Drop C Tuning mit 10-46 Saiten?

von PerfectMurder, 31.07.06.

  1. PerfectMurder

    PerfectMurder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Sehmatal Neudorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.07.06   #1
    Hi Leute, hab da mal ne Frage.

    Ich spiel eine ESP LTD Viper 400 und hab bis jetz immer nur im normalen EADGhE tuning gespielt. Hab eigentlich gedacht drop c ist mit nem normalen saitensatz garnicht möglich, aber es hat trotzdem gefunzt.

    und jetz meine frage: verzieht sich der hals, bei der geringen saitenspannung? die saiten schlabbern auch nicht und der ton ist derb kräftig und zupackend! brauch ich jetz trotzdem dickere saiten?

    wäre dankbar für jede antwort. :)
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 31.07.06   #2
    nein am hals passiert nichts ;)

    ich würde jedoch für dropped C schon ein 10-52er satz nehmen
     
  3. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 31.07.06   #3
    Würd ich dir auch empfehlen, wenns ein 10er Satz sein soll.. hab auf meiner Ltd jetzt auch 10-52er drauf und es reicht grade mal so. Werde das nächste mal aber 12er Saiten holen... find das Spielgefühl wirklich besser damit.
     
  4. PerfectMurder

    PerfectMurder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Sehmatal Neudorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 31.07.06   #4
    hab mir vorhin bei thomann die dimebag signature seiten bestellt...die sind 11-50. muss ich dabei jetz irgendwas beachten beim aufziehen? also irgendwie den sattel ausfeilen oder so? danke!
     
  5. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 01.08.06   #5

    fuer drop-d oder ganz normal E....
    10/13/17/36/52/60
    kann ich echt empfehlen....super material und arschgeiler sound

    [​IMG]
     
  6. guitarrenfreak

    guitarrenfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.08.06   #6
    Ich empfehl dir die Beefy Slinky Saiten von Ernie Ball ! Die verrichten auch noch bis Drop A ihren Dienst ! :great: Ich hab sie auf meiner Les Paul-Kopie auf Drop A und bin sehr zufrieden!
    [​IMG]

    Edit: Aber aufpassen die Teile sind schon "etwas" dick! Wenn du noch nie so dicke Saiten gespielt hast musst du deine Fingerchen erstmal dran gewöhnen! ;)
     
  7. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 01.08.06   #7
    drop A :D was für saitensätze haben eg meshuggah? die stimmen ihre gitarre ja schon aufn F oder E runter löl
     
  8. guitarrenfreak

    guitarrenfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 01.08.06   #8
    Meshuggah spielen [FONT=&quot]009 - 0.052 da sie ja bei ihren 8-Saitern Bartionmensuren haben :rolleyes:[/FONT]
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 01.08.06   #9
    Meshuggah haben 8-Saiter und deren Stimmung ist "F-Bb-Eb-Ab-Db-F-Bb-eb", mal abgesehen davon glaube ich nicht, dass die so nen Krüppelsatz spielen...

    Für Drop-C würde ich bei einer Mensur von 25,5" 011er(-56) nehmen von X-Rockers, die sind perfekt.

    Man kann immer pauschal einen nächstdickeren Satz als "normal" verwenden: bei 25,5" ist 009er normal bei 24,75" 010er. Da man dropped tuned ist es ratsam dickere Bass-Saiten zu verwenden. So gehe ich das immer an, außerdem überlege ich mir was ich mit der Gitarre spielen will, hauptsächlich Lead, etwas weniger dicke Saiten und bei Rhytmus eben dickere Saiten...

    Ich verstehe gar nicht wie man mit 11-54 auf A stimmt, und dann noch bei 24,75" Mensur. 10-54 spiel ich auf D!
     
  10. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 01.08.06   #10
    also ich spiel normal und drop d mit nem 11-52er satz also würde in deinem fall wohl schon en etwas dickeren satz nehmen anhc meiner erfahrung kommt dann noch mehr power rüber
     
  11. Dr. el Diagnosi

    Dr. el Diagnosi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.10
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    63
    Erstellt: 09.04.11   #11
    Wenn ich mich nicht irre, dann sollte die Viper eine Mensur von 628mm haben. Auf meiner Viper 300 habe Elixier .12 drauf und es klappt recht gut.
     
  12. whaip

    whaip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.09
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    654
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    5.235
    Erstellt: 12.04.11   #12
    Wo hast du denn bitte einen 5 Jahre alten Thread aufgetrieben? Oo
     
Die Seite wird geladen...

mapping