Effekte bei bedarf in Effektkette

von nova, 11.03.08.

  1. nova

    nova Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    159
    Erstellt: 11.03.08   #1
    Ich besitze jetzt eine menge Pedale unter anderem einige ohne True-Bypass. Ist es möglich diese True-Bypasslosen Effekte durch irgendein Pedal bei bedarf in die Effektkette anzuschließen oder zu "übergehen"?

    Bsp:
    Gitarre -> Small Stone -> WH-10 -> Small Stone -> Amp

    Das WH-10 soll die ganze Zeit übersprungen werden (wegen Höhenverlust) und wenn ich es brauche irgendwie dazugeschaltet werden ohne lange rumzufuchteln.
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 11.03.08   #2
    Ja, ein Loop-Pedal.
    Sowas kann man kaufen: Seagate Boss
    Oder selber bauen: einfach doppelt

    Du könntest bei einem Doppelloop das WH-10 in den einen hängen, den Rest in den anderen - damit ändert sich aber die Effektreihenfolge.
    Die Alternative sind 2 Einzelpedale...

    Erreiche ich eigentlich als Tech-Noob mit nem Selbstbau die Wirksamkeit eines Seagate?
    Edit: Hmm das Ollmann ist schön klein ^^.
     
  3. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 11.03.08   #3
    Die sind auch zu empfehlen !http://ollmann.eu/loop.htm
     
  4. nova

    nova Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    159
    Erstellt: 11.03.08   #4
    vielen dank für die rasche antwort
     
  5. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 12.03.08   #5

    Hi
    ja, das sollte hinhauen, der Blackswitch ist nicht wirklich schwierig aufgebaut :)
    Wenn du willst, kann ich Fotos machen!

    Liebe Grüße, Markus
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 12.03.08   #6
    Klingt interessant :)
    Danke.
     
  7. petlus

    petlus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    80
    Erstellt: 06.04.08   #7
    Hey das wäre echt cool - Fotos oder ein kleiner Schaltplan, dann könnte man sich das Ding ohne groß nachzudenken als DIY für ein paar Euro nachbauen... Bitte, bitte posten !!!
     
  8. Johnny Guitar

    Johnny Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    327
    Erstellt: 06.04.08   #8
    Wie von Luzid bereits gepostet, es braucht eigentlich kein Foto:

    http://www.musikding.de/popup_image.php/pID/372/imgID/0

    Wenn du da alles, was nur die Leuchtdiode betrifft (also alles, was rot verkabelt ist), wegläßt, hast Du genau sowas, wie The Black-Switch. Jener enthält auch nur Buchsen, Draht und einen Zweifach-Umschalter. Und das ist kein Hexenwerk, sondern die Standardschaltung, wie sie in tausenden True-Bypass-Pedalen eingebaut ist.
     
  9. petlus

    petlus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    3.01.12
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    80
    Erstellt: 06.04.08   #9
    Danke... na dann ran an den Lötkolben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping