Digitaler Notenständer

von Diri63, 02.11.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Diri63

    Diri63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.16
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.11.16   #1
    Ich bin Dirigent eines Blasorchesters und möchte meinen ganzen Bestand an Partituren in Form von PDF-Dateien auf einem Tablet speichern und zukünftig nur noch vom Tablet aus dirigieren. Das Thema war in vergangenen Jahren schon mal Forumsthema, ich möchte es gerne wieder aufgreifen. Das heisst, ich spare mir einen dicken Papierstapel und habe alles digital "in der Tasche". Verwenden würde ich die App Mobile Sheets Pro für Android und ein Samsung Galaxy View 18,4". Dieses Tablet scheint mir die rechte Größe zu haben, um Partituren in 2-Seiten Ansicht gut lesbar anzuzeigen.
    Gibt es Dirigenten, die ebenso verfahren? Hat jemand Erfahrung mit dem 18,4" Tablet?
    Ich stehe jetzt vor der Kaufentscheidung (Weihnachten) und bin über jeden Tipp dankbar.
     
  2. kliniv

    kliniv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.16
    Zuletzt hier:
    8.01.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.11.16   #2
    Welche Formate haben denn deine Partituren? Wenn es A3 Blätter sind, wirst du da maximal eine Seite hochkant ohne Probleme lesen können. Du musst bedenken, dass du da ja einen gewissen Abstand zum Tablet hast
     
  3. Diri63

    Diri63 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.16
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.11.16   #3
    Das sind alles A4-Blätter. Die sollen auf dem großen Tablet a 2 nebeneinander stehen. Das Tablet selber kann nicht hochkant anzeigen. Das nächst kleinere Tablet hätte 13,3", das reicht vielleicht für Musiker aus, aber nicht für Dirigenten.
     
  4. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.868
    Kekse:
    44.152
    Erstellt: 08.11.16   #4
    Laut Testberichte dürftest Du für Deinen Anwendungsbereich nichts falsch machen. Akkulaufzeit ist ok, Bildqualität scheint ordentlich und die immer wieder aufgeführten Nachteile wie z.B. ausschließlich Querformat-Mode spielen für Dich keine Rolle.
    Problem könnte evtl. die Lesbarkeit bei Lichteinfall (Scheinwerfer, Sonnenlicht bei Outdoor-Veranstaltungen) sein. Das wäre aber bei allen Tablets gleichermaßen der Fall. Dafür hast Du kein Problem mehr mit Wind ;)

    Die meisten Apps unterstützen auch Bluetooth-Taster, mit denen Du per Fuß weiterblättern kannst. Ich denke,d as sollte auch in Mobile Sheets gehen.
     
  5. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    3.433
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    4.744
    Kekse:
    52.801
    Erstellt: 21.12.16   #5
Die Seite wird geladen...