Die Sax-Ecke im Musiker-Wiki

von Chaos Keeper, 22.12.05.

  1. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 22.12.05   #1
    So Mädels, aufgepasst:
    Der Betreiber des Boards hat ein Musiker-Wiki eingerichtet (vergleichbar mit Wikipedia, nur halt Musikbezogen). Das Wiki ist natürlich noch (weil neu) absolut leer. Ich denke, wir Saxophonisten können etwas dagegen tun und zusammen ein paar Artikel erarbeiten, die dann dort (sobald sie fertig gestellt sind und jeder mit dem Text einverstanden ist) geuploadet werden. Meine erste Idee wäre, dass wir einfach den Thread zum Thema Saxophonpflege leicht verändern, dass er nicht mehr Forumsstil hat (also nicht viel zu verändern) und den dann Begriffe erarbeiten, unter denen er zu finden sein soll. Die anderen gepinnten Threads der Sax-Ecke sind zwar ganz nett, aber m.E. eher weniger für ein Internetlexikon geeignet, da doch sehr viele Kaufempfehlungen dort enthalten sind und eher weniger erklärt wird, wieso, weshalb und warum.

    Ergänzung: Huch, jetzt habe ich doch glatt den link vergessen. Hier ist das Musiker-Wiki zu finden.
     
  2. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 22.12.05   #2
    Cool, ich wäre dafür, der erste Beitrag gebührt dem Erfinder des Sax:
    Adolf!
     
  3. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 22.12.05   #3
    Adolph wenn schon, der Typ hieß Adolphe Sax. Naja, wie auch immer, irgendeinen Artikel werden wir schon reinhämmern können. Wenn wir uns beeilen, hat die Sax-Ecke den ersten Artikel ever in dem Musiker-Wiki. Also: Wollen wir meinen Sax-Pflege-Thread als Artikel reinstellen? Ich würdee dann das sprachliche noch leicht überarbeiten, aber den Inhalt belassen wie er ist.

    edit:
    Sorry, ich konnte mich nicht beherrschen. Erste Ergebnisse könnt ihr hier sehen.
     
  4. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 22.12.05   #4
    Ne Jungs, hieß er nicht, so wurde er nur genannt, weil sein echter Name zu
    umständlich war. Franzosen halt ... :D
     
  5. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 22.12.05   #5
    Haarspalter, Klugscheißer, Besserwisser, Erbsenzähler, Korinthenkacker usw.! :D
     
  6. ToniSax

    ToniSax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.05   #6
    Man könnte ja auch über die Saxophone arten was Schreiben
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 23.12.05   #7
    Ich ??? *lol* Und das, nach dem du Loop angemacht hast, weil er die deutsche
    Schreibweiße verwendet hat (allerdings hab ich auch was dagegen wenn man
    z.B. Saxophon mit f schreibt *g*)
     
  8. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 23.12.05   #8
    Du kannst ja meinen Artikel noch ausbauen. Das ist der Sinn eines Wikis.
     
  9. chaosbluemle

    chaosbluemle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 23.12.05   #9
    hab ich mir auch als erstes gedahct @saxofreak... der heisst tatsächlich nicht adolphe, ode rzumindest nur mit rufnamen, sondern antoine-joseph und wenn jetzt jemand streber sagt., des is allgemeinbildung^^
     
  10. ToniSax

    ToniSax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.05   #10
    antoine?
    das ist die franz. Version von meinem namen
     
  11. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 23.12.05   #11
    1. Ganz genau
    2. Das ist keine Allgemeinbildung, das ist der Namen, der der Bibel erwänht
    werden sollte ... Und Antoine-Joseph Sax erschuf das Saxophon und es wurde
    Licht (Sound !!!) In den 10 Geboten heißt es dann, du sollst nicht begehren deines
    nächsten MPC und du sollst keine anderen Instrumente ehren ... :D :D :D
     
  12. chaosbluemle

    chaosbluemle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 24.12.05   #12
    lol, genau ;)
     
  13. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 24.12.05   #13
    Schon, gell ? :D Und du sollst nicht der Götzenanbetung (Taiwansaxe) fröhnen ...
    *lol* Der war gut ....
     
  14. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 24.12.05   #14
    Am ersten Tag schuf er die Rohrblattpflanzen.
    Am zweiten Tag schnitt er sie und schliff sie zu Blättchen
    Am dritten Tag schuf er das Mundstück
    Am vierten Tag merkte er, dass das verdammte Blättchen nicht am Mundstück hält und schuf die Blattschraube
    Am fünften Tag fand er den Ton des Mundstückes zu schrill und schuf den S-Bogen
    Am sechsten Tag schaute er auf sein Werk und war immer noch nicht zufrieden. So schuf er er Saxophon-Korpus.
    Am siebten Tag wollte er zwar ruhen, aber stattdessen blueste, swingte, groovte und improvisierte er, bis die ganze Welt sah, dass der Jazz einfach rockt und Saxophon DAS Solo-Instrument schlechthin ist. :D

    Tja, die nächsten Wochen vergingen wie im Flug. Irgendwann wachte er übelst verkatert auf und hatte ein merkwürdig schwarzvernickeltes Neusilberkorpus-Instrument mit gebördelten Tonlöchern in der Hand. Er kam zu Besinnung und beschloss: "DAS ist die Offenbarung! Dieses Saxophon ist die beste Schöpfung, die ich jemals tätigte!" und taufte es auf den Namen SX90R Shadow. :D
     
  15. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 24.12.05   #15
    Nene, das war n Reference 54 oder n 82 Z !!!
     
  16. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 24.12.05   #16
    Ganz sicher nicht. Du musst dich vertun!
     
  17. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 24.12.05   #17
    Und am achten Tag, schuf er den Saxophonlehrer!?! :D

    übrigens:
    Ich zähle mehr als 8 Bauerten!!:

    Soprillo
    Sopranino
    Sopran in Bb
    Sopran in C
    F-Mezzo Soprano
    Alto
    C-Melody
    Tenor
    Bari
    Bass
    Bass in C
    Kontrabass
    Und dann noch verschiedene Subkontrabasssaxbauformen (geiles Wort ;))
     
  18. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 24.12.05   #18
    Nene, die hat er nur vorher als Prototypen gebaut, und dann gesagt:
    Mhh, da fehlt noch was!
     
  19. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 24.12.05   #19
    Ich glaub eher, das er beim Shadow noch sowas wie Sound und Klang-
    farbe vergessen hat ...

    Ja, es gibt insgesammt 14 oder 15 verschiedene, aber die meisten findet
    man so gut wie nie.
     
  20. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 25.12.05   #20
    Ich glaube, ich hab mal 19 gezählt, aber da hab ich so sachen, wie das Conn-o-Sax auch mitgezählt, und auch diese slide-Saxe, die dinger zwischen Posaune und Sax!
     
Die Seite wird geladen...

mapping