Effekt-Kenner benötigt (HP-Mix, The Streets)

D
Dash
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.14
Registriert
10.01.09
Beiträge
33
Kekse
0
Hallo liebes Forum!

heute kam endlich mein erstes "richtiges" Mikrofon per Post (AKG P220).
Eigentlich hatte ich vor ein etwas teueres Mikro zu kaufen (zB Rode NT2A).

Letztendlich dachte ich mir aber, dass ich für den Einstieg etwas weiter unten beginne, bis ich erfahrener geworden bin und mir ein Mikro kaufen kann, welches zu meiner Stimme gut passt. Von daher bin ich glücklich, da ich das AKG recht neuwertig für 90EUR ergattern konnte.

Nun zu den eigentlichen Fragen:

HP-Mix

Gerade zu beginn möchte ich mit Effekten spielen, die mir bei meinen ersten Aufnahmen helfen. Ich bin noch recht unsicher mit meiner Stimme und muss diese erst besser kennenlernen. Ich sehe aber Potenzial darin.

Für den Kopfhörer-Mix:
Gibt es ein paar Hall- und Kompressor-Parameter, die für einen HP-Mix zu empfehlen sind? Ich selbst arbeite mit Logic Express. Günstige Plugins würde ich bei nöten kaufen.

Solltet ihr andere Effekte für einen HP-Mix für einen Einsteiger kennen, würde ich mich über gute Tipps fruen.

Aufnahmen

Auch ich habe musikalische Vorbilder. Einer meiner größten Einflüsse (beim Schreiben von Texten etc) sind definitiv "The Streets".
Ich selbst bin halber Brite und kann mich mit dem Stil sehr anfreunden.

Vor allem die ersten Alben hatte meiner Meinung nach einen charismatischen Klang. Heute würde man solche Aufnahmen wohl nicht mehr so schnell akzeptieren. Trotzdem würde ich gerne diesen Sound auf der Stimme erreichen. Ich selbst kann mir aber nicht vorstellen, wie ich diesen hinbekommen könnte. Vielleicht habt ihr dazu Ideen. Da ich viel über The Streets gelesen habe, kann ich sagen, dass die Aufnahmen nicht mit einem billigen Mikro gemacht worden sind :)

Hier ein paar Beispiele, bei denen man diesen leicht "alten" Klang heraushören kann. Vielleicht gibt es unter euch den ein oder anderen Effektkünstler, der hierzu Tipps für mich hat:

http://www.youtube.com/watch?v=oih8a8hsUUM

http://www.dailymotion.com/video/x29k77_the-streets-weak-become-heroes_music

Ich freu mich über hilfreiche Tipps eurerseits :)
 
Eigenschaft
 
Don Onkelai
Don Onkelai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.20
Registriert
11.10.10
Beiträge
515
Kekse
674
Ort
Dortmund
Bei the streets is ja kaum Gesang dabei! Na ja, bisschen Reverb is wohl drauf und Compressor. Es gibt sehr viele passable freeware plugins. Hier hast du die von REAPER:

http://www.reaper.fm/reaplugs/

Hier kannst du dir für den Reverb (ReaVerb in REAPER) impulse responses runterladen, die du dann im Plugin einladen musst (Add, File...):

http://www.samplicity.com/bricasti-m7-impulse-responses/

Grundlegende Kompressor Einstellungen (Startpunkt): Attack 20-30 ms, Release 125 ms, Threshold 15-20 db

Zum Kopfhöhrer Mix: Kompressor sollte man meist weglassen, wenn man nicht ganz genau weiß was man tut.
 
D
Dash
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.14
Registriert
10.01.09
Beiträge
33
Kekse
0
Bei the streets is ja kaum Gesang dabei! Na ja, bisschen Reverb is wohl drauf und Compressor. Es gibt sehr viele passable freeware plugins. Hier hast du die von REAPER:

http://www.reaper.fm/reaplugs/

Hallo Don Onkel - danke für deine Antwort!

Den Gesang bei den Streets meine ich eigentlich gar nicht, sondern den normalen Sprechgesang. Vielleicht meinen wir aber auch das gleiche :)
Mir kommt die Stimme in den damaligen Stimmen etwas dreckig und roh. Ich kann es nicht so gut beschreiben. Eben nicht zu klar und direkt.

Ich danke dir für deine Tipps! Habe sie mir notiert/geladen und werde es mal probieren.
 
P
Pars_ival
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Aber wieso suchst Du nach Hall-Plugins ? Die sind bei Logic Express doch auch schon dabei ?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben