Ein Freund

von SvenUndSo, 17.02.17.

  1. SvenUndSo

    SvenUndSo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.15
    Zuletzt hier:
    11.06.17
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.02.17   #1
    (1.)
    Ich bin ein Freund von dei'm Freund
    Und ich habe mir gedacht, was wär
    Wenn du ihn einfach so verlässt
    Ich schwör'

    Du schickst den Typ von dir weg
    Es geht mir nicht nur um den Sex
    Ich bin genau das Gegenteil von ihm
    Allein

    (Hook)
    Ich bin nicht anders, ich bin besser als er
    Ich bin das was du so brauchst und das was er gerne wär
    Ich bin nicht anders, ich bin besser als er
    Ich gebe dir meine Hand, sie ist viel stärker als er, oh yeah
    Oh Oh Oh, Oh

    (2.)
    Ich bin der Freund von dei'm Freund
    Er denkt ich wäre ihm loyal, er weiß
    Nicht was ich heimlich für ihn plan
    Ich mein

    Lehnst du mein Angebot ab
    Dann garantiere ich für nichts
    Du glaubst nicht was ich alles für dich tu
    Ich schwör

    (Hook)
    Ich bin nicht anders, ich bin besser als er
    Ich bin das was du so brauchst und das was er gerne wär
    Ich bin nicht anders, ich bin besser als er
    Ich gebe dir meine Hand, ansonsten wird er von mir zerstört
    Oh, Oh Oh Oh, zerstört
    Oh, Oh Oh Oh

    (Bridge)
    Und jetzt sitzt du vor mir, verstört
    Doch du solltest mir nur zuhörn
    Wisch die Tränen aus dei'm Gesicht
    Die Zukunft für dich läuft über mich
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.595
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.098
    Kekse:
    96.994
    Erstellt: 17.02.17   #2
    Da fällt mir spontan der alte Spruch ein: Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr ..

    Ansonsten fängt der Text nicht schlecht an, macht neugierig. Aber leider entwickelt sich nichts daraus. Oder ich verstehe ihn nicht. Einfach nur "ich bin der Bessere und Stärkere, ich mach ihn kaputt und dich glücklich" - ohne eine Spur von Ironie, einen Grund oder irgendein schlüssiges Argument? Klingt insgesamt eher wie Erpressung als eine Liebeserklärung. Aber vielleicht war das ja genau deine Absicht.

    Ist das eventuell die Fortsetzung von "Meine Freundin" und "Nicht verdient (Meine Freundin Pt. 2)"?



    EDIT:

    okay - nach nochmaligem Lesen bekommen ich einen anderen Eindruck und der Text gefällt mir besser. Bei dir muss man immer auf's Detail achten. zB diese Zeile

    ... könnte auch auf einen verliebten Stalker schließen lassen. Beim ersten Lesen hatte ich noch so Gangsta-Rap-Gehabe im Kopf. Das war wohl ein Irrtum.

    Das Bedrohliche, leicht Psychotische wäre dann durchaus passend. Ich nehme meinen ersten Eindruck zurück.
     
  3. SvenUndSo

    SvenUndSo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.15
    Zuletzt hier:
    11.06.17
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.02.17   #3
    Vielen Dank für deinen Eindruck.

    Das ist definitiv kein Gangsta Rap, wenngleich ich die Form "Rap" an sich sehr gut und interessant finde - in erster Linie aber aufgrund des Wortwitzes und des Flows. Hier handelt es sich tatsächlich eher um einen Text für eine melodiöse Power Pop Nummer, so wie für all meine anderen Texte hier auch (wenngleich der letzte etwas zurückliegt). In meinen Texten schneide ich generell nur an und lasse Raum offen, das gefällt nicht jedem. Thematisch handeln viele Texte über das "gleiche", jedoch nicht das "selbe". Ich habe einmal mitgewirkt an einem nie verwirklichten Konzept-Album namens "Monster", das zu 80% aus diesen Themen bestand.
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.595
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.098
    Kekse:
    96.994
    Erstellt: 17.02.17   #4
    Mit gefallen oder missfallen hat das gar nicht so viel zu tun. Ich hatte das ja schon mal zu einem Text von dir gesagt: Deine Texte gefallen mir - da sie sich aber einer eigentlich recht einfachen und gar nicht mal so bildhaften Sprache bedienen, kann es bei oberflächlicher Betrachtung zu Missverständlichkeiten führen.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    21.10.17
    Beiträge:
    12.709
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.688
    Kekse:
    63.636
    Erstellt: 17.02.17   #5
    Also ich find den Text eingängig und doppelbödig zugleich - kommt sehr drauf an, wie er umgesetzt wird ... dieses "ich schwör" ist schon ne ziemliche Rapperphrase und der Typ kann als Ekel (der er ja auch ist) gekennzeichnet werden, aber auch so, dass man irgendwie glauben kann, dass er bei dem Mädel landet, gerade weil er so unverfroren zur Sache geht, vielleicht doch aber was gewinnendes durchblicken läßt ...

    Ja klar: so Freunde braucht kein Mensch - wie aber jeder weiß und zuweilen auch erfahren hat, gibt es sie im RL und man wundert sich manchmal, welche Typen eigentlich immer in irgendwelchen Betten landen, deren Besitzerinnen eigentlich gar nicht so übel schienen (oder vielleicht auch sind) ...

    Sprachlich hätte ich das ein oder andere anzumerken:
    Du schickst den Typ von dir weg
    statt "von dir" (ist irgendwie doppelt gemoppelt, finde ich) vielleicht einfach "einfach"?
    Es geht mir nicht nur um den Sex
    Ich bin genau das Gegenteil von ihm
    Allein

    Ich bin der Freund von dei'm Freund
    Er denkt ich wäre ihm loyal, er weiß
    "ihm loyal" finde ich auch doppelt gemoppelt: ist ja klar, wem gegenüber die Loyalität gelten sollte, vielleicht: er denkt, ich wär loyal, er weiß nicht ...
    Nicht was ich heimlich für ihn plan
    verstehe ich nicht: eigentlich doch: was ich heimlich gegen ihn plan ... ist das irgendwie ne art ironie, die ich nicht schnalle?
    Ich mein

    Und jetzt sitzt du vor mir, verstört
    Doch du solltest mir nur zuhörn
    vielleicht direkter? doch hör mir einfach nur zu (und)
    Wisch die Tränen aus dei'm Gesicht
    Die Zukunft für dich läuft über mich

    Sind ein paar sehr coole Zeilen bei, gerade deshalb sind mir vielleicht die angemarkerten Stellen aufgefallen ... so in Richtung: die letzten 10% ...

    Herzliche Grüße

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping