Deutschrock "und nach dir der Weltuntergang"

  • Ersteller Bananenfee
  • Erstellt am
B

Bananenfee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.10
Registriert
09.07.08
Beiträge
14
Kekse
30
Ort
Hamburg
Hey!

Ich melde mich auch mal wieder zu Wort.
Der Titel ist erstmal nur so, da mir noch nichts passendes eingefallen ist ;)...

Die Musik geht in den deutschrock Bereich wobei die Strophen Swing einflüsse haben werden.
Ich arbeite hier auch ein wenig mit Metrik, daher kann es sein, dass einiges holpert beim reinen Lesen ohne Melodie vorstellung.

Mich interessiert, ob für euch das alles einen logischen Zusammenhang hat und welchen Eindruck der Text generell auf euch macht.

Vielleicht bekommt er auch noch ne Bridge - mal schauen

1. Strophe
Du hast mich nur auf Raten gekauft
Ganz bezahlt hast du nie
Immer im Hinterkopf
Auf sie hab ich Garantie
In deiner Rumpelkammer
Stapelt es sich bis zum Rand
Und hin und wieder leihst du dir
Daraus eine Hand

Chorus
Für dich ist das Beste gerade gut genug
Zuviel ist zu wenig
Für dich schwitzen andere fleißig Blut
Zuviel ist zu wenig

Man küsst dir den Arsch
Man läuft dir hinterher
Man stellt dir nach
„Ich will so sein wie der“
Ich seh‘ nicht ein
Was andere da seh‘n
Ich führ mich selbst ans Licht
Ich muss das nicht versteh’n

Ich muss das nicht versteh‘n

2. Strophe
In deiner Schlossstraße
Sitzt du allein auf‘m Thron
Alle andern sind nur
Die Spielfigur zur Mission
Ich hab zu lange gebraucht
Um dich zu durchschau’n
Ab sofort kannst du selbst
Deine Sandburgen bau‘n

Chorus
Für dich ist das Beste gerade gut genug
Zuviel ist zu wenig
Für dich schwitzen andere fleißig Blut
Zuviel ist zu wenig

Man küsst dir den Arsch
Man läuft dir hinterher
Man stellt dir nach
„Ich will so sein wie der“
Ich seh‘ nicht ein
Was andere da seh‘n
Ich führ mich selbst ans Licht
Ich muss das nicht verseth’n
Ich muss das nicht versteh‘n
 
G

guitarHero07

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.09
Registriert
07.03.09
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo Bananenfee,

da sich noch niemand zu deinem Text geäußert hat, will ich das mal tun. Ich finde den Zusammenhang durchweg logisch, die Aussage kommt auch deutlich rüber, denke ich. Vielleicht findest Du noch eine oder zwei griffige Formulierungen für den Mittelteil (man küsst...), den würde ich noch mal überarbeiten. Den Rest finde ich ziemlich gut gelungen. Einzelne Stellen gibt es, zu denen ich noch eine Anmerkung/ Änderungsvorschlag habe:

1. Strophe
Du hast mich nur auf Raten gekauft
Ganz bezahlt hast du nie
Immer im Hinterkopf
Auf sie hab ich Garantie > Das musste ich drei mal lesen, bis ich es kapiert hatte. Du könntest hier in der Perspektive des Ich-Erzählers bleiben: "auf mich hast Du Garantie." Oder statt dessen oben ändern in: "Du hast uns auf Raten gekauft"
In deiner Rumpelkammer
Stapelt es sich bis zum Rand
Und hin und wieder leihst du dir
Daraus eine Hand > Spannender Einstieg!

Chorus
Für dich ist das Beste gerade gut genug
Zuviel ist zu wenig > Warum es nicht auf die Spitze treiben: "Zuviel ist viel zu wenig"
Für dich schwitzen andere fleißig Blut
Zuviel ist zu wenig

Man küsst dir den Arsch
Man läuft dir hinterher
Man stellt dir nach
„Ich will so sein wie der“
> Die beiden Zeilen passen sprachlich nicht so richtig rein. Auch inhaltlich ist mir das nicht klar. Der Kritikpunkt ist ja, wenn ich das richtig sehe, dass die "mans" sich ausnutzen lassen. Da finde ich es unlogisch, dass sie das "Du" beneiden.
Ich seh‘ nicht mehr ein
Was andere da seh‘n
Ich führ mich selbst ans Licht
Ich muss das nicht versteh’n > Die Ergänzung halte ich für sinnvoll, weil so gleich viel deutlicher wird, dass das Ich gerade eine neue Erkenntnis hat und es jetzt aktiv wird und Konsequenzen zieht (im Gegensatz zu vorher). Ich frage mich aber, warum das ich kein Verständnis für die anderen hat, die noch nicht so weit sind.

Ich muss das nicht versteh‘n

2. Strophe
In deiner Schlossstraße
Sitzt du allein auf‘m Thron
Alle andern sind nur
Die Spielfiguren zur Mission
Ich hab zu lange gebraucht >zu lange? Heißt das, dass es jetzt zu spät ist?
Um dich zu durchschau’n
Ab sofort kannst du selbst
Deine Sandburgen bau‘n

>> Alles in allem: nicht gerade eine brandneue Botschaft, aber originell verpackt!
 
B

Bananenfee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.10
Registriert
09.07.08
Beiträge
14
Kekse
30
Ort
Hamburg
Hey!

Danke für dein Feedback... habs jetzt erstmal ne Weile liegen gelassen und werd jetzt noch einiges überarbeiten unter anderem eben auch das, was dir aufgefallen ist ;)...

Vielen Dank noch einmal!

Alles Liebe,
Maria Lena
 
G

GuitarTobi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.09
Registriert
03.04.09
Beiträge
1
Kekse
0
Das erinnert mich total an einen Ärzte text so vom reime styl her :). Gute Arbeit!
 
x-Riff

x-Riff

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
13.777
Kekse
73.056
Hi Bananenfee,

zu den - meiner Ansicht nach treffenden - Anmerkungen noch eine Ergänzung:
2. Strophe
In deiner Schlossstraße
Sitzt du allein auf'm Thron
Alle andern sind nur
Die Spielfigur zur Mission
auf der Spur/Reise für Deine Mission > finde ich paßt besser ins Bild als Spielfigur (das bringe ich eher mit Schachbrett und so weiter in Verbindung)
Ich hab zu lange gebraucht
Um dich zu durchschau'n
Ab sofort kannst du selbst
alternativ: Ab sofort können and´re
Deine Sandburgen bau'n


x-Riff
 
Novanobunagi

Novanobunagi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Registriert
21.11.05
Beiträge
303
Kekse
969
Ort
klein schneen
hallo bananenfee,

ich möchte jetzt nicht grossartig rum analysieren (zumal ich das garnicht kann:D)
wollte nur sagen dein text gefällt mir. nice job.

gruß
 
S

skeptiker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.15
Registriert
18.04.09
Beiträge
60
Kekse
195
Ort
Karlsruhe
Ich würde nicht noch groß was ändern. Ein bißchen Luft zum interpretiern sollte
der Hörer doch auch noch haben. Außerdem kann man ja noch was über Betonung
und Ausdruck beim singen machen. Ich finde wenn man zuviel dran rum docktort
geht schnell die Stimmung, das spontane am schreiben verloren. Jedensfalls
wenn es gar nicht nötig ist, wie in diesem Fall.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben