DJ-Mix über Powerbook aufnehmen

von Flippo2006, 03.01.07.

  1. Flippo2006

    Flippo2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #1
    Hallo Leute!

    Ich habe:

    *) 2 CD-Player Pioneer CDJ 200
    *) 1 Pioneer DJM 600 Mischpult
    *) Korg Kaoss Pad 3 auf Send/Return

    und würde gerne meine Mixes so aufnehmen, dass ich die dann einfach auf CD brennen und auf handelsüblichen CD-Playern wieder abspielen kann(brauche also .wav oder.aiff -Dateien)

    Ich hätte dazu gerne mein Powerbook G4 verwendet (weil ich gar keine andere Aufnahmefähige Quelle habe)....ABER...wie mache ich das am besten? Ausgang vom Mixer von Cinch auf Stereoklinke-Eingang vom Powerbook und dann?

    Mit dem einfachen Garage-Band von Apple? Womit macht man sowas? Braucht man da was anderes dazu, um den Rechner in einen Harddiscrecorder umzuwandeln? Cubase SX? Da kenn ich mich aber Nüsse aus damit...

    Bitte um eine Kurzanleitung - Vielen Dank!

    Lg, Flippo
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.01.07   #2
    Und dann geht es los.
    Ander Möglichkeit wäre folgende.
    Da nimmst Du ganz einfach so ein Teil schliest das an den Ausgang deines Mixers und steckst das andere Ende in den Mac und schon kann es losgehen.
    Richtig,mehr braucht man nicht.
    Programm aufmachen ,Aufnahmespur scharfschalten Rec drücken und los gehts.
     
  3. Flippo2006

    Flippo2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #3
    Hi Rockopa...danke für die beruhigende Antwort....das ist auf jeden fall zu schaffen...

    Ist die analoge Aufnahme der digitalen mit dem Behringer-Teil arg hinten nach?

    Lg, Philip
     
  4. Anthrax

    Anthrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.01.07   #4
    nein, der eingang an einem powerbook reicht locker um einfach so ein stereosignal mitzuschneiden. Als aufnahme program reicht garageband locker aus.
    Mit garageband oder Itunes solltest du auch eine audiocd aus einem wav machen können.
    Weiß grad nich welches der beiden progs das kann, bin mir aber fast sicher das das mit den mitgelieferten programmen geht (verwend selber toast)

    Als stereo recorder verwend ich immer dieses freeware hier:
    Audio Recorder - Download
    eine super software die auch längere mitschnitte (70min) bei mir problemlos macht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping