Der Perfekte Sound

von HellToPay, 17.10.04.

  1. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 17.10.04   #1
    Ja, Ja, das leidige Soundthema. Gerade Freunde der harten Musik d.h. mit viel Zerre und Geknüppel laufen häufig Gefahr, dass sich ihre Musik in einen undefinierbaren Soundbrei verliert. Ich denke einen vernünftigen Sound einzustellen ist beinahe genauso schwierig, wie sein Instrument richtig zu beherrschen. Ich würde es hilfreich finden wenn ihr alle eure persöhnlichen Rezepte für einen guten Sound preisgeben würdet. Und ich werd damit anfangen: Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Mitten allgemein unterschätzt werden. Die meisten Gitarristen stellen eine viel zu Höhenlastigen Sound ein. Der klinngt zwar gut, wenn man die Gitarre alleine hört, aber sobald die anderen Instrumente dazukommen, klinngt die Gitarre ganz anders, soll heißen, die hohen Frequenzen werden z.B. von den Becken geschluckt. In der Praxis heißt das, Höhen etwas zurück und Mitten etwas hoch. Ihr werdet sehe, alles kingt viel deutlicher und unterscheidbarer.
     
  2. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.10.04   #2
    richtig viel distortion kann manchmal zu viel sein finde ich. und für recordings benutze ich generell weniger gain.

    und auch mitten sind etwas sehr praktisches um die durchsetzungsfähigkeit im proberaum zu erhöhen.
     
  3. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 17.10.04   #3
    richtig fetter sound bringt nichts wenn mans nicht in den fingern hat
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 17.10.04   #4
    bass auf 7
    mitten auf 8
    höhen auch so um den dreh
    presence auf 6
    gain auf 3/4 bei distortion.
    hat beim recorden einen mega geilen fetten sound :twisted:
     
  5. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 17.10.04   #5
    Höhen: ungefähr 12 Uhr
    Mitten: voll rein
    Bass: Hälfte bis voll rein
    Gain: meistens voll rein aber je nach Laune auch mal weniger
    Delay, Reverb, Rot. Speaker(sehr geil für fette Cleansounds!),

    Volume und Tone-Regler an der Gitarre voll aufgedreht.
     
  6. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 17.10.04   #6
    DEN perfekten Sound zu finden braucht seine Zeit.
    Ich bin grad auch noch auf der Suche. :(
    aber Früher oder Später werde ich ihn finden (hoffe ich)
     
  7. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #7
    das ist jetzt wirklich interessant, weil jeder den gleichen Amp hat.

    Sehr gut.
     
  8. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 17.10.04   #8
    Sorry, aber irgendwelche konkreten Einstellungsangaben machen wenig Sinn. Wir haben ja alle verschiede Amps und Pickups. Und auch die Raumakustik spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Ich spiele z.B einen 5150 mit EMG81. Wenn ich da Gain voll reindrehen würde, würde wahrscheinlich meine Gitarre explodieren. ;)
     
  9. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 17.10.04   #9
    auf jedenfall macht man am anfang schnell den fehler, die mitten rauszudrehen, weils alleine fetter klingt...nützt aber nichts sobald schlagzeug und bass dazukommen...
    der sound an sich liegt dann wohl zum größtenteil am verwendeten equipment...
    Gruß, Rouven
     
  10. vert

    vert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 17.10.04   #10
    kann man eurer meinung nach den perfekten sound auch mit transe herkriegen?
    das geilste was ich mal gehört hab war ne prs an nem rocktron - piranha + intellifex als vorstufe und Marshall EL34 50/50 als endstufe an ne 1960 A als box fands ziemlich beeindruckend und unvergleichbar vom druck und durchsetzungsvermögen her...
     
  11. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #11
    und wenn mans in den Fingern hat, bringt fetter Sound auch nichts :)

    denn: Dann hörst es nimmer ;)
     
  12. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.10.04   #12
    die meisten mit Gicht haben eher dünne Finger :D
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #13
    Fette Finger ungleich fetter Sound :)
     
  14. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 17.10.04   #14
    es gibt doch keine definition vom "besten" sound, kommt doch TOTAL auf jedes induviduum an, 85% in diesem forum haben wahrscheinlich eine andere vorstellung vom BESTEN SOUND EVER als ich!?!?
     
  15. PONYrockz!!!

    PONYrockz!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    57
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #15
    ....entscheiden tut der Geschmack....
    mein Sound gefällt mir momentan sehr gut, ich suche auch ständig den perfekten Rocksound. Insgesamt baut mein Sound auf der Endstufenzerrung von EL 34 Röhrenendstufen auf, ohne das geht es bei mir nicht. Ich mache folgendes: Endstufe voll auf, dann an der Vorstufe einen schönen warmen clean Ton einstellen, generell etwas mehr Höhen als Bass Mitten etwa halb auf. (Höhen und Bass nach der Raumakkustik fein zu regeln macht tatsächlich Sinn wobei ich das mit einem der Klangreglung nachgeschaltetem Equalizer mach, ist schön bei meinem Boogie) So jetzt wird der Gainregler soweit aufgedreht, dass es gerade zu clippen anfängt, Gesamtlautstärke regelt der Vorstufen Masterregler, da ich eh nicht clean spiele trete ich jetzt meistens auf mein MXR Doubleshot oder auf meinen Marshall Drive Master und fertig rockts...
     
  16. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.10.04   #16
    Das mit den Mitten kann ich bestätigen, sie machen den Sound imho viel kerniger und lebhafter, natürlich darf man es da auch nicht übertreiben.

    Das Gain erlaube ich mir an meinem 8080 aber schonmal ganz aufzureißen, weil die Infs in meiner Klampfe nunmal nicht so die Outputmonster sind.
     
  17. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #17
    Bass auf 8
    Mitten auf 4-5
    Höhen auf 5-6
     
  18. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 18.10.04   #18
    @helltopay

    du warst doch bei unserem Konzert mit zegota in berlin. der gitarrist von Zegota hatte doch meinen amp mit benutzt. ich fand die hatten einen sher deutlichen git.-sound.
    rat mal wie mein amp eingestellt war!

    bass und treble auf 0, mitten auf volle pulle.

    wie fandest du eigentlich unseren sound?
     
  19. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 18.10.04   #19
    wenn ich ohne effektgerät arbeite bass voll, mitten nix, höhen dreviertel, gain natürlich voll und viel mit endstufenzerre arbeiten, da kann ich mein ruby riot so richtig geil aufreissen ;), ansonsten alles voll auf und mit effektgerät
     
  20. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.04   #20
    äääh - letztens meintest du doch noch, dass du dich mit der Band nicht um Frequenzen streiten willst??!?

    Und jetzt Bass voll und Mitten nix und Höhen ein bisserl? :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping