DIGITAL DRUM-SET as MIDI PIANO

  • Ersteller Atzenmann
  • Erstellt am
A
Atzenmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hi !

ICh bräuchte mal Eure Hilfe, liebe Musiker.
Ich hab hier son billiges Drumset. Ist son Tablett mit mehreren Tellern und zwei "Pedalen".

Wie kann ich hiermit jetzt MIDIs aufnehmen?

Ich würde gerne "Beats" <> Basslines damit aufnehmen. Am liebsten mit FL Studio.
Kann mir da wer weiterhelfen?

Ich hab das teil in die LINE-IN meiner Soundkarte eingesteckt, aber jetzt weiß ich nicht mehr weiter!

Vielen, vielen DANK!


Gruß.
ATZENMANN.
 
Eigenschaft
 
A_Hörnchen
A_Hörnchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.13
Registriert
12.01.08
Beiträge
89
Kekse
0
Ort
Berlin
Hi !

ICh bräuchte mal Eure Hilfe, liebe Musiker.
Ich hab hier son billiges Drumset. Ist son Tablett mit mehreren Tellern und zwei "Pedalen".

Wie kann ich hiermit jetzt MIDIs aufnehmen?

Ich würde gerne "Beats" <> Basslines damit aufnehmen. Am liebsten mit FL Studio.
Kann mir da wer weiterhelfen?

Ich hab das teil in die LINE-IN meiner Soundkarte eingesteckt, aber jetzt weiß ich nicht mehr weiter!

Vielen, vielen DANK!


Gruß.
ATZENMANN.

Immer diese wunderbaren genauen Angaben, klasse, rate mal mit ........ usw.

Da habe ich doch wieder meine Glaskugel verlegt...

Tablet, Teller ? Küchengeschirr ?

Wie wäre es mit Firma und Modell !

Line in und Midi aufnehmen?

Midi sind Steuersignale
Line in/out sind für Audiosignale

Midi Daten aufnehmen = Midi-out von Drumset zum Midi-in der Soundkarte
Audio aufnehmen = Audio-out vom Drumset zum Audio-in der Soundkarte
 
A
Atzenmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
2
Kekse
0
Das ist ein Drumset von "FAME" -> DD-306.

Was ich vorhabe:
Ich würde gerne was trommeln, halt nen Beat bzw. Bassline (sorry, ich hab keine Ahnung, schmeiß aber trotzdem gerne mit coolen Wörtern rum) und dann einfach über diese "Spur" ein Anderes Instrument legen. Aus dem getrommelten dann z.B. was "geflötetes" machen.
 
derLouis
derLouis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.13
Registriert
01.06.06
Beiträge
1.818
Kekse
2.162
Ort
Berlin
Ich finde leider nirgends eine Info darüber, ob das Gerät einen midiausgang hat, aber das kannst du ja ganz einfach nachschauen. Da, wo der Line Out ist, müsste sich dann auch noch eine fünfpolige Buchse befinden, an der MIDID OUT steht (falls dem so ist, vermutlich auch gleich noch MIDID IN und evtl. MIDI THRU). Falls du das findest, kannst du über diesen Ausgang Midi-Signale an deinen PC senden. Dafür brauchst du entweder ne Soundkarte mit Midi-Eingang oder mit Gameport oder du brauchst noch einen kleinen Midi-USB-Adapter (ist nicht teuer). Dann kannst du das mit jedem Programm, das die Mididsignale verarbeiten kann, aufnehmen. Für Basslines o.ä. wirds relativ schwierig, weil du nur 8 Töne ansteuern kannst, aber wird sicher irgendwie gehen.
Wenn das Teil eine USB-Schnittstelle hat, hast du vielleicht Glück und kannst einfach per USB-Kabel direkt MIDID-Signale senden. Davon gehe ich aber eher nicht aus bei dem Preis ;)

Und wenn es da außer dem Line out nichts anderes gibt, hast du ziemlich schlechte Karten. Dann kannst du natürlich alles, was aus dem DD-306 so klanglich rauskommt, mit dem Computer aufnehmen, aber das lohnt sich dann nur fürs Schlagzeug. Für den Rest gibts aber zur Not auch erstmal jede Menge Samples, sowohl integriert in FL als auch im weltweiten Internetz ;)
 
A_Hörnchen
A_Hörnchen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.13
Registriert
12.01.08
Beiträge
89
Kekse
0
Ort
Berlin
Midi In und Out sowie Line out hat die Kiste, USB nicht.

Außer Beats "einhämmern" wird das auch nicht viel werden. Alles andere muß dann am PC eingegeben werden.
 
derLouis
derLouis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.13
Registriert
01.06.06
Beiträge
1.818
Kekse
2.162
Ort
Berlin
Hm, ich sollte mal sorgfältiger suchen...:redface:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben