DMX Kanäle an Lasern

von XRay, 20.12.05.

  1. XRay

    XRay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    22.12.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.05   #1
    Hallo Allerseits,

    ich ersuche um Hilfe für einen totalen Newbie was DMX Ansteuerung angeht.

    Ich habe hier zu Hause einen Laser den ich mir kürzlich bestellt habe, ein Silverstar Ecoline Komplettgerät (RGY)
    Und habe mir dafür den Lichtmischer EUROLIGHT Scene Setter 2x12 Kanal geholt.

    Das Kabel ist angeschlossen (3polig)

    Am Laser sind auch die ganzen Dippschalter womit ich den DMX Port eingeben kann, aber ich habe überhaupt gar keine Ahnung wo ich an meinem Mischpult die Paralelle Adresse eingeben kann. In der Bedienungsanleitung steht davon auch nix.

    Wenn ich beim Laser nur den 1. Dippschalter hoch schalte, kann ich genau 2 Funktionen mit dem Board ausführen:

    Dark: Laser schaltet dunkel
    Black Out: Laser schaltet dunkel

    Alles andere funktioniert nicht, er spielt einfach verrückt und macht wirre Figuren.

    Was kann ich tun ?
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 20.12.05   #2
    Willkommen im Forum :)

    Normalerweise ist auch eine Anleitung dabei.

    Ich hoffe, Du achtest auch auf die Laserschutzbestimmungen. Über 4.9 mW darfst Du das Gerät gar nicht betreiben ohne TÜV (Unbedenklichkeit bei Media Las Spooky) & auch nicht ohne Laserschutzbeauftragtenschein :rolleyes:

    Der Eurolite ist wohl kein Universal DMX Controller.

    Bist Du sicher, daß der Laser DMX hat ? Sonst mal auf DMX Startadresse 1 probieren.
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 20.12.05   #3
    Aha, im Steinigke Katalog habe ich Dein Gerät gefunden. Das ist wohl nur für PAR - Dimmer - Steuerung gedacht. :o

    Also muß eine andere Steuerung her. Wer hat Dir das für die Lasersteuerung verkauft ?
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 20.12.05   #4
    Ist es das ?

    [​IMG]

    Wie gesagt nur für Dimmerkanäle :o
     
  5. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 20.12.05   #5
    @kai: Für 4.99 gibts grad Edit-Funktionen, ansonsten mal googlen nach dem unterschied zwischen forum und chat...
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 20.12.05   #6
    Hmm, da wollte ich ihm nur helfen...

    Dann faß das halt zusammen, pardon. Meister Moderator
     
  7. Mafiosie

    Mafiosie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.05   #7
    Hasste auch am DMX pult den schalter für die Polung auf die richtige stellung gestellt.

    (Das war nämlich bei mir das Problem, ich dachte schon meine DMX pult wär kaputt, aber dann klick und alles war toll)

    MFG
    Mafiosie
     
  8. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 21.12.05   #8
    Wenn es das Pult ist, ist es wohl nur für Dimmerkanäle gedacht. Da muß schon eine andere Steuerung her (Universal DMX oder wenigstens für Mehrkanal-Geräte)

    Diese genannte Steuerung ist nur für 24 Dimmerkanäle gedacht, die jeweils pro Fader eine Kanne ansteuern können
     
  9. holger_77

    holger_77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Hessen, Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.05   #9
    Der Eurolight scene setter ist ein universal DMX-Controller!

    Der Grosse Nachteil an den meisten Pulten dieser Preisklasse ist das sie nicht über das sogenannte DMX-Patching verfühgen. Aber das ist erstmal auch egal!!!
    Das im detail zu erkläre führt hier nun vermutlich etwas zu weit.

    Also... wenn Du das Pult einschaltest und es auf Werkseinstellung steht, dann hast Du auf den ersten 12 Fadern die ersten 12 DMX-Kanäle.
    Auf den unteren 12 Kanälen sind erstmal Presets/Memories (sofern erstellt) bzw. je nach Software/Firmware wersion nochmals die ersten 12 DMX-Kanäle.
    Um auf die Kanäle 13-24 zu kommen musst Du in den "Wide-Modus" wechseln.

    Aber nun zurück zu dem eigendlichen Problem!

    Dein Laser benötigt wenn ich es richtig gesehen habe 8-Kanäle.
    Hast Du zufällig nen Link zu der Anleitung? Wenn ja dann poste einfach mal und ich schau nach.
    .

    Wenn nicht noch ein Schalte an dem Gerät ist das zwischen Master/Slave bzw. Sound to Light / DMX oder so umschaltet, dann sollte der 1. Schalter auf on stehen und die andren auf off. Dann hätte dein Laser die DMX-Start-Adresse 1.

    Schalter-Nr: Dezimal Wert

    1 1
    2 2
    3 4
    4 8
    5 16
    6 32
    7 64
    8 128
    9 256
    10 512

    Aus Kombinationen der Schalter kannst Du jeden wert zwischen 1 & 512 einstellen.


    Wenn DU die Start-Adr. am Laser auf 1 gesetzt hast, dann verbinde es mit dem Pult. WICHTIG - kontrolliere ob Dein XLR kabel eine Brücke zwischen Pin 1 und dem Gehäuse der XLR-Steckers hat. Wenn ja, dann trenne diese. Diese Brücke führt bei vielen Gräten zu störungen.

    Nachdem das alles ok ist, dann schalte alles an.
    Probiere auch mal aus ob einer der Kanal-Fader evtl. als "Dimmer"-Master arbeitet. Sollte aber in der Anleitung stehen.

    Wie gesagt schau mal ob Du sie mir zukommen lassen kannst, dann schau ich nach. Die Anleitung von deinem Pult hab ich schon.

    Wenn der Kauf von dem Pult noch nicht all zu lange zurück liegt, dann geb es zurück und kauf die lieber das Lichtpult von Behringer (sofern finanziell machbar) Ist auch nicht schlechter als der scene setter aber wesendlich logischer von der software aufgebaut.

    ich bin entsetzt... hab nen behringerpult empfohlen!


    Gruß Holger
     
  10. XRay

    XRay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    22.12.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #10
    Also jetzt hab ich rein zufällig mal am Laser alle Dipschalter bis auf die letzten beiden hoch gemacht und es hat tatsächlich funktioniert.

    Aber wieso das Eurolite board nicht funktionieren sollte versteh ich nicht. Klar ist es doof damit die ganzen scenen durch zu blättern aber welches wäre denn optimal?

    Übrigens das mit den Laserschutzbestimmungen wusste ich nicht. Mir hat der Händler erzählt ab 150mW brauche ich einen solchen TÜV und sobald ich das auch nur für mich verwende uns es nicht öffentlich präsentiere fällt das sowieso weg.

    Son Paragraphen wäre cool das ich mich da mal reinlesen kann.

    Naja übrigens:

    Ich hab den Laser wieder zurück geschickt wurde total verarscht. Hab anstatt ein gutes deutsches Produkt (wie bestellt) eine billig Chinalaser version bekommen. Hatte sie im Test, viel zu langsame x und Y Ablenkung nicht mal einen KLEINEN kreis (tunnel) hat er sauber hinbekommen.

    Trotzdem vielen dank für die Hilfe
     
  11. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 22.12.05   #11
    Um Himmels Willen! 150mW ist Klasse 3B, und damit nichts für Laien. Tu mir den Gefallen und mach dich gründlich schlau, nicht wegen der Vorschriften, sondern zu deiner eigenen Sicherheit!
    Nur mal zum Vergleich: Die Kategorie "ungefährlich" ist begrenzt auf 1(!)mW. Bis 5mW unter ganz bestimmten Voraussetzungen. Mit allem darüber ist der nächste Fehler, den du machst, für irgendein Auge der letzte gewesen. Solche Leistungen verursachen irreparable Augenschäden, was im Klartext Erblindung heißt. Da kann schon ein Reflex von einer glänzenden Oberfläche reichen!
    Merkblatt Showlaser: http://www.lfas.bayern.de/technischer_as/medizinprodukte_strahlensch/strahlenschutz/laser/laser.pdf

    Allgemeine Vorschriften:
    http://www.bgfe.de/bilder/pdf/bgv_b2_a09-2003.pdf

    Jens
     
  12. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 22.12.05   #12
    Genau. Es gibt von Media Las die Spooky, die auch bis 150 mW eine Unbedenklichkeitsbescheinigung incl. Tüv Gutachten haben, so daß nicht bei jeder Veranstaltung der Tüv kommen muß.

    Pflicht wäre auch ein "Laserschutzbeauftragter"
     
  13. djsven

    djsven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #13
    Hi mal zur info tüv frei heißt wen eine festinstalation !!! dann muß nicht jedesmal der tüv kommen also mobile DJ kannste vergessen, habe selber einen silverstar und würde gerne wissen wie man ihn programmiert soll ja voll grafig fähig sein womit mache ich das. über jede info bin ich dankbar auch über richtigstellung !!!
     
  14. Quanki595

    Quanki595 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.10
    Zuletzt hier:
    2.04.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.10   #14
    Mit der software Mamba Black von Media las kann man grafische darstellungen machen(über ILDA)
     
Die Seite wird geladen...

mapping