Drop D auf ner 7 Saiter

von Multikulti, 09.01.07.

  1. Multikulti

    Multikulti Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #1
    Moin.

    Ich hab mich gefragt ob man auf ner 7 Saiter nich auch drop D normal spielen kann oder stört da die tiefe b saite ?! also das man praktisch die e saite wie sonst auch einfach auf d stimmt und die b saite einfach nicht nutzt.

    weil dann wäre es ja theoretisch so, das eine 7 saiter extrem vielsaitiger is als ne normale 6 string ?! warum haben dann so wenig leute eine ?!

    mfg
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.01.07   #2
    du kannst dir zb 2 hohe e saiten hinknallen, machen auch manche
    dann kannste se auch gut auf d droppen

    aber wenn dich die tiefe b saite nich weiter stört... kannstes ja auch so machen ^^

    warum haben dann so wenig leute eine ?!
    -> wegen dem breiteren hals zb
    weniger auswahl an pick ups (gibt zwar net grad wenig... aber ich glaub ihr wisst was ich mein)
     
  3. ...andi

    ...andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Eschenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #3
    so vielsaitger is die gar nich :D:D:D
    is doch nur eine mehr ;)

    7saiter eigenen sich halt besonders für extrem tiefe tunigs , daher werdns im bös-metal-bereich auch gern eingesetzt.
    ich behaupt jetz einfach mal dem ottonormal-gitarrenspieler der nix mit bös-metal :p zu tun hat wird die 7.saite eher behindern als helfen.
    und sooo arg macht sie eine gitarre auch nicht vielsEitiger, wer braucht schon so tiefe töne? dafür is doch der bassman zuständig :)


    edit: die argumente im post über mir fallen natürlich auch noch ins gewicht :p
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 09.01.07   #4
    ICH! :D:screwy:

    Man kann ne 7-String auch für was anderes als Metal benutzen. Ich glaube, ursprünglich waren die sogar mal für Jazz-Gitarristen konzipiert.
    Aber du hast schon recht, mittlerweile werden sie hauptsächlich von Nu- und Deathmetal-Bands gespielt die hauptsächlich nur die unteren 4 Saiten nutzen. Dream Theater, Nevermore und mittlerweile Trivium bilden da die seltenen Ausnahmen. (ist zwar auch Metal, aber weder Nu noch Death ;) )

    Wenn dich die B-Saite nicht stört, kann man natürlich ganz normal Drop D spielen. Wieso auch nicht? Du kannst auch die B noch entsprechend stimmen, so dass sie wieder eine Quarte oder Quinte zur gedroppten E-Saite bildet.
    Das ist alles eine Sache der Gewöhnung und des Geschmacks.
     
  5. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 09.01.07   #5
    die erste 7 saiter gab es glaube ich in den 30er jahren...natürlich ohne strom seiner zeit...
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 09.01.07   #6
    hatten damals eben noch keinen strom ;)

    ne ernst bei seite...mich überrascht das zugegeben. war das nicht...arg gegen alles was legal war damals ;)dachte eigentlich, das wär ne erfindung der neumetaller oder so
     
  7. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 09.01.07   #7
    1938 also...
     
  8. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 10.01.07   #8
    He? Wie meinst du das jetzt?
    Petrucci spielt viel sevenstrings (Ouverture 1928, This dying soul, a change of seasons, Glass Prison) ... Oder meinst du das die alle sevens spiele?


    Ich spiel übrigens sevenstrings, ich habe recht lange Finger und liebe flache Hälse, für mich sind sevens schon nur vom spielgefühl her besser bekömmlich (platz!!!) :D man muss übrigens nicht nur Nu-Metal (uuuäääääh) spielen, man kan das breitere Tonspektrum auch bei Jazzigen angelegenheiten nutzen.
    Das mit dem Drop-D ist sicher möglich, aber ich nehme in diesen seltenen Fällen, in denen ich ein Drop-D brauche meine Les Paul...

    Mfg. siriusens
     
  9. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 10.01.07   #9
    Ich meinte, dass o.g. Bands oft bis ausschließlich auf 7-Saitern spielen.
     
  10. some1

    some1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    267
    Ort:
    D-Town
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    612
    Erstellt: 10.01.07   #10
    versuch mal diese stimmung

    E
    B
    G
    D
    A
    D
    A

    dadurch kannst du die 7. Saite auch noch gedropt spielen. die Finnische Band Stam1na macht das so.
     
  11. Multikulti

    Multikulti Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #11
    aber für A D A D G B E brauchst bestimmt 10-70 oder noch dicker. frage is dann halt, ob der verstärker die tiefen verkraftet ?! ich hoff ma meine 2x12" hällt das aus.

    fett wärs natürlich, an die beiden tiefen saiten so drop-tuning-mechanken ranzubauen :D

    so, jez wird ein feierabendbier getrunken :p *prost*

    mfg
     
  12. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 10.01.07   #12
    Du kannst das ganze auch "verschieben". Du nimmst als 7te Saite also nicht die Tiefe B seite sondern eine Hohe A Saite.
    Würde beim Solieren nützlich sein ;)
     
  13. Multikulti

    Multikulti Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #13
    solche dünnen saiten gibts doch garnet oder ?! die dünnste, die ich bei thomann gefnden hab is 008. ich glaub kaum das die bei bendings standhält, wenn de die auf n ganz hohes a stimmst.

    aber meine 7saiter wird eh ne sonderanfertigung ..... ma nochn bissl sparn, dann hol ich mir ne richtig fette custom axt mit 40 bünden in 8 saiten :great:

    mfg
     
  14. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    14.865
    Erstellt: 10.01.07   #14
    Oder du stimmst die B Saite auf A runter, so mache ich das.
     
  15. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 10.01.07   #15

    Okee, sorry, dann habichs falsch verstanden, tut mir leid :o

    Mfg. Siriusens
     
Die Seite wird geladen...

mapping