Dudelsack (krieg keinen Ton raus!)

von Jamahl, 09.03.05.

  1. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 09.03.05   #1
    Hoi Leute,
    Ich hab mir einen Dudelsack gekauft. Die Drones funktionieren Einwandfrei, auch das Chanter funktioniert, aber nur seeeeeeeeeeeeehr schwer. Das reinste Trainingsgerät für Raumfahrer. Außerdem ist das Aufblasmundstück sehr lang und die soviel Luft, dass das Chanter töne macht, kann man da garnicht rausdrücken. Gibt es da eine spezielle Technik? Das Chanter hat übrignes ein Schilf-Reed.
     
  2. LECRAM

    LECRAM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.08
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.05   #2
    Kann dir da leider nicht weiter helfen, aber wenn du den Sack verschenken willst schreib mir! ;)
     
  3. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 11.03.05   #3
    haha, witzig...XD

    Hab inzwischen übrigens was rausbekommen.
     
  4. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 16.03.05   #4
    Wo kann ich eigendlich reeds nachbestellen? meine sind kaputt gegangen und ich brauche neue.
     
  5. Beowulf

    Beowulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.05   #5
    Jetzt könnt ich sagen: Ha, ha... (aber ich hab auch mal den Ebay-Schrott gekauft und somit mein Geld beim Fenster rausgeschmissen.)

    Versuch mal ein Ersatzrohrblatt über den Lieferanten deines D-Sacks zu bekommen. Sollte der es nicht liefern können, schau mal in ein Musikgeschäft deiner Wahl und lass die Teile bestellen oder bestell die Ersatzteile bei Thomann

    http://www.netzmarkt.de/thomann/smb_suche.html?SUBJECT=KOMFORTSUCHE&PAGE=1&SEITE=1&MAINPAGE=1&SUCHBEGRIFF=Dudelsack

    evtl. passen diese Teile.

    Aber wenn es der übliche "Ebay-Pakistani-Sack" ist, wirst du Probleme, mit der Ersatzteilbeschaffung haben. Denn selbst wenn du die Teile bekommst, mußt du sie erstmal ein wenig überarbeiten, damit sie richtig funktionieren (und das ist nicht leicht).

    Das Rohrblatt ist das wichtigste Ersatzteil im Dudelsack, und es verschleißt auch recht schnell (vorallem wenn es das Holzrohrblatt ist), also solltest du immer welche in Reserve haben.

    Was das Problem mit dem starken Druck angeht, dass ist das typische Problem bei diesen Ebay bzw. Billig-Dudelsäcken. Mit einem Kunststoffrohrblatt geht es etwas leichter zum spielen, aber glaub mir eins; wirklich viel wirst du mit diesem "Instrument" nie spielen können. Meiner Meinung nach ist das ein netter Wandschmuck, aber das war es auch schon.

    Wenn ich einen meiner Dudelsäcke aufblase, dann ist das fast als würde man einen Luftballon aufblasen (ich halte ohne Probleme 3 Stunden spielen aus, wenn genug zum trinken da ist;) ).
     
  6. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 21.03.05   #6
    Ich hab jetzt mal jemanden gefragt, der sich auskennt. Der hat gesagt, der Sach ist in ordnung, er ist jedenfalls dicht. Die Reeds sind allesamt schrott und ich solle mir schleunigst neue besorgen. Der Sack ist einer der besseren, die man bei Ebay neu bekommt, aber trotzdem ist er nicht besonders gut. Vor allem das Ventil ist der letzte Dreck (was ich auch selbst schon festgestellt habe)

    PS: Klingt das mit einem Kunststoffreed nicht ganz anders als mit Holz? Ich könnte mir vorstellen, dass das doch den Klag sehr beeinträchtigt.

    Der Dudelsack ist übrigens bei E-Bay Artikelnummer 7302673274

    Danke
     
  7. Beowulf

    Beowulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.05   #7
    Ich spiele eigentlich nur Kunststoffrohrblätter und ich kann mich über den Klang wirklich nicht beschweren.

    Sie sind einfach stimmungstabiler, weil sie sich nicht mit Wasser vollsaugen können. (Das ist beim Dudeln nämlich ein echtes Problem, die Luftfeuchtigkeit des Atems und auch der Umgebung können den Dudelsack komplett verstimmen. Bei einem Live-Auftritt hatte sich in meinem D-Sack einmal soviel Feuchtigkeit angesammelt, dass er während des Spielens zum blubbern angefangen hat... nein, ich habe kein Sabberproblem:D. Mit einem Holzrohrblatt wäre ich aufgeschmissen gewesen, aber dem Kunststoff war das egal.) und sie sind billiger als die Holzrohrblätter (ist ja klar, Holz ist immer teurer...).
     
  8. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 10.04.05   #8
    Wenn ich mir überlege das mein Practicechanter+Lehrbuch 100 Euro gekostet hat dann frage ich mich wie die Qualität von dem Ding da ist das du bei Ebay gekauft hast. :p
     
  9. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 12.04.05   #9
    Ich weiß, es klingt unglaublich aber jetzt habich einen teuren reedsatz und ein neues spielchanter und alles funktioniert einwandfrei. Den Beutel werd ich austauschen, sobald er undichti wird.
    Was kostet eigendlich ein neuer Beutel? die breise stehen nirgends (eine liste wäre fein)
     
  10. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 12.04.05   #10
    Hast du dir eigentlich direkt ne Pipe gekauft oder erstmal mit dem Practicechanter geübt?
     
  11. Beowulf

    Beowulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #11
    So ein Ledersack kostet bei meinem Dudelsackbauer 110,00 Euronen. Aber mal eine blöde Frage, wärs nicht billiger gewesen wenn du dir gleich einen besseren Sack gekauft hättest? Das Teil nachzurüsten wird ja doch auch ein paar Eus gekostet haben.:confused:
     
  12. Schlagzeugtante

    Schlagzeugtante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    6.06.05
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.05   #12
    Das Chanter Reed ist allgemein schwer zu blasen, es sei denn du nimmst ein kunststoff chanter reed.

    Meine Drone Reeds sind auch aus Kunststoff -> die laufen noch leichter als sonst, aber der Grudn warum ich sie benutze, sie sind lauter als meine alten Holzreeds und sind konstanter im ton.

    Zurück zum Chanter Reed.
    Wenn du die Pipe bei Ebay bestellt hast, kann es durchaus sein dass das Reed noch garnicht in die richtige Form gebracht wurde? Auf einem rohen Reed zu spielen ist natürlich elefantenarbeit.
    Außerdem hilft mittiges starkes zusammendrücken um das Reed leichter zu machen (wenn es denn schon gefeilt ist).

    Von übermäßigen Wasserkonsum lass aber die Finger, reed mit angeleckten Fingern anfeuchten geht in ORdnung, bitte aber nicht diese Tipps bfolgen und das Reed in wasser halten. Das geht danns chneller kaputt, wird übrigens auch leiser udn krächst nicht mehr so schön.

    Außerdem könnte vielleicht sein, das du an einem ungünstigen Augenblick beginnst du spielen. Als ich angefangen hab, hab ich immer wie ein wilder rumgedrückt, bis ich gemerkt habe, das wenn der Sack prall gefüllt ist, es ganz leicht ist das chanter in Gang zu bringen, und in Gang zu halten.

    Achja und nochwas. Wenn du gearde erst anfängst, spiel erstmal nur mit der Bass Drone. Das verbraucht dir als anfänger schon genug Luft.
    ICh spiel n halbes Jahr, und spiel nur selten mit EINER Tenordrone dran.

    Grüße
     
  13. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 17.04.05   #13
    Ich werde mir sobald ich mir das leisten kann einen dudelsack von Shepherd&Son zulegen. Hab viel von denen gehört und finde auch den Klang einfach hinreißend!
    Ich will einen aus der Professional Serie (um ca. 1350€). Die sind viel preiswerter als die Standard, was das Preis-Leistungs Verhältnis angeht. Warum das? Und was ist der Vorteil bei Nickel-Slides?

    PS: So am Rande: findet ihr Chanters mit oder ohne Sole schöner? Mir gefällts ohne besser.
     
  14. zipzop

    zipzop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.06   #14
    Hi,
    bin leider auf den Billigen Dudelsack bei Ebay reingefallen: (Altmann aus Neues, "Ihr Spezialist für Dudelsäcke") - Der Sack :mad:

    Hab es zwar geschafft mit allen Tröten ein a zu spielen, das war aber auch das Höchste. Die Melodiepfeife ist total schepp, selbst wenn man es schaffen würde ein hohes und tiefes a abzustimmen.... ein Ding der Unmöglichkeit ist es nun alles 4 Tröten auf einander abzustimmen.......

    Ich kann nur abraten von dem Scottish Highland Dudlesack von Altmann (Viktoriastr. 33 41464 Neuss) (vertickt seine Säcke über Ebay)

    Wo bekomme ich jetzt einen günstigen (nicht billigen) qualitativ hochwertigen Dudelsack her? kaufe gerne einen Gebrauchten, hauptsache er ist laut und stimmbar

    bis denne, :D
     
  15. Samhain17

    Samhain17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.08
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.06   #15
    ;) hallo zipzop,

    aaaalso, stimmen kann man das ding was du erstanden hast garantiert nicht da bin ich mir mal sicher ;) , häng ihn dir an die and, sieht ja ganz nett aus das zeug^^

    ansonsten für gebrauchte dudelsäcke:

    www.sackpfeifenclub.org
    --> hier nur aufpassen das du ein foto bekommst und am besten
    selber abholen!
    www.spielleut.de
    -->nützliche tipps

    Mittelalterdudelsäcke:
    www.dudelsackwerkstatt.de
    -->absolute brachialsäcke, hab ich meinen auch gekauft! nur hat
    Güntzel in letzer Zeit Probleme mit seinen Polycarbonatblättern
    da diese bei vielen Benutzern quitschen oder sonst was...
    -->das grundmodell (gleichzeitig auch das günstigste und sehr
    sinnvoll für einsteiger) hat er vorrätig

    www.dudelsackbau.de
    -->verlässlich aber optisch nicht mein fall, geschmackssache ;)
    --> wartezeiten kenn ich leider nicht

    www.mittelalter.de
    --> auch absolute brachialsäcke, schweinelaut und enorm im klang
    --> großer malus: wartezeiten von 12-15 monaten
    -->das forum dieser seite hat mich auch zu dem gemacht was ich
    jetzt bin *lach*

    zum rest kann ich leider nichts sagen weil ich keien erfahrungen habe....

    - www.sackpfeifenmacher.de
    - www.hanchet-woodwind.co.uk
    - www.schluetter-trump.de
    - www.bagpipe.de/query.php?cp_sid=14041578f338&cp_tpl=main
    - www.albanfaust.se
    - www.poetamagica.de
    - www.dudelsackbau.net
    - www.obertonfloete.de
    - www.spilwut.de
    - www.sackpfeifenmacher.de
    - www.dudelsackbau.net
    - www.hanchet-woodwind.co.uk
    - www.schluetter-trump.de
    - www.bagpipe.de/query.php?cp_sid=14041578f338&cp_tpl=main
    - www.albanfaust.se
    - www.poetamagica.de
    - www.dudelsackbau.de
    - www.obertonfloete.de
    - www.spilwut.de

    und für die great highland pipes:

    - www.mccallumbagpipes.com
    - www.bagpipe.de/query.php?cp_sid=14041578f338&cp_tpl=main
    - www.kiltsandmore.de
    - www.kintail.co.uk

    leider sind alle diese instrumente nur im verhältnis zu anderen günstig ;)

    mein favourit - absolute geschmackssache - vom look is güntzel (dudelsackwerkstatt) und vom sound her auch...

    es grüßt,

    domini Ventus
    Samhain :twisted:
     
  16. Samhain17

    Samhain17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.08
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.06   #16
    ;) hallo zipzop,

    aaaalso, stimmen kann man das ding was du erstanden hast garantiert nicht da bin ich mir mal sicher ;) , häng ihn dir an die and, sieht ja ganz nett aus das zeug^^

    ansonsten für gebrauchte dudelsäcke:

    www.sackpfeifenclub.org
    --> hier nur aufpassen das du ein foto bekommst und am besten
    selber abholen!
    www.spielleut.de
    -->nützliche tipps

    Mittelalterdudelsäcke:
    www.dudelsackwerkstatt.de
    -->absolute brachialsäcke, hab ich meinen auch gekauft! nur hat
    Güntzel in letzer Zeit Probleme mit seinen Polycarbonatblättern
    da diese bei vielen Benutzern quitschen oder sonst was...
    -->das grundmodell (gleichzeitig auch das günstigste und sehr
    sinnvoll für einsteiger) hat er vorrätig

    www.dudelsackbau.de
    -->verlässlich aber optisch nicht mein fall, geschmackssache ;)
    --> wartezeiten kenn ich leider nicht

    www.mittelalter.de
    --> auch absolute brachialsäcke, schweinelaut und enorm im klang
    --> großer malus: wartezeiten von 12-15 monaten
    -->das forum dieser seite hat mich auch zu dem gemacht was ich
    jetzt bin *lach*

    zum rest kann ich leider nichts sagen weil ich keien erfahrungen habe....

    - www.sackpfeifenmacher.de
    - www.hanchet-woodwind.co.uk
    - www.schluetter-trump.de
    - www.bagpipe.de/query.php?cp_sid=14041578f338&cp_tpl=main
    - www.albanfaust.se
    - www.poetamagica.de
    - www.dudelsackbau.net
    - www.obertonfloete.de
    - www.spilwut.de
    - www.sackpfeifenmacher.de
    - www.dudelsackbau.net
    - www.hanchet-woodwind.co.uk
    - www.schluetter-trump.de
    - www.bagpipe.de/query.php?cp_sid=14041578f338&cp_tpl=main
    - www.albanfaust.se
    - www.poetamagica.de
    - www.dudelsackbau.de
    - www.obertonfloete.de
    - www.spilwut.de

    und für die great highland pipes:

    - www.mccallumbagpipes.com
    - www.bagpipe.de/query.php?cp_sid=14041578f338&cp_tpl=main
    - www.kiltsandmore.de
    - www.kintail.co.uk

    leider sind alle diese instrumente nur im verhältnis zu anderen günstig ;)

    mein favourit - absolute geschmackssache - vom look is güntzel (dudelsackwerkstatt) und vom sound her auch...

    es grüßt,

    domini Ventus
    Samhain :twisted:
     
  17. zipzop

    zipzop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #17
    Danke für die Antwort,
    hab grad keine Zeit, die ganzen Links anzusehen, werd ich aber machen, sobald möglich......
    Hab heute im Musikgeschäft ne Liste mit Dudelsackspielern aus der Umgebung (Hannover) erhalten: die können mir bestimmt auch noch wertvolle Tipps geben. Ansonsten werde ich mich melden, sobald ich meine Auswahl deiner Angebote/Tipps etwas "eingegrenzt" habe.... (Da hat wohl jemand aus dem königlichen Füllhorn der Links geschöpft - oder ein extrem goßes Fabel :D )

    bis denn,
     
  18. Samhain17

    Samhain17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.08
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #18
    dudelsackfabel? ich? :eek: :rolleyes:

    :great:

    öhm....

    freut mich aber dir geholfen zu haben^^
     
  19. Zwirndi

    Zwirndi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mönchhof
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #19
    mann...wieso machst du dir es so schwer, du wohnt in Judenburg und in Hafning bei Trofaiach ist die Dudelsackwerkstatt, dass sind nicht viele km von dir entfernt
     
  20. darklord_sd

    darklord_sd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.08
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.08   #20
    hi, ich hab tatsächlich von meinen kumpels einen great highland geschenkt bekommen.
    nun, da ich spielen möchte, stelle ich fest, dass das chanter nicht funktioniert. habe extra alle drones abgemacht, und die entstandenen öffnungen mit korken abgedichtet. und ich bekomme keinen ton heraus...mein reed dürfte auch schilf sein, zumindest ist es natur...
    ich kann dir zwar nicht helfen, aber dir mitteilen, dass du nicht alleine bist mit diesem problem.
    greetz
     
Die Seite wird geladen...

mapping