Effektpedale (Tretminen ;) ) mit ins Flugzeug Handgepäck?

  • Ersteller elektrotoaster
  • Erstellt am

E
elektrotoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.11
Registriert
17.08.10
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo liebe (E-) Gitarren Freunde,
ich hab mal eine Frage im Bezug auf Effektgeräte die ich mit ins Handgepäck bei einem Rynair Flug nehmen will.
Vielleicht habt ihr ja irgendwelche Erfahrungen.
Also, weil ich im Sept. eine Gig in Essen spiele, meine sämtlichen Bodeneffekte die ich für den Gig brache aber in Spanien habe, muss ich die mit ins Flugzeug nehmen. Weil jede Tasche bei Ryanair, die kein Handgepäck ist, aber mehr als der Flug an sich kostet wollte ich meine Effekte mit ins Handgepäck nehmen. Jetzt meine Frage:
Haben die bei ryanair was degegen, denken die das das ne bombe ist oder so was. Ich muss nämlich 6 Tretminen und ein Multieffekt Gerät mitnhemen.
Aber eigentlich denke ich, wenn man Laptops mitnehmen kann dürfte das ja eigentlich kein Problem sein.

Wär schön wenn ihr ne Idee habt.

Lg Arne
 
Eigenschaft
 
Morgalf
Morgalf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.18
Registriert
11.07.10
Beiträge
93
Kekse
145
wie wärs, wenn du einfach mal bei denen nachfragst, wir hier werden das nicht zu 100 % akkurat beantworten können
 
H
hemihead426
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.12
Registriert
10.12.09
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo,

ist kein Problem. Die Geräte kannst du mit ins Hangepäck nehmen.

LG Karsten
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.07.22
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.226
Kekse
116.127
Ort
Berlin
Ich bin schon dutzende Male mit Tretern und Gitte in Flugzeugen gereist. Stellt überhaupt kein Problem dar.
Selbst, wenn die Zollbeamten Sprengstoff vermuten könnten, lassen sie im Zweifelsfall einen Sprengstoff-Suchhund drüberschnüffeln und gut ist.

Wäre diese Regelung so ausgelegt, dürfte man ja noch nicht mal sein Handy mitnehmen. Da passt auch ordentlich C4 rein:D.

Greetz,

Oliver
 
Mod-Paul
Mod-Paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.17
Registriert
01.08.08
Beiträge
3.120
Kekse
30.878
Ort
One step beyond
Eigentlich habe ich dieselben Erfahrungen wie Rockin´Daddy gemacht. Selbst zu der Zeit, wo die Anschläge in der Londoner U-Bahn waren, und man selbst und das Gepäck wirklich sehr penibel untersucht und kontrolliert wurden. Jetzt vor ein paar Wochen aktuell auch keine Probleme mit der Fliegerei und der Gitte gehabt. Aber ich habe auch schon von Kollegen gehört, die noch nicht mal die Gitarre als Handgepäck mit an Bord nehmen durften.
Mit RyanAir hatte ich diesbezüglich überhaupt noch keine Probleme. Ich habe auch noch nie einen Flieger gehabt, wo die Klappfächer für´s Handgepäck nicht groß genug für die Gitarre gewesen wären. Allerdings habe ich meine Gitarren auch immer in Gigbags mit an Bord genommen. Wobei ich auch letztens einen Gitarristen gesehen haben, der mit seinem Koffer unterwegs zum Flieger war. Ich glaube, man muss nur selbstbewusst und selbstverständlich die Gitarre auf´s Band legen. Nur keine Unsicherheit ausstrahlen. Allerdings nur, wenn Du wirklich nur Gitarrist bist ;) Also nicht wie in DESPERADO :D
 
Ibanezklampfer
Ibanezklampfer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.18
Registriert
27.11.06
Beiträge
265
Kekse
186
Ort
Greifswald
ich möcht sehen wie du wegen nem Tubescreamer abgeführt wirst und der Flughafen lahmgelegt wird :D
 
gutmann
gutmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.22
Registriert
12.01.06
Beiträge
4.158
Kekse
28.215
Ort
88515
Naja, wenn du damit durch die Sicherheitskontrolle willst könnte es Probleme geben:

I-2424%20Homebrew%20Electronics%20Doomsday%20Device%20(New)-500x500.jpg

:p
Ansonsten...halt nicht unbedingt als Tretmine betiteln, dann dürfte es keine Probleme geben.
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.22
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.207
Kekse
10.397

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben