Dougie MacLean - Perthshire Amber

von DanTheMan, 11.07.09.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 11.07.09   #1
    Dougie MacLean - Perthshire Amber

    "Perthshire" ist der Name eines von mehr als 30 sogenannten "Unitary Authorities" in Schottland. "Unitary Authorities" entsprechen in etwa den deutschen Bundesländern.

    "Amber" ist Englisch und bedeutet in etwa so viel wie "Gelb".

    [​IMG]

    Perthshire Amber ist 1999 von Dougie MacLean`s eigenen Label "Dunkeld Records" veröffentlicht worden und besteht aus vier neuen und drei älteren Stücken die von Dougie komponiert und in Zusammenarbeit mit Pete Clark, Graham Mulholland, Jamie MacLean, John Moran und dem BT Scottish Ensemble aufgenommen wurden.

    01. First Movement - Perthshire Amber

    Ein Mix aus vielen verschiedenen Instrumenten. Es geht flott zur Sache und man hat das Gefühl, als würde man wie ein Vogel über Schottlands wunderschöne und vielseitige Landschaft fliegen.

    02. Second Movement - Crannog/Castle Menzies

    Es wird deutlich ruhiger. Die Atmosphäre erinnert mich ein wenig an eine Szene in dem Film Braveheart in der sich William Wallace und seine Auserwählte nachts in einem Waldstück heimlich trauen lassen.

    03. Third Movement - The Fair City

    Bei diesem flotten und von Trommeln und Geigen angetriebenen Stück tut sich in meinem Kopf das Bild einer traditionellen schottischen Hochzeit auf. Es wird getrunken, gelacht und getanzt.

    04. Fourth Movement - Rannoch/The Butterstone Puddock/Castle

    Dieses vierte Stück ist ein einziges auf und ab. Die ersten 2 1/2 Minuten wird man von der Kombination aus gepickter Gitarre sowie einer äußerst sanft klingenden Geige dahingetragen. Der nun folgende Teil erinnert mich wieder an eine Hochzeit. Ich glaube da wird sogar Kontrabass gespielt ^^ Die Hochzeit ist vorbei und alle gehen nach Hause. The first, second, third und das fourth Movement sind vorbei. Das was jetzt kommt fast meiner Meinung nach nochmal alles zusammen .... Dougie MacLean singt sogar ;)

    05. Mr & Mrs MacLean of Snaigow
    06. The Search 1990 (from The Search)
    07. The Kaimes 1994 (from Sunset Song)

    In die einzelnen Songs kann man hier reinhören

    Macht euch am besten selber ein Bild und greift zu. Wer ein Fable für Schottland und/oder Irland hat und Musik zum entspannen sucht, der kann mit dieser CD Nichts falsch machen.