Dokumentation Formentera Gitarre 2012 (the beast is back)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Hier schon mal als kleine Vorschau und Appetizer. Wenn alles klappt, bin ich in 2,5 Wochen wieder auf Formentera, meine zweite Gitarre bauen.
Diesmal wird es natürlich konzeptionell was anderes. Plan ist eine Powerstrat zu bauen, die zwar ordentlich schiebt, aber dennoch kein träges Hi-Gain Monster wird.
Modern, aber mit Roots im Vintage-Bereich und vor allem auch schönen, durchsetzungsfähigen Mitten und Höhen.

Geplante Specs. sind:

Body: Sumpfesche
Top: Vogelaugenahorn
Hals: Vogelaugenahorn
Griffbrett: Vogelaugenahorn oder evtl. doch Ebenholz. Das wird vor Ort entschieden
Reversed Headstock
Floyd Rose
Bridge: Alnico V
Neck: Alnico III
Elektronik: 3-Wegeschalter oder evtl. 4-Wege für seriell, Vol.-Poti, Tone-Poti.
Bünde: Fender Vintage
Binding: Noch nicht entschieden, aber evtl. ein schwarzes Binding, vielleicht sogar aus Ebenholz, wenn machbar.
PU-Rahmen: noch unentschieden, vielleicht ohne.

Optisch geht das dann in die Richtung Ibanez oder BC Rich Assassin

Formentera Nr.2.jpg


Für die Nachzügler: Der alte Thread ist hier https://www.musiker-board.de/modifikation-technik-gitarrenbau-e-git/445611-dokumentation-formentera-gitarre.html
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 25 Benutzer
KJS
KJS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
04.08.10
Beiträge
1.207
Kekse
13.189
Ort
Wilder Süden
Hau rein Azriel!

Freu mich auf so eine tolle Bilderdoku wie letztes Jahr!

Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.215
Kekse
115.606
Ort
Berlin
YES!

Binding: Noch nicht entschieden, aber evtl. ein schwarzes Binding, vielleicht sogar aus Ebenholz, wenn machbar.
:gruebel:
Massivholz in Form bringen? Geht das?
Interessanter Gedanke........

Wenn es eher ein Brett für "härtere" Gangarten wird, flacher Radius oder ein gesundes 9,5" oder 12"?
 
901
901
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
28.03.08
Beiträge
2.960
Kekse
18.254
Ort
Hessisch Uganda
Wie wärs denn mit schwarzer Hardware, wenn auch ein schwarzes Ebenholz-Binding dran kommt?
Ich freu mich auch schon auf die Bilder!
 
cello und bass
cello und bass
Mod Streicher/HipHop
Moderator
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
04.12.06
Beiträge
10.556
Kekse
65.656
Ort
Sesshaft
Wie wärs denn mit schwarzer Hardware, wenn auch ein schwarzes Ebenholz-Binding dran kommt?
Ich freu mich auch schon auf die Bilder!

Darf man hier abstimmen??? ;)

Für schwarz (am besten matt)



... nee du macht das schon!
Und ich freu mich auf deinen Bericht!
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
YES!


:gruebel:
Massivholz in Form bringen? Geht das?
Interessanter Gedanke........

Wenn es eher ein Brett für "härtere" Gangarten wird, flacher Radius oder ein gesundes 9,5" oder 12"?

Am Korpus eher nicht (Binding aus Holz), aber am Hals möglich. Letztes Jahr bei den LPs wurde das Binding am Hals aus Ahorn gemacht.
Radius wahrscheinlich eher flacher, aber da berate ich mich noch mit Ekki. Bisher stehen ja nur halbwegs die Eckdaten. Welche Farbe die Hardware usw. wird vor Ort entschieden. Hängt natürlich auch von der Farbe des Griffbretts ab.
 
jojo84
jojo84
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.19
Registriert
19.01.08
Beiträge
321
Kekse
1.574
Hallo Azriel,

ich kenne schon den letzten Thread und freue mich auf viele neue Bilder.
Hoffentlich fängt diesmal nur keiner zum meckern an weil ihm irgendwas nicht gefällt! :)

LG
Jojo

- - - Aktualisiert - - -

PS: wann genau gehts denn los?
 
Dutchie
Dutchie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
05.05.06
Beiträge
601
Kekse
14.804
Ort
Aachen
Hi Azriel,

viel Spaß! Ich freu' mich schon auf die Doku.

*Themaabonnier'

LG
Dutchie
 
SickSoul
SickSoul
HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
26.10.04
Beiträge
6.408
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Oh mein Gott... Er tut's schon wieder :D
Bin gespannt :)

Massivholz in Form bringen? Geht das?

Hast du schon mal eine Akustikgitarre gesehen? ;) Die Zargen werden ja auch gebogen. Ebenholz könnte da nur sehr kniffelig werden, da es afaik sehr spröde ist. Aber wenn's eh nur für den Hals ist, ist das ja auch egal.

MfG
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
17.301
Kekse
56.760
Ort
münchen
Wenn du für das Top und den Hals Vogelaugenahorn nimmst, würde ICH lieber ein anderes Holz fürs Griffbrett nehmen, das könnte sonst etwas zu überladen aussehen. Außerdem ist Ebenholz eh etwas beständiger und fühlt sich besser an - gerade bei den angestrebten Vintage Bünden. Ist aber alles nur meine persönliche Meinung.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg und natürlich Spaß beim Bau deiner Gitarre! Sowas würde ich auch gerne mal machen! : )
 
BirdGuy
BirdGuy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
09.04.08
Beiträge
2.486
Kekse
67.978
Super !!! Ist abonniert und ich freue mich darauf viele Bilder zu sehen.:D

Willst du die Gitarre mit PU-Rahmen oder ohne fertigen?
 
L
LibertinChanson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.08.14
Registriert
26.06.12
Beiträge
97
Kekse
311
Ort
Köln
schon mal ins Abo schieben :)
 
InTune
InTune
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
04.07.11
Beiträge
5.454
Kekse
32.252
Ort
Süd Hessen
Ebenholz-Griffbrett!!!

Das ist edel, beständig und sieht IMO immer Hammer aus.

Viel Spass und Erfolg!!!
 
bagotrix
bagotrix
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
13.08.11
Beiträge
4.824
Kekse
67.777
Ort
Kraichgau
Hi,

hab Dich natürlich sofort abonniert. Dein letztes "Beast" hat mir sehr gefallen - sehr schöne, harmonische Form. Klar würde man für sich selber immer manches Detail anders auswählen (der Wenge hatte ich wohl Ahorn vorgezogen, vielleicht auch lieber eine 6-in-line-Kopfplatte), aber darum geht es ja gerade. Glückwunsch jedenfalls zur Ausführung und viel Erfolg bei Deiner Nächsten :great:!

Trotzdem ein paar Nachfragen zu Deiner Planung, wenn's genehm ist. Da habe ich mich gefragt, warum Du bei einer Gitarre mit Ahorndecke gerade Sumpfesche nimmst und nicht Mahagoni oder Erle. Die Holzzusammenstellung stelle ich mir soundmäßig ja ganz schön knallig vor, gerade mit Ahorn- oder Ebenholzgriffbrett. Der Hals dürfte bei einer Superstrat wohl geschraubt sein, das verstärkt ja den Attack auch noch. Die "Roots im Vintage-Bereich" dürften dann in Richtung 50ies Strat mit Humbucker gehen, oder liege ich da falsch? Die Zoltan Bathory auf Deinem Bild hat allerdings einen durchgehenden Hals, da passen ein paar brillantere Zutaten oft ganz gut. Oder hast Du Dich bei der Halskonstruktion noch nicht festgelegt?

Ein anderer Punkt ist das Vogelaugenahorn. Auch wenn eine Topfirma wie MusicMan es ja ganz gerne benutzt und es von daher so ganz ungeeignet nicht sein kann - irgendwo hab ich mal gelesen, dass es wegen der unterbrochenen Maserung bruchempfindlicher sein soll als normales Ahorn oder auch geflammtes. Ist da was dran, bzw. was sagt Dein Formentera-Meister dazu? Würde mich mal interessieren.

Wie gesagt, viel Spaß und viel Erfolg

wünscht bagotrix
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Hi,

hab Dich natürlich sofort abonniert. Dein letztes "Beast" hat mir sehr gefallen - sehr schöne, harmonische Form. Klar würde man für sich selber immer manches Detail anders auswählen (der Wenge hatte ich wohl Ahorn vorgezogen, vielleicht auch lieber eine 6-in-line-Kopfplatte), aber darum geht es ja gerade. Glückwunsch jedenfalls zur Ausführung und viel Erfolg bei Deiner Nächsten :great:!
´
Danke, inkl. Kekse wohlwollend zur Kenntnis genommen ;)

Trotzdem ein paar Nachfragen zu Deiner Planung, wenn's genehm ist. Da habe ich mich gefragt, warum Du bei einer Gitarre mit Ahorndecke gerade Sumpfesche nimmst und nicht Mahagoni oder Erle. Die Holzzusammenstellung stelle ich mir soundmäßig ja ganz schön knallig vor, gerade mit Ahorn- oder Ebenholzgriffbrett. Der Hals dürfte bei einer Superstrat wohl geschraubt sein, das verstärkt ja den Attack auch noch. Die "Roots im Vintage-Bereich" dürften dann in Richtung 50ies Strat mit Humbucker gehen, oder liege ich da falsch?

Grundsätzlich liegst du da richtig. Die Überlegung war schon, dass ich auf den knalligen Stratsound einer 80er Charvel stehe. Gitarristen wie Chris Oliva, Michael Romeo oder auch Eddie Van Halen haben es mir mit ihrem grundsätzlichen Gitarrensound da schon angetan. Mittig, höhenreich ohne zuuuu schrill zu klingen und am Hals weich wenns sein muss. Gerade auch, wenn es in tiefere Regionen (Drop D oder C) gehen soll(te), stelle ich mir da mehr Klarheit und Durchsetzungsvermögen vor. Jade Rose und co. sind da ein wenig Vorbild.
Sumpfesche auch weil ich a) in meiner Rockinger Tele extrem positive Erfahrungen habe und b) weils einfach geil aussieht :D
Esche-Strats sind ja jetzt auch nicht sooo ungewöhnlich.
Mahagoni-Klampfen habe ich übrigens mehr als genug. Ich möchte ins Holz mal eine andere Klangfarbe bringen und hab dafür durchaus eine klare Vorstellung im Kopf. Ob das dann auch so passt, wird mit Ekki vor Ort geklärt. Kann sein, dass ich noch ein wenig Umplanen muss. Aber das passiert dann auch direkt am ersten Tag.

Die Zoltan Bathory auf Deinem Bild hat allerdings einen durchgehenden Hals, da passen ein paar brillantere Zutaten oft ganz gut. Oder hast Du Dich bei der Halskonstruktion noch nicht festgelegt?

Die Zoltan war vor allem ein dankbares Objekt für Photoshop und soll nur mal die ungefähre, optische Richtung anzeigen. Mehr nicht. Halskonstruktion ist als geschraubt geplant.

Ein anderer Punkt ist das Vogelaugenahorn. Auch wenn eine Topfirma wie MusicMan es ja ganz gerne benutzt und es von daher so ganz ungeeignet nicht sein kann - irgendwo hab ich mal gelesen, dass es wegen der unterbrochenen Maserung bruchempfindlicher sein soll als normales Ahorn oder auch geflammtes. Ist da was dran, bzw. was sagt Dein Formentera-Meister dazu? Würde mich mal interessieren.

Stell die Frage nochmal, wenn ich da bin ;)
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.485
Kekse
257.679
Ort
Urbs intestinum
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben