Effekt Pedal gesucht - Von Rock'n'Roll bis Metal

von Mr.Mango, 08.01.08.

  1. Mr.Mango

    Mr.Mango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    19.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #1
    Hallihallo!

    Ich möchte mal wieder euren Rat! Dieses Mal geht's um ne Effekt Pedale.
    Hab vor geraumer Zeit im Internet gesurft und bin auf das DIGITECH ERIC CLAPTON CROSSROADS Pedal gestossen. Da ich im Moment voll auf dem Clapton / Rhythm n Blues Trip bin wollte ich mal sowas probieren. Mein Problem: Ich habe überhaupt keine Erfahrungen mit den Tretminen...diverse YouTubeUser weisen in Videos darauf hin, dass sie zB ein Boss Pedal benutzen.

    Da ich mir nun sowas zulegen will, um noch flexibler zu sein eröffne ich diesen Tröööt.
    Ich spiele nicht nur Clapton oder zB The Who oder ähnliches (wobei The Who und Clapton schon wieder weit auseinander liegen), sondern zirpe auch das eine oder andere Heavy Metal und Hard Rock Riff auf meiner Laute ;).

    Was meint ihr?
     
  2. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 08.01.08   #2
    Antesten!
    Gibt sooviele Distortion und Overdrivepedale, und die Geschmäcker sind auch sehr verschieden...
     
  3. Mr.Mango

    Mr.Mango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    19.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #3
    antesten sowieso ;)

    kann vllt iergendjemand was empfehleN? :)
     
  4. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 08.01.08   #4
    Hmm, vlt ist dir ein Sammelsorium an bekannten Distortionpedalen ganz willkommen dann?
    Schau dir doch mal das Digitech DF-7 Distortion Factory Pedal an!
    Da wird man je nach Einstellung von Crunchigem bis HiGain bedient.

    Cheers.
     
  5. Nobieesd

    Nobieesd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 08.01.08   #5
    ähhm, nur mal so nebenbei, ich wollte mir demnächst mal ein chorus pedal zulegen so im preisbereich von 20-40€ und später vll. ein tremolo pedal und noise gate. Welche könnt ihr mir da empfehlen ? ich schließe sie so an:
    Gitarre -> pedale -> combo
    brauch ich da nochwas auser das pedal ?
    man kann ja statt dem netzteil batterien hernehmen ?!
     
  6. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 09.01.08   #6
    könnte dir mal den H&K TubeFactor an den Kopf werfen.

    Ich persönlich finde es als ein sehr vielseitiges Pedel mit klasse Soundeigenschaften..
    da is ziemlich viel an Soundeinstellungen drin.... Aber das is nur meine Meinung


    Gruß Ranganga
     
  7. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 09.01.08   #7
    hätte für deinen bereich auch unbedingt den tubefactor empfohlen..kostet gebraucht aber ab ca. 130 euro.

    du solltest vielleicht mal den preisrahmen festlegen, damit empfehlungen für dich auch realisierbar bleiben.
     
  8. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 09.01.08   #8
    Flexibel wärst du sicher damit
    Vorausgesetzt du bist bereit soviel zu bezahlen...
     
  9. Nobieesd

    Nobieesd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 09.01.08   #9
    ne das ist zu viel ^^ aber ich finde für 20-40€ sollte man doch ein einzelnes effekt-chorus pedal günstig bekommen ?

    sowas ungefähr:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_ce100.htm
    https://www.thomann.de/de/danelectro_dj7_chorus_milkshake.htm
    das wär doch was feines?: https://www.thomann.de/de/behringer_fx600.htm

    fals ihr sagt Behringer ist Aldi...
    ja habt ja recht, aba worin unterscheidet sich das vom eigentlichen effekt?
    Hört sich da was wärmer, druckvoller oder besser an wenn ich mir z.b. so eins für 220€ kaufe ?!
     
  10. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 09.01.08   #10
  11. Mr.Mango

    Mr.Mango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    19.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #11
    also das TubeFactor is schon n teures Teil...mal schauen wieviel ich ausgeb...wenns das Geld wert ist (nachm Antesten ;) ) werd ich schon mal sehn :D
     
  12. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 09.01.08   #12
    ^^ Meins war übrigens n Distortion, kein Chorus
     
  13. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 09.01.08   #13
    also würde ich dir auf jeden fall ans Herz legen das teil anzuspielen... ich war kurz davor das zu kaufen, dann ist mir aber eine anderer Amp über den weg gelaufen... deswegen is das aktuell nicht drin...

    Gruß Ranganga
     
  14. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 10.01.08   #14
    Teste Mal das Marshall BluesBreaker II-Pedal - die klassischen 1960er Sounds von Clapton sind damit machbar, und auch ein AC/DC-HardRock-Crunch geht damit gut - nur Heavy Metal ist nicht unbedingt ein Fall für dieses Pedal.
     
  15. Nobieesd

    Nobieesd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 10.01.08   #15
    was haltet ihr vom regenerator... ?
     
  16. roppatz

    roppatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 10.01.08   #16
    ähm, an Nobieesd: das ist glaube ich ein threat über verzerrungspedale, keiner über nen chorus.. wenn du nen chorus suchst, da gabs erst letztens nen threat mit vielen tipps und vorschlägen über gute choruspedale
     
  17. Nobieesd

    Nobieesd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.277
    Erstellt: 10.01.08   #17
    ouu, bitte schreib den link rein weil ich kann keinen finden:er_what:
     
  18. Mr.Mango

    Mr.Mango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.07
    Zuletzt hier:
    19.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #18
    was haltet ihr denn so von boss pedals?
     
  19. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 10.01.08   #19
    wenn´s ein bisschen mehr kosten darf:

    https://www.thomann.de/de/ibanez_tk999_ht_tubeking_ht.htm

    ich hab´s getestet und es gefiehl mir sehr gut. Die High-Gain-Metal-Sounds wie in der Ibanez Seite zu hören sind, habe ich nicht eingestellt bekommen (es klang mit dem Hughes and Kettner Switchblade Kombo ein bisschen matschig, vielleicht könnte es mit anderen Amp-Einstellungen klappen), aber alles andere war sehr überzeugend. Und es ist auch ein Noise Gate im Pedal integriert.
     
  20. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 11.01.08   #20
    Davon halte ich persönlich recht viel (je nachdem)

    und dafür gibts viele schöne Mods für einige Pedale...

    Ich verweise auf den Keeley Mod für das DS1... Das macht daraus ein Hammerteil..


    gruß Ranganga
     
Die Seite wird geladen...

mapping