Die Qual der Wahl - welcher Combo solls werden.

von radox, 26.05.07.

  1. radox

    radox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    12.03.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #1
    Hi,

    nachdem ich mit meinem alten Verstärker nicht mehr zufrieden bin wollte ich mir jetzt nen neuen Verstärker kaufen.

    Hab mich hier im Forum schon durchgelesen und auch schon einige Online-Shops von Händlern durchstöbert und hab auch schon n paar Finalisten gefunden.

    Der Amp sollte fürn Proberaum und auch für Auftritte geeignet sein. Preislimit ist max. 500 €

    Hier nun mal die Amps die mich vor die Qual der Wahl stellen.

    Warwick Sweet25.1
    Hughes & Kettner BassKick 200
    Gallien & Krüger Backline 210 bzw. 115
    Ashdown Electric Blue EB15-180 bzw. EB12-180
    Ashdown MAG C210T-300

    Was sagt ihr zu den Verstärkern, oder gibts noch was gutes das ich übersehen hab ?
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 26.05.07   #2
    Falls du ihn antesten kannst:
    Kustom 310 Combo@MusicTown

    Es wird gesagt, die Amps hätten wenig Soundfärbung, also wie immer antesten. Oder bestellen und zurückschicken^^
    Die DInger sind aber verflucht schwer, vielleicht stört dich das ja.
     
  3. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 26.05.07   #3
    Sicher,
    besonders, wenn du nichts über deine Soundansprüche preisgibst. Noch größer wird die Auswahl, wenn du auch in Betracht ziehst Gebrauchtware zu kaufen.

    Also hopphopp, mehr Infos! ;)

    Edit: @Vorposter: Der Kustom 310 Combo sieht sehr interessant aus! Besonders für den Preis. Allerdings sind 60kg sicher kein Zuckerschlecken.
     
  4. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 26.05.07   #4
    Joa, das Gewicht ist echt nicht von schlechten Eltern...
    Dafür hat das Dingen auch 4 Griffe :D

    Werd mir im Winter den 310 zulegen, dann mal ein Review machen.

    Dann am besten keinen Proberaum im Keller oder 2+ Stock...Achtung Stufen.
    Aber das wird schon :D
     
  5. radox

    radox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    12.03.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #5
    Hmm also Gebrauchtware hab ich jetzt nicht so in Betracht gezogen, is halt auch immer so ne sache. Tendiere eher zu Neukauf.

    Wird zu dem Kostum 310 noch ne Sackkarre mitgeliefert ? :)

    Also was das soundtechnische angeht, wird damit so in Richtung Rock, Alternative gespielt, also nix hartes. Sonst is natürlich anspielen immer das beste, wenn man die chance dazu hat.
     
  6. radox

    radox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    12.03.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #6
    Sonst keiner mehr ne Anregung ?

    Dann werd ich wohl noch n paar Ausschlusskriterien treffen und dann das Gefühl entscheiden lassen.
     
  7. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 29.05.07   #7
Die Seite wird geladen...

mapping