dba - total sonic annihilation > wie funktioniert das genau?

von Chad Savage, 17.07.05.

  1. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 17.07.05   #1
    also es gibt da ja dieses tolle pedal von death by audio das andere pedale ausnutzt um völlig verrückte effekte zu erzeugen, aber wie wird das gemacht? ich hab auch eine zeichnung und nach dieser belaufen sich die kosten wenn man es selber baut auf weniger als ein zehntel, des ladenpreises.
    das is doch die chance :D , aber isses wirklich so einfach nachzubauen :confused: ?

    und vielleicht kann mir ja noch jemand die zeichnung erklären... wo das signal da lang geht(wenn ein und wenn ausgeschalten) und was da passiert?

    danke
     

    Anhänge:

    • tsa.gif
      Dateigröße:
      19,2 KB
      Aufrufe:
      108
  2. Chad Savage

    Chad Savage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 24.07.05   #2
    wenn jemand was dazu sagen kann, wäre es doch wirklich toll. nicht nur für mich das ganze forum kann was davon haben :D immerhin ist dieses gerät wirklich sauteuer in verhältnis dazu was auf der zeichnung zu sehen ist.

    aber wenn es niemanden gibt der sich heranwagt werde ich es einfach mal bauen und sehen was passiert :rolleyes:
     
  3. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #3
    das ist doch ein witz :screwy: alles was du zu sehen ist ist ein loop pedak mit 250Kohm poti, warscheinlich tone poti (log nich linear, dann volume, aber bei 250 kohm?) das ist blödsinn und beschiss :screwy:


    was passiert ? signal geht rein, zum switch bei AUS direkt an OUT bei AN zu SEND bei return wieder REIN durch den POTI (tone) und RAUS am OUT. Das ist alles. Der wiederstand ist für die LED die anzeigt ob das ding an oder aus ist (dafür ist auch die baterie)
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 24.07.05   #4
    nene offi, so wie ich das sehe, erzeugt das pedal einen feedback-loop über send und return mit dem 250k poti.

    das wird die ganze sache wohl zum oszilieren (schwingen) bringen... naja, wers braucht :rolleyes:

    mfg kusi
     
  5. Chad Savage

    Chad Savage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 24.07.05   #5
    das dachte ich auch im ersten moment, aber dann is mir aufgefallen, dass die verdrahtung anders ist. :eek:

    feedback-loop das muss es wohl sein. hört sich gut an mit dem schwingen, aber kommt es dann zu einem "dauerschwingen" oder nur wenn man spielt?
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #6
    einen moment :confused:

    ach du fuck son blödsinn :screwy: hab nich geguggt, ja stimmt.
    Das hab ich früher als ich noch dedjayed hab mit nem mischpult gemacht und lustige endlos mickeymouse scratches gemacht.. ist aber naja.. find die idee doof -.- was soll das ding denn kosten =
     
  7. Chad Savage

    Chad Savage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 24.07.05   #7
  8. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 24.07.05   #8
    das ist lächerlich und beschiss... Ja das was ich da höre kommt definitv aus der kupplung... wenn du das willst bau das.. der preis ist nur lächerlich. und unverschämt ist es obendrein. Ohne poti kann sich jeder nen blackswitch (auch schon viel zu teuer) so umlöten und hat das dann für ein 3tel des preises
     
  9. petr0se

    petr0se Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 25.07.05   #9
    Sollt man jetzt eher ein lineares oder en log. Poti nehmen?
     
  10. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 25.07.05   #10
    kommt drauf an was du damit regeln willst.. aber bei 250kohm und gitarre würd ich eher sagen es handelt sich auf dem bild um einen log. Poti zur "tone" regelung, wenn man das noch ton nennen kann..
     
Die Seite wird geladen...

mapping