[Effekt] - Nobels ODR-1 Plus

von Alexpopaleks, 18.02.08.

  1. Alexpopaleks

    Alexpopaleks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    20.11.11
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Ebstorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    646
    Erstellt: 18.02.08   #1
    Guten Abend,

    seit längerer Zeit besitze ich nun den Nobels Odr-1 Plus.Ich habe ihn damals beim T-Mann gekauft. Die Hauptkriterie war ein vernünftiger und preiswerter Tubescreamer Ersatz.
    So bin ich nach längerer Suche dann bei dem Nobels gelandet.

    Das Modell welches ich besitze ist der ODR-1 Plus, Thomann hat dieses bereits aus dem Sortiment genommen und führt nur noch den Nachfolger NOBELS ODR-S, zu welchem ich aber nichts sagen kann.

    Daten:

    - Preis: 59€ neu
    - Metallgehäuse
    - Drive, Spectrum und Level Regler
    - Boost Schalter
    - Remote Buchse für Boost
    - Batterie/Netzteilbetrieb(Beides nicht mitgeliefert)

    Verarbeitung:

    Wie oben Bereits erwähnt ist das Pedalgehäuse aus Metall. Es ist ein ziemlich leichtes Metall, welches jedoch einen soliden Eindruck macht. Der Schalter selbst ist auch aus Metall, ist jedoch etwas lose befestigt und kann beim treten leicht zur seite wackeln. Allein das Batteriefach ist aus dünnem Plastik und sieht sehr zerbrechlich aus, ausserdem ist es sehr leichtgängig und könnte leicht zertreten werden.(s.Fotos)

    Bedienung:

    Das Pedal ist für jeden sehr leicht bedienbar. Mit den Reglern Drive, Level, Spectrum und dem Boost Schalter hat es nicht besonders viele Einstellmöglichkeiten. Der Spectrum Regler dient dabei als soetwas wie ein Einband Equalizer.
    Die Regler sind übrigens nicht Stufenlos, sondern rasten bei jeder "halben Stunde" ein.

    Sound:


    Normal:
    Ich habe zwar keinen direkten Vergleich zu einem Tubescreamer aber ich kann sagen dass der Nobels ordentlich schreit ;)
    Schon bei allen Reglern auf 12 uhr und ausgeschaltetem Boostschalter kommt ordentlich Dreck in den Sound. Die Lautstärke wird auf 12 Uhr Stellung nur minimal angehoben.
    Der Sound klingt sehr mittig und recht differenziert. Spielt man ein wenig am Spectrum Regler rum kann man auch schönen bassigen Matsch oder schrille höhen erhalten.Wie ihr seht ist der Nobels mit seinen 3 Reglern doch recht vielseitig.

    Boost:
    Schaltet man dann noch den Boost hinzu, fängt die Gitarre an zu Singen. Es gibt noch einen zusätlichen Schub an Sustain und eine aggressivere Verzerrung. Sehr schön für Lead Sounds.
    Mit aufgedrehtem Driveregler lässt sich aus dem Nobels sogar eine recht harte Zerre rausholen.

    Anmerkung: Ich beschreibe den Sound so wie ICH ihn wahrnehme.Wie ihr wisst ist dies subjektiv und vom Geschmack abhängig.


    Soundsamples gibts unten.

    Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Soundsamples:

    Zu den Samples:
    Sie dienen nur zu Vorführung der Möglichkeiten des Pedals. Ich stelle weder mein Können noch meinen Sound zur Schau.
    Die Samples wurden mit einer Fender Mex. SSS Strat und einem Fender Deluxe 65 direkt in die Soundkarte aufgenommen.Viel Spass!

    Soundsamples DOWNLOAD

    Fazit:

    In meinen Augen ist das Nobels ODR-1 Plus ein sehr gutes und vielseitiges Pedal, welches genau in meinen Anwendungsbereich passt. Der einige Mangel ist das Batteriefach aus Plastik, welches mir in Zukunft Schwierigkeiten bereiten könnte. Ansonsten ein Top Pedal, ich kann es nur weiterempfehlen.

    Gruß A.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. mr moep

    mr moep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    160
    Ort:
    bei mir zuhause
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 19.02.08   #2
    hey!

    tolle review. nich zu lang und ganz gut geschrieben. die soundsamples sind verdammt gut.
    der sound klingt echt ziemlich... mhm.. "voll". Vorallem die "Odr 12Uhr" is toll. Echt viel Sustain dabei.. beim letzten Akkord scheint die Gitarre ja gar nich mehr aufhören zu wollen :)

    Das mit dem Batteriefach is vllt. ein wenig plöt.. aber kosmetisch hat das echt kult-charakter! Mit diesem Batteriefach zum aufklappen mit schicker Beschriftung :)

    nuja.. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping