Edirol FA101 & inkompatiblität, Scheiß PC & Neues Mainboard? Firewire?

von Mr.Endorphine, 23.07.06.

  1. Mr.Endorphine

    Mr.Endorphine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Saarland (Bliestal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.06   #1
    Hallo,
    habe das Audiointerface "Edirol Fa101"
    (...schon bald n halbes jahr und kanns nicht nutzen,.. langsam frustets:eek:)

    Problem:
    scheinbar stimmt was nicht mit meinem Mainboard nicht. Davon abgesehen das es von ASROCK ist ;)

    Eine Zeitlang ging es, und auf einmal nicht mehr, etwas kompliziert zu erklären.
    Ich vermutete einen IRQ Konflikt.

    Jedenfalls will ich mir nun ein neues Mainboard kaufen, und damit ich weniger Probleme mit IRQ konflikten bekommen könnte dachte ich an eines mit Firewie integriert

    Macht es Sinn? Oder ist es Sinnvoller sich eine Firewire-Steckkarte zuzulegen?
    Denn laut recherche eines Freundes der sich zumindest PC-mäßig sehr gut auskennt gäbe es kein Anständiges Board das Firewire integriert hat worauf meine Grafikkarte passt (hake da bei ihm auch mal genauer nach).

    Und da ich eigentlich eine recht gute Grafikkarte habe möchte ich mir verständlicherweise nicht auch noch eine neue kaufen müssen =(

    ----
    Ansonsten überlege ich mir evtl von der Edirol FA101 auf die USB-Variannte (UA 101) umzusteigen.
    Ist eben die Frage ob sich das lohnt, zumal ich die Firewire-Variante ja habe.

    Bin für jede Info dankbar! :rolleyes:
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 23.07.06   #2
    Ich würde auf eine eigenständige FW Karte zurückgreifen. Und schaue bitte, dass Du eine mit TI (Texas Instruments) FW Controller findest. Denn mit anderen Controllern haben viele FW Interfaces so ihre liebe müh und not.
     
  3. Mr.Endorphine

    Mr.Endorphine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Saarland (Bliestal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.06   #3
    Hast du da viellicht ne genauere Bezeichnung, oder gar ne Empfehlung?
    Und was kostet eine Karte dieser art?

    thx =)
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 23.07.06   #4
    Preise ca. 30 - 50€, meist als 4fach Firewire 400Ports. Verwende keine FW800 Karte, da gibts meist Probleme.
    Bezugsquellen: Einfach mal die einschlägigen PC Stores absuchen.
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.07.06   #5
    Habe ich auch gesehen, und mich etwas gewundert. Sind die TI-Chips so teuer? Und recht selten? die meisten FireWire-Karten, die man findet, haben einen VIA-Chip, sind dann aber auch durchaus ab 15€ zu haben.
     
  6. Mr.Endorphine

    Mr.Endorphine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Saarland (Bliestal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.06   #6
    Habe eine 400er.
    Hatte die von nem Freund bekommen.

    Hatte nach langem Probieren damit auch mal aufnahmen machen können bis es plötzlich nichtmerh ging und wie anfangs nur stottern und ruckeln gab.

    Werd mir nun erstmal n anständiges mainboard zulegen, und dann probier ich das nochmal, vielleicht hat sich das damit ja shcon erledigt =)
     
  7. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 23.07.06   #7
    Ähhmm, ich hab da mal die CH Preise in €ronen umgerechnet. Kann durchaus sein, dass die Karten in germany günstiger sind. :o :eek:

    Die TI Chips sollten recht verbreitet sein, jedoch nicht unbedingt in der geiz ist Geil Fraktion. Natürlich kann man es auch mit VIA oder anderen NoName Produkten versuchen, nur ist es meist so, dass es mit den TI Chips die geringsten Probleme gibt.

    Als kleiner Tip: Auf der RME Website sind einige Tips bzgl. FW Karten aufgelsitet, jedoch vorrangig für FW800, aber die Probleme lassen sich auch auf FW400 übertragen.
     
  8. Mr.Endorphine

    Mr.Endorphine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Saarland (Bliestal)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #8
    hab nun ein ASUS Board, und die Probleme haben sich gleichzeitig in Luft aufglöst =)

    ...also,.. scheiß ASROCK XD
    nich für sowas geeignet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping