Digitech Ex-7

von Ataxia, 16.02.06.

  1. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.02.06   #1
    Hallo,
    war grade auf der digitech Homepage um mal zu erfahren, was das Whammy eigentlich so kann denn sehr viele Leute haben das auf Fotos auf ihrem Board drauf.
    Auf der Seite stolperte ich über das EX-7. Zuerst dachte ich...Naja, digitech ^^. Wieder irgendso ein digitaler Schrott, den keiner braucht (überspitzt gesagt). Hab dann allerdings die Soundsamples gehört und bin wirklcih beeindruckt. Das EX-7 ist wirklich ein verdammt geiles Pedal. Ist aber glaube ich auch eins der teureren Sorte.
    Wie gesagt, eigentlich halte ich nicht viel davon, aber wenn das tatsächlich so klingt wie in den Demos... Ich finds toll.

    Wie findet ihr das Pedal im Vergleich zu den Originalen?
    Hat es vielleicht shconmal jemand angespielt?
    Weiß jemand, was das kosten soll?
    Ist Digitech allgemein Billigkram oder machen die hochwertige Geräte? Hab noch kein D.tech in meinen Händen gehabt.

    mfg Manuel
     
  2. DrScythe

    DrScythe Endorser der Herzen

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    1.369
    Kekse:
    30.478
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Also ich hab die DF-7 (quasi der Anfang dieser Factory-Reihe^^)..und mit ein bisschen Geduld kriegt man damit die Sample-Sounds hin. Auch wenn das nie mein Ziel war, aber das hab ich inzwischen auch raus.

    Deshalb gehe ich mal davon aus, dass man mit Geduld oder Glück die richtigen Settings für den Sample-Sound bekommt. Digitech ist definitiv kein Billigkram und obendrein nicht überteuert.

    Aber auf das EX-7 warte ich selbst noch...leider..deshalb schließ ich mich an: schon jemand mal getestet?...ich hoffe ich finds demnächst mal irgendwo zufällig zum spielen...:D:screwy:
     
  3. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Hab ich das richtig verstanden, dass in dem EX-7 jetzt die MOdulationen, die Verzerrertypen UND Ampbzw Speakersimulationen sind?

    Also mal ganz ehrlich. Ich finds einfach nur geil. Besser wäre allerdings, wenn das Interface etwas anders gestaltet wäre. Also nicht 20 Funktionen für einen Knopf, sondern 1Funktion=1 Knopf. Da würe ich auch eine größere Fläche in Kauf nehmen. Habe bei Google irgendwas von 230 Eur gefunden. Wenn das so aussieht, kann ichs mir neu eh nicht leisten. cya
     
  4. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.02.06   #4
    Mahlzeit!
    Ich will nicht meckern, aber ich denke nicht das hier jmd. des EX-7 angetestet hat, weil des erst Ende März rauskommen soll hier in D'Land (siehe www.digitech.de -> runterscrollen,links)! Aber wenn das irgendjemand dann mal angetestet hat, bitte sofort Meldung machen!!! *fleh*
    Bin ich nämlich auch heiß drauf! :)

    greetz
    Gesox
     
  5. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 17.02.06   #5
    Dann würde ich sagen, wird der Thread hier kurzfristig in einen *entgegenfieber-Thread umgewandelt bis es dann im März rappelt ^^.
    Hab eh noch nicht genug Geld.

    cya
     
  6. Toke

    Toke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #6
  7. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.02.06   #7
    Öh, also entweder ich sehe Gespenster oder die haben des bei Thomann wirklich schon und wollen dafür sogar 40 € weniger als auf Digitech.de veranschlagt wird. Wenn das einer erklären kann, dann bitte...:cool:

    greetz
    Gesox
     
  8. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 17.02.06   #8
    Bei Thomann steht ja: UVP 279€. Also mir füren ja schon das Vibe und der Leslieeffekt reichen, maximal noch die insgesamt 5 Modulationen und keinen Wahs. Digitech müsste die Effekte mal einzeln rausbringen, da ist mir viel zu viel teures Zeug dran, was ich gar nicht haben möchte.
     
  9. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 17.02.06   #9
    Joa, da hätte man einiges Weglassen können, IMHO, aber ich denke mal, die Dinger werden ja nicht nur für dich und mich gebaut, sondern auch für Leute die evtl. die Overdrive/Dist. Models, den Flanger oder die 2 Wahs brauchen...;)
     
  10. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 17.02.06   #10
    Ja, allerdings haben ja acuh schon einige den DF-7 und dann den auch noch zusätzlich jetz da reinzubauen finde ich nicht sonderlich sinnvoll. Vllt für den entsprechenden Aufpreis die Modulationen dazu und dann kann sich ja jeder kaufen was er braucht - bei praktischerem interface.
     
  11. Wurzeljo

    Wurzeljo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #11
    also, ich habe heute das pedal bekommen und schicks morgen gleich wieder zurück :D
    ich hab es mir hauptsächlich bestellt weil ich einen whammy wollte, mir aber die anderen sachen in der demo ganz gut gefielen.
    ausgepackt: whammy gefällt mir, spacestation auch! den rest kann ich nicht gebrauchen, bzw. klingt nicht so wie ich es gern hätte etc.
    für das geld auf jeden fall nicht so das ware, vorallem weil man an 7 knöpfen drehen muss wenn man mal nen neuen sound will...

    fazit: ich schicks morgen zurück und kauf mir dafür nen einzelnen whammy :)

    ps: weiss jemand wie das mit dem rücksenden bei thomann funktioniert? wegen versandkosten meine ich. verstehe diese klausel mit dem "Free-Way-Gutschein" nicht...
     
  12. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 21.03.06   #12
    N'Abend!
    Um mal den Thread wieder zu beleben, hat irgendwer außer Wurzeljoé mitlerweile Erfahrungen mit dem Ex-7 gemacht? Würde mich doch mal interessieren...:D

    greetz
    Gesox
     
  13. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 22.03.06   #13
    Geiles Teil. Bzw. die Samples.

    Hat das Teil jemand, würd mich auch interessieren.

    Die Space Station is ja ma für Outros pervers. oder auch Intros.
     
  14. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 18.05.06   #14
    Ich hab's etz!
    4 Stunden beim Thomann probiert und mitgenommen. Da hat mich sogar das Morley kalt gelassen wegen dem ich eigentlich dort war. Die Effekte klingen alle ziemlich gut.
    Der Leslie Rotary klingt wahnsinnig, XP300 auch. Die Wahs sind gut, v.a.weil man Frequ.-Bereich und Q-shape einstellen kann. Den A/DA-Flanger krieg ich nicht so recht in Griff, der Rest ist cool. Ich hab aber noch nie einen der Originale (ausser UniVibe - ewig her) gespielt.
    Ein interessantes Feature sind die Ausgänge, am Mixer-/Recordinganschluss ist 'ne umfangreiche Speakersimulation mit drin (beim DF-7 vielleicht auch, keine Ahnung).
    Die Demosounds kriegt man mit etwas Geduld relativ gut hin. Ich werd am WE an meinem Fenderamp testen, und das ganze mal laut, dann werd ich weiter berichten.

    Gruß Gutmann
     
  15. Dark Star

    Dark Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 24.05.06   #15
    kann man des teil eigentlich per footswitch oda per midi steuern??
     
  16. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 25.05.06   #16
    jap optionaler footswitch (siehe unter verwandte produkte bei obigem thomann link)

    was mich interessieren würde: wie klappt das mit den sounds speichern, bzw geht das? sonst könnt ichs live nich gebrauchen /wärs uninteressatn für mich
     
  17. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 30.05.06   #17
    Mit dem Footswitch kann man die Effekte der Reihe nach durchschalten, bzw wenn man lang drauf tritt springt man zum ersten oder zum letzten Effekt.
    Speichern lassen sich die eingestellten Effekte nicht, du kannst aber aus 7 Verzerrern wählen und die dann beliebig den Effekten zuordnen (z.B. Dunlop Wah + Tubescreamer, Vox-Wah + DS1...) und das dann speichern. Die 3 Außenregler sind dann für die Verzerrereinstellungen, die Innenregler für die Effekte.
    Ich hab den Verzerrer immer gleich, quasi als vielseitiger Boost, dann sind's noch 3 Regler für die Effekte, und die kann man bei Bedarf mal schnell ändern.

    Gruß Gutmann
     
  18. Brother-Jay

    Brother-Jay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #18
    ich bin von dem Pedal sehr enttäuscht. Ich hatte auch die Hoffnung, dass ich ein Pedal hätte, wo ich die Sounds hin und herswitchen könnte, damit ich auf der Bühne nur ein Pedal brauche. Aber dem ist nicht so. Man hat nur die Drehregler, mit denen man von Sound zu Sound geht und Einstellungen speichern geht auch nicht. Und die Zerre klingt für mich auch nicht so richtig geil...
    Aber das ist wahrscheinlich geschmackssache.
     
  19. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 31.05.06   #19
    Hast du's vor nem cleanen oder nem Angezerrten Amp?
    Vor nem angezerrten Fender klingts gut, find ich, und um richtig Verzerrer zu nutzen hab ich extra Pedals...
    Gutmann
     
  20. Brother-Jay

    Brother-Jay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.06   #20
    Hey Gutman,

    ich hab es sogar direkt in ein Mischpult (im Studio) geschleift- denn ich wollte es vor meinen POD setzen, den ich live auch immer direkt in die PA gebe. Und da war ich enttäuscht. Aber du magst Recht haben - vielleicht klingt es über einen Amp besser.
    Inzwischen hab ich mir aber das Tonlab SE besorgt und somit brauche ich das EX7 auch nicht mehr.

    Bestes, Brother Jay
     
Die Seite wird geladen...

mapping