Eigenbau:Gibson Johnny a. Signature

von Barth Basses, 04.07.07.

  1. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.07.07   #1
    Hallo,
    habe mich nun entschlossen meinen ersten Selbstbau anzufangen.
    Es soll ein Nachbau von einerJohnny a signautre Gitarre von Gibson werden.Da mir diese Gitarre sehr gefällt und ich leider keine 5000€ habe werde ich sie Nachbauen.
    Ich habe gestern und heute die Frässchablone angefertigt.
    Die Daten:
    Korpus und Hals aus Mahagoni
    Decke: Ahorn
    Verzierung aus Paua Abalone und Perlmutt für den Korpus(hoff. krieg ich das für nen guten Preis.Wer weiß woher ich das bekomm bitte melden soltle aber nur nachgemacht sein.Rettet die Seeohren!)
    2 Tesla PU´s mit mit einer Schaltung die 42 Soundmöglichkeiten bietet.Aber ohne Push/Poll Poti´s ich mag diese Dinger einfach nicht.
    Griffbrett:Königsholz oder Ebenholz.Bin mir ncoh nicht ganz sicher.
    Inlays:Was verrücktes.Entweder eine Berglandschaft mit Planeten und Sternen im Hintergrund oder nur Planeten und Sterne..
    Hoffe das die Gitarre am Ende nicht schwul wird.
    So nun zum Bau:
    Als Erstes hab ich die Schablone aus 6mm starken mdf gemacht(hat nur 50cent gekostet).Die Hörner hab ich leider verschliffen und neue gemacht und dann mit einem Leim Sägespänegemisch zusammengefügt.Die Klammern soll das nur einmal stabilisieren.Ich hoffe mdf geht und das es nicht zu weich ist für die den Kopierfräser.
    Morgen werd ich mal ein paar Tischler abklappern.Vllt nehm ich auch Nussbaum oder so werd mal schauen was die haben.
    Ich hoffe das klappt alles.Aber mit den tollen Buch vom Martin Koch kann eigentlich nichts schiefgehen.
    Hier die Bilder von der Schablone
     
  2. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.07.07   #2
    Sorry die Bilder sind irgendwie nicht angekommen.
     

    Anhänge:

  3. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 04.07.07   #3
    Da ich keine ahnung hatte was du vorhast, habe ich mal gesucht was du vorhast, ein bild ist dabei das die anderen nicht suchen mussen.
    Ich wünsche dir viel glück, ich bin mir sicher das es wenn möglich, sicher nicht leicht sein werd, es ist ja fast wie eine akustische gitarre bauen...
    Das heisst ein korpus braucht man nicht, eher ein zarg mit boden und deckel :eek:.
    LG
    NightflY
     

    Anhänge:

  4. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.07.07   #4
    Der Korpus wird ausgehöhlt.
     
  5. StonedMoses

    StonedMoses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Landkern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 04.07.07   #5
    Wow!
    Ein mutiges Projekt mit einer Hollowbody zu starten. Aber alles ist machbar... bin selbst mit dem ersten Bau beschäftigt und man lernt zu improvisieren! :great:
    Drück dir also die Daumen und werde die Sache beobachten. Wirst du auch ein Bigsby einbauen? Das werde ich im Auge behalten!
     
  6. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.07.07   #6
    Bigsby nicht aber ein Duesenbe^^ ist billiger und genau das gleiche.Für das bisschen Stahl geb ich keine 300€ aus.
     
  7. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 04.07.07   #7
    schönes projekt...aber hart zu meistern wünsch dir viel glück auf dem weg dahin...johnny a. hat scht ne geile klapmfe...is einer eminer lieblinge, deshalb beobachte ich das heirt noch schärfer :D big flo is watching you :D nein hau rein

    flo
     
  8. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.07.07   #8
    im google find ich leider nix zu johnny a. weil der name etwas zu häufig ist.Hats du mal einen wikipedia link oder so?bei wikipedia kommen nur so namen wie johnny depp oder so.
    danke(die hp von ihm kenn ich shcon)
     
  9. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 05.07.07   #9
    So heute gings weiter.Hab die Schablonen zusammengeleimt und die Ränder verstärkt.Morgen werd ich mal nach Holz suchen.Weiß wer wie sich Nuss anhört?
    Danke
     
  10. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 06.07.07   #10
  11. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #11
    Danke aber ich glaub das ich beim Tischler eher Nuss als Mahagoni bekomme.Das ist so ein alter Landtischler der verdammt viel Holz lagert.Der hat ein paar Räume voll mit Holz.Am Montag schau ich mal zu dem.Mahagoni wär zwar auch schön nur irgendwie hab ich mich in Nuss verliebt vllt auch weil wir 2 riesige Nussbäume im Garten stehen haben.
     
  12. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 07.07.07   #12
    Ich überleg mir gerade ob ich ein Floyd Rose einbaeuen soll oder ein Bigsby.Was meint ihr?
     
  13. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 07.07.07   #13
    Bigsby, Vintage Klampfe braucht Vintage Tremolo ;)
    Nicht son neumodischen Schnickschnack :D Dafür werd ich bestimmt verflucht, aber bei der Gitarre passt nur Bigsby, denke ich...
    Ich werds auch weiter beobachten, ich hab mit nem SG Projekt angefangen, aber Hollowbody ist mutig, viel Glück!:great:
     
  14. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 07.07.07   #14
    och wieso, die kombi vintage klampfe + floyd wär doch ma witzig :)

    die einzige semi mit locking die ich kenne, is die signature von wes borland...

    aber bei ner jhonny a like würd ich glaub ich auch eher n bigsby nehmen...
     
  15. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 08.07.07   #15
    Ich hab da mal ne Frage.Die Gitarre ist laut angaben von Gibson 42mm dick.Die Decke ist gewölbt.Wie haben de das gemessen.An der dicksten Stelle des Korpus oder an den Seiten.
    Wieviel mm Decke(soll gewölbt werden) und wieviel mm Korpus brauch ich das ich insgesamt eine Dicke von 42mm bekomme mit Wölbung?
    Danke
     
  16. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.07.07   #16
    Meinst du nicht du solltest dir allgemein etwas mehr Gedanken drüber machen was du da eigentlich grade versuchst?
    Diese Gitarre nachzubaun is sicher nicht unmöglich, aber sackschwer.
    Und schon allein die Frage, ob Floyd Rose oder Bigsby lässt die Vermutung SEHR naheliegen dass du nicht wirklich Ahnung von dem ganzen Zeug da hast.
    Und die Frage hier z.B. legt zusätzlich die Vermutung nahe dass du n bissl zu faul bist, dir selbst Sachen zu überlegen oder dich da selbst zu informieren.
     
  17. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 08.07.07   #17
    Wegen dem FR.Ich wollt mir ja MEINE Gitarre bauen und da ein FR sehr stimmstabil ist und sehr starke Vibratos zulässt hab ichs mir kurz überlegt aber ich bin von dem Gedanken wieder abgekommen.Passt halt nicht zu der Gitarre.
    Und wegen der Dicke.Wenn ich die Decke 16mm dick mache muss ich dann den Korpus 26mm machen und ich wollt nur wissen ob das auch so geht.
    Aja warum soll eine Hollowbody soviel schwerer sein als eine Solid.Mit einem Forstnerbohrer zum vorbohren und dann mit einer Schablone und einem Bündigfräser ist das eine Sache von einem Tag oder zwei.In der mitte wird ein 10cm langer Streifen ausgelassen das soll dann der Sustainblock werden.Es wird ja keine Semi Akkustik (die ist sackschwer mti dem biegen und dem gewölbten Sustainblock etc.)
    Aja und wegen der Faulheit.Ich rechechiere jetzt für die Gitarre 2monate hab mir alle Maße rausgesucht viel gelesen wie man so eine Gitarre baut etc.
     
  18. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 08.07.07   #18
    Aja und wegen der Decke.Wenn du dir mal die Bilder der Gitarre etwas genauer anschasut kannst du erkennen das die Wölbung nicht sehr ausgeprägt ist und so kann man auch ncith die Standardmaße einer les Paul z.B. nehmen.
    Aja und wegem dem Vibrato.Ich weiß es ist verrückt in solch einer Gitarre ein FR einzusetzen.Nur ich hab wegen einem Thread kurz rechechiert und irgendwie dacht ich dann an ein Floyd Rose in meiner Gitarre aber der Gedanke hielt nur eine halbe Stunde.
    Und ich werde wahrscheinlich eine Deckenstärke von 10mm nehmen und 4mm am Rand lassen.Hoffe das funktioniert.
     
  19. Philipp1

    Philipp1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    7.06.09
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Urmitz nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    50
    Erstellt: 08.07.07   #19
    Ich bin sehr auf dein ergebnis gespannt. Die Gitarre is ehct schön,find ich. Das liegt wahrscheinlich daran das ich SG´s liebe :-)
    Viel Glück
     
  20. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.07.07   #20
    Dann baust du aber keine Johnny A. Signature nach (was du gesagt hast), sondern ne föllig(TM) andere Gitarre.
    Die Johnny A is komplett hohl im Innenraum. Nix mit Sustainblock oder Body ausfräsen.

    Verrückt vielleicht nicht unbedingt.
    Aber unmöglich halt, das isses. N Floyd Rose in ne Hollowbody einzubaun is n Ding der Unmöglichkeit, weil man nirgendwo die nötigen Bolzen, Federn etc. befestigen kann. Zudem würde es mich sehr wundern wenn die Decke diesen Zug ohne Probleme aushält. Das meine ich, so von wegen Gedanken drüber machen was du tust.

    Danke übrigens dass du das Teil "Vibrato" nennst, und nicht Tremolo.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping