Drumset gesucht

von rixxor, 29.09.07.

  1. rixxor

    rixxor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.09.07   #1
    Hallo liebes Musiker Board,

    ich als eigentlich stiller mitleser habe heute doch mal ein kleines anliegen.
    Ich bin momentan auf der suche nach einem schönen Drumset bis 1000€ für mich. Ich hab schon einiges angespielt, kann mich aber überhaupt nicht enscheiden. ausserdem möchte ich nichts überstürzen ;)
    Soundtechnisch bewege ich mich in der Screamo, Posthardcore, Hardcore szene.
    Sollte demnach natürlich halbwegs passen ;)

    Schön wären auch sets mit ungebohrter Bassdrum, hat eigentlich keinen besonderen grund. ich finde es einfach optisch schöner als gebohrte kessel mit tom haltern drin. theoretisch würde ich auch vollkommen mit einem 4-piece set auskommen. bestehend aus 12" tom, 16" tom, 20" oder 22" bass und einer schönen snare.

    Am Freitag war ich mal wieder in unserem lokalen Musikladen und habe dort das Gretsch Catalina Maple angespielt. Super Sound und den Preis von knapp etwas über 800€ find ich auch super. Dann habe ich vorhin auf der Gretsch seite noch das Gretsch Club Set Mod gefunden. Die technischen Details lesen sich super, aber ich weiss nicht wie es klingt, da ich nicht die gelegenheit habe es anzutesten.

    Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann, dann schonmal danke im voraus :great:
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 29.09.07   #2
    Wie wärs mit nem Wolrdmax TMS.
    Die Teile haben Kellerkessel wie die großen Ami Custom schmieden ala Spaun Ocdp und SJC
    Gibt alle Kesselgrößen von 8x8 bis 24x20.

    Ein Kesselsatz in den Clubmodgrößen ist für etwa 1000€ zu haben.
    Nachteil die Teile gibts nur bei Drums Only und nur im
    Natural Maple Finish.

    Dafür klasse Klang.
    Keller eben.

    Das Clubmod ist Optisch zwar durch die schwarze Hardware und die Offsetlugs nicht schlecht.
    Aber die Kessel sind nicht das aller beste.
    Auch die Folien sehen in echt eher billig aus.
    Hab das Set bei Thomann schon paar mal näher begutachten dürfen
    und überzeugt hat es mich nicht.
     
  3. rixxor

    rixxor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.10.07   #3
    danke schonmal für dein feedback.

    also vom optischen hatte mich das club mod auch überzeugt, konnte es mir im drumhouse in bochum anschauen. allerdings leider nicht anspielen da das set nicht aufgebaut und gestimmt war.

    sonst noch empfehlungen? von irgendwem? :o)
     
Die Seite wird geladen...

mapping