Effekte für Engl Screamer 50 E 330 Combo

von Andreas62, 14.07.07.

  1. Andreas62

    Andreas62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 14.07.07   #1
    Hallo,

    ich möchte gerne einige Effekte an meinem Engl Screamer 50 Combo hängen.
    Meine Musikrichtung ist Rock / Metall (Deep Purple, Iron Maiden, Metallica & Co).

    Diese Effekte sollten auf keinen Fall künstlich, also nicht digital klingen und den Sound des Vollröhren-Amp nicht zunichte machen.
    Kommt ein Multieffekt in Frage oder doch eher einzelne Bodentreter?

    Vielen Dank für Eure Tipps.
    Gruß
    Andreas
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.07.07   #2
    Wie wäre es wenn du dir erstmal darüber einen Kopf machst, was du überhaupt brauchst,
    dir dann paar aussuchst, dir evtl. Empfehlungen holst und danach einfach testen gehst ?
     
  3. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.07.07   #3
    ob multi oder nicht hängt davon ab was du brauchst. wenn du nur chorus, flanger, delay und vielleicht mal n tremolo brauchst dann brauchst du kein multi und behälst den grundsound von deinem amp. wenn du allerdings so synthiesachen und extreme sounds auch noch brauchst dann solltest du eventuell über ein multi nachdenken. das sollte dann jedoch per 4-kabel-methode angeschlossen werden können um den grundsound des amps zu behalten.
    erzähl erstmal noch ein bisschen was du genau brauchst.
    mfg

    achja: imho gehört der thread ins effekte-subforum ;)
     
  4. M?ki

    M?ki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 14.07.07   #4
    Sehr beliebt ist das G-major in Verbindung mit dem Engl screamer (sind auch die Kanäle schaltbar!!)..habe selber auch die Combi....finde sie sehr geil...und der Ampsound bleibt natürlich erhalten...aber wie gesagt kommt drauf an was du brauchst bzw. haben möchtest...!
    Glg.
    Ps: Gibt auch einen engl screamer user thread
     
  5. Deathspot

    Deathspot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.07.07   #5
    HI,
    Ich habe mir auch den Engl Screamer bestellt und werde nur die FX Effekte von meinem Multieffektgerät (Korg AX 300),also Delay, Chorus,Flanger etc, in den Loop bringen.So behälts du die natürliche Zerre des Amps.Abgesehen davon haben Distortioneffekte im Einschleifweg nichts zu suchen.Wenn du die Effekte vor den Amp einsetzt, hat das erheblichen Einfluss auf den charakteristischen Sound des Screamers.
    grüßend
     
  6. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 15.07.07   #6
    Ich würde mir das Gerödel mit einzelnen Tretern ersparen und ein g-Major holen. Mußt ja nicht alle Effekte auf einmal nutzten, sonden kannst auch nur einzelne aktivieren. Kannst es sogar im Stopbox Modus nutzen... Ist dann wesnetlich kompakter, als 4 Effektpedale rumzuschleppen und zu verkabeln. Der Steptanz zum an und ausschalten würde mich auch nerven.
    Ein G-Major soll den Klang eigentlich nict beeinflussen, tuts aber wohl doch minimalst. Ich habe ihn gerade an meinem Laney Übungscombo angeschlossen, und bin echt begeistert. Konnte auch keine negative Auswirkungen auf den Originalsound im Bypass feststellen. Wenn da ein Unterschied ist, ist er absolut vernachlässigbar.
    Bin mal gespannt, wie es an meinem Engl klingt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping