DBX 1074 Quadgate

  • Ersteller Killerjoe
  • Erstellt am
K
Killerjoe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.15
Registriert
13.07.09
Beiträge
17
Kekse
0
Hallo!

Wollte mir evtl das DBX 1074 Quadgate aus den USA für mein Rack holen.
Ein MB Triaxis ist schon bestellt.

Meine Frage:

Das DBX 1074 Quatgate hat 4 nutzbare Kanäle, besteht nun auch die Möglichkeit jeweils einen Kanal für
Cleansounds und einen Kanal für Heavysounds in Verbindung mit dem Triaxis über das Gate zu schalten?

Habe auch den GCX Switcher und das GCP.

Der Triaxis hat ja zwei Outputbuchsen.
Kann man die auch getrennt nutzen?

Hat da Jemand eine Lösung?
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
jaki
jaki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.19
Registriert
31.07.09
Beiträge
2.452
Kekse
12.107
Ort
Nürnberg
Ich kenne das Gate zwar nicht, aber wenn - wie ich vermute - jeder Kanal einen In- und einen Output hat, dann kannst du jeden Kanal des Gates in einen Loop des GCX hängen, und dann per MIDI jedem Preampkanal einen Gatekanal zuweisen.
Ich denke allerdings, das ist ziemliche "Loopverschwendung".
Da wäre es einfacher, einen Einstellung zu finden, mit der alle Kanäle funktionieren, und die freien Kanäle des Gates kannst du ja an unterschiedlichen Stellen in deine Soundkette einbauen.
z.B. Git. -> Gate -> Pre -> Gate -> FX -> Gate -> Poweramp :cool:
Obwohl das ganz schön Sound klauen dürfte....
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben