DJ/PA ANLAGE SET 4x BOXEN 2x VERSTÄRKER 4-K MISCHPULT gut oder schrott?

  • Ersteller Hi-Gain Master
  • Erstellt am
H

Hi-Gain Master

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.11
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
35
Kekse
0
Hallo,

Ich binn auf der Suche nach einer PA-Anlage über das ich mein Mikrofon laufen lassen will!

Die Anlage sollte ca. 150 Personen beschallen .

Dabei habe ich in Ebay geschaut und binn auf diese Anlage gestoßen!

DJ/PA ANLAGE SET 4x BOXEN 2x VERSTÄRKER 4-K MISCHPULT

Artikelnummer: 230293943053 bei ebay

Diese Anlage würde es auch nur in einer einfacheren Ausführung geben mit einer Endstufe und 2 Boxen+ dy MIxer

Würde diese Anlage was taugen ? und welche währe dann für diese Personenanzahl besser und was währe noch im Vergleich billiger?

Vielen Dank im Vorraus

HI-Gain Master und Weierleier
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.225
Kekse
142.954
Hallo Hi-Gain Master,

sorry, aber diese Anlage hat mit PA eigentlich nichts zu tun - das ist übelster Elektroschrott...

Du willst ja sicher nicht nur Dein Mikrofon verstärken, sondern auch Musik, oder? Schreib doch mal, was Du maximal ausgeben möchtest und für welche Art Musik Du die Anlage benötigst - dann bekommst Du hier ernsthafte Empfehlungen zu Produkten, die ihren Preis wert sind und nicht nur als Dekorationsobjekte taugen...
 
T

Tom825

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.13
Mitglied seit
17.06.07
Beiträge
118
Kekse
71
Ort
Graz
Vorweg sag ich mal ich hab keinerlei Erahrung mit der Firma geschweige den mit den Boxen gemacht.

Aber super sound und für 1000 Leute ist sicher ordentlich übertrieben. Weil dann wären ja alle blöd die für mehrere Tausender auffahren für 1000 Leute.

Eine Frage: Was bist du DJ, Akapeller Nummer oder Moderator? Das konnt ich nicht herauslesen ;-)

Wegen dem Mischpult gibts sicher in der DJ Abteilung fähige Leute.

lg
 
S

slaytalix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.10
Mitglied seit
16.01.05
Beiträge
2.774
Kekse
1.177
Ort
Bielefeld
Würde ich auch sagen.

1000 Pax sind völlig übertrieben & 1000 W "Spitzenleistung" ist keine seriöse Aussage. Das dürfte die PMPO Belastung für wenige Millisekunden sein & ist eigentlich eine Abmahnung wert. :evil:

Guck´ lieber einmal nach Gebraucht PA Anlagen namhafter Hersteller. Dort gibt man die RMS Watt an, die über 2 Stunden anliegen, klingt zwar nach weniger, ist aber ehrlich.

Noch billiger würde ich vergessen. 150 Pax zu beschallen, ist nicht wenig. Dann lieber mieten ?

Ordentliche Anlagen, guter DJ Mixer, der nicht nur rauscht (jenseits von > 80 dB Rauschspannungsabstand SNR-Signal to noise Ratio) ordentliche Mikrofone wie Beyerdyn, Sennheiser etc oder auch als Funkmikrofon
 
Witchcraft

Witchcraft

R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
6.721
Kekse
18.140
Ort
NRW
Allein vom Design her dreht sich einem bei dieser Anlage (?) ja der Magen um :D

OK, Geschmacksache, die werten Vorredner liegen mit ihrer Einschätzung aber
schon richtig. Das ist E-Schrott und damit verbranntes Geld, da freut sich höchstens
der Verkäufer.

Greife lieber auf die hier im Board üblichen Empfehlungen zurück, damit kann man
schon was brauchbares zusammenstellen.
 
H

Hi-Gain Master

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.11
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
35
Kekse
0
DAnke für die vielen antworten

Ich bin kein DJ ich bin Hobbymusiker und Schüler darum nicht viel Geld.
Ich brauch die Anlage für den proberaum und wir spielen rock und Hard rock:twisted:
Auserdem Experimentiere ich gerne mit all meinem Equitment herum.

Vorhanden sind: Mischpult mit 2 micro eingänge(wie gesagt ich bin ein Schüler)
und zwei mikrofone

vorerst will ich nur den gesang und musik (vom CD spieler)verstärken
 
C

catfishblues

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.01.21
Mitglied seit
06.05.05
Beiträge
1.827
Kekse
12.876
Ort
Oostfreesland
ich bin Hobbymusiker und Schüler darum nicht viel Geld.

Und genau aus diesem Grund solltest du dein hart gespartes Geld nicht leichtfertig in Schrott investieren, sondern lieber weniger mit mehr Qualität kaufen

Qualität rulez Quantität;)

Fütter mal die Suchfunktion mit Tapco Thump, db opera. db basic oder Samson live.
Da hättest du dann die Möglichkeit 2 ordentliche Boxen zu kaufen.

oder aber such nach rcf Art 310
das wäre die Lösung erstmal eine Qualitätsbox zu kaufen.
 
H

Hi-Gain Master

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.11
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
35
Kekse
0
Warum sind das alles Aktiv-Boxen ???

Ich hatte bei thomann ne Anlage mit 2 Boxen gesehen mit 2 ich glaube 10" (größe unbekannt)woofer und ich glaube 2 Hochtöner und ner endstufe mit 440 Watt an 4 Ohm
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.225
Kekse
142.954
Hallo Hi-Gain Master,

gerade im unteren Preissegment bekommt man bei Aktivboxen das deutlich bessere Preis-/Leistungsverhältnis. Um es gleich vorwegzunehmen: Auch um die Boxen der Thomann-Hausmarke solltest Du lieber einen großen Bogen machen.

Hier die brauchbaren Standard-Empfehlungen (darunter gibts leider nichts, was man mit gutem Gewissen empfehlen könnte):
http://musik-service.de/tapco-thump-th-15-prx395759310de.aspx
http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben