überdimensionale Brass Hits für Jungle/ Drum'n'Bass

Worst guitarist
Worst guitarist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.24
Registriert
18.01.17
Beiträge
717
Kekse
498
Hi, ich will einen relativ konkreten Brass Sound imitieren, kann noch kein Thema dazu im Board finden.


View: https://www.youtube.com/watch?v=rDPMdSxl1DY

Ich schätze, das sind bestimmte Synthesizer? Mich würden im Prinzip zwei Methoden interessieren: 1) wie kann ich ein deartiges Synth-Patch bauen und 2) könnte man Brass-Samples theoretisch derartig andicken? Also insbesondere diese etwas heisere Attack fällt mir schwer zu imitieren
Ich schätze ansonsten
- relativ mittenlastiger Sound
- viel Kompression/ Saturation
- Modulation (wenn ja, welche Art?)

Bei Bedarf kann ich auch weitere Beispiele raussuchen.
Vielleicht habt ihr Ideen oder kennt ein passendes Tutorial?
Schon besten Dank und liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich setze mich morgen mal an den Computer und Versuche ein paar Ideen. Sobald es einigermaßen hinkommt, sag ich bescheid, wie es geklappt hat.

Willst du mit Hardware arbeiten oder mit VSTs?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Willst du mit Hardware arbeiten oder mit VSTs?
In dem Fall eher in the box. Hardware habe ich nur einen ROMpler hier stehen - schätze, der passt nicht dafür

Ich setze mich morgen mal an den Computer und Versuche ein paar Ideen. Sobald es einigermaßen hinkommt, sag ich bescheid, wie es geklappt hat.
Ich bin sehr gespannt :biggrinB: Manchmal bastelt man ja auch zufällig andere coole Sounds dabei
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mich würde mal interessieren, wie das Ding unter der Haube arbeitet

Da gibt es eine Playlist von den Machern selbst. SoundAdvice:


View: https://youtu.be/cOSc91Shm_s?si=JTJysTblohoDW4vV

Da wird die Haube aufgemacht und keine Frage bleibt offen, Soundpaint ist for free. Da gibt es auch Free Instruments die man im Soundpaint Interface runterladen kann, Wird aber erklärt und in den Videos gibt es auch Kapitel wo man hinspringen kann. Wer dann noch nicht genug hat, der meldet sich in deren Discord Server an wo die Community jede Menge eigene Patches reinstellt.

Soundpaint ist ein Teil von 8DIO. Ich nehme an die verenden Soundpaint für das Design der 8DIO Instrumente.
 
a gibt es eine Playlist von den Machern selbst. SoundAdvice:
achso, die Software ist ein ganz normaler Sampler. Wie das Sample Pack mit den Hans Zimmer Brass Hits erstellt wurde, dazu gibt es nichts? Fertiges Sample laden ist ja noch kein Sounddesign ^^
 
Wenn Du die Links nicht anklickst die ich zur Verfügung stelle bleibst Du halt unwissend. Natürlich ist das ein Instrument für Sound Design. Schlau machen musst Du dich schon selbst.
 
@adrachin Ich glaube dir ja, dass man mit dem Programm geeignete Brass Hits machen kann. Aber meine Frage ist ja, wie/ insbesondere mit welcher Effektkette erstelle ich von Grund auf, etwa von einem herkömmlichen Brass-Sample den Sound.
Wir reden gerade aneinander vorbei
 
Tja, da kann ich nicht weiterhelfen über das nennen eines geeigneten Tools hinweg. Ich habe Tonne Brass Samples und Sounds, auch Braahms. Daher auch keine Grund welche zu kreieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Hi, habe also mal ein Brass Sample runtergepitched und komprimiert. Klingt aber zu holzig und die Attack ist nicht aggressiv genug



Ideen?
 
Hi, habe also mal ein Brass Sample runtergepitched und komprimiert. Klingt aber zu holzig und die Attack ist nicht aggressiv genug

Anhang anzeigen 943814

Ideen?

Nimm mehrere Kopien des Samples, jeweils auf einen eigenen Mixerkanal. Verstimme einige von den Spuren minimalist, lege Hall drauf, verschiebe einige um wenige ms nach vorn oder hinten und verteile das Ganze im Stereoraum. Oh, und schneide die erste Sekunde oder so ab, dann könnte der Attack schön snappy werden.
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
Nimm mehrere Kopien des Samples, jeweils auf einen eigenen Mixerkanal. Verstimme einige von den Spuren minimalist, lege Hall drauf, verschiebe einige um wenige ms nach vorn oder hinten und verteile das Ganze im Stereoraum
die Idee gefällt mir! Im Prinzip komplexerer Chorus-Effekt 😃

Oh, und schneide die erste Sekunde oder so ab, dann könnte der Attack schön snappy werden.
Screenshot (201).png

hier ungefähr?
 

habe mal auf die Schnelle das geschnitten, mit etwas Chorus vervielfältigt und zwei Reverbs draufgelegt. Nebeneffekt: ultrabreites Stereo :D

PS: irgendein Plugin glitcht in der Aufnahme. Zu viel Pegel oder sowas?
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben