoph1994

    Christoph1994 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.15
    Zuletzt hier:
    11.07.17
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.01.16   #3
    Hallo Marc249
    Danke Für deine Antwort.
    Du redest von einem "einfachen BPM Tool" was genau meinst du damit im gegensatz zu dem audio analyzer? wo genau finde ich das? Oben in der Symbolleiste wo das BPM symbos ist, das öffnet bei mir den audio analyzer, und sobald dieses symbol aktiviert ist, also hinterlegt ist, treten die oben genannten Probleme auf.

    Und zum 2ten Problem:
    Ich glaube nicht, dass es an meiner Rechenleistung an dem Laptop liegt, es ist ein Core I5 1ter Gen (OK nicht mehr das aller neuste, aber glaube ich sollte Reichen) und 4 GB DDR3 Ram.
    Aber um das sicher auszuschließen werde ich mir dan meinen Musik laptop schnappen und es mit dem Probieren... ( i7-4720MQ und 32 GB RAM)
    Wenn es dan nicht funktioniert könnte ich es auch noch mit meinem Gaming rechner der neuesten Generation versuchen, obwohl ich dan aber nicht mehr recht an die Rechenleistung glaube.

    Das andere ist , dass es bei zu geringer Rechenleistung mal hakt kann schon vorkommen, aber das das Strobe die Geschwindigkeit wechselt, die Intervalle sind jedes mal genau gleich, also genau im rythmus.. strobe-flimmern-strobe-flimmern......... immer genau der gleiche rythmus.

    Das das Strobe nicht Gleichmäßig funktioniert, damit kann ich mich im Notfall noch abfinden, aber das komplette aufhängen der Gruppe bei der Beat steuerung gehen mal garnicht :)

    LG Christoph
     
  4. Marc249

    Marc249 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.15
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    401
    Erstellt: 24.01.16   #4
    Hallo Christoph,
    ich meine damit den manuellen BPM Tap in der Symbolleiste.


    In der Tat sollte es bei dir nicht an der Rechenleistung liegen, da ich einen AMD Prozessor mit 2x2.5GHz und 4 GB Ram nutze und es dabei 100% gut läuft. Leider weiß ich dann auch nicht mehr weiter. Nutzt du auch die aktuelle Version von DVC3? Es kommen ja immer wieder Updates. Die letzte Version ist vom 7. Dezember 2015.
     
Die Seite wird geladen...

mapping