Ein paar Fragen zu Metallica - Until it sleeps

von flominator, 29.10.05.

  1. flominator

    flominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.05   #1
    Hallo,

    habe mir die DVD zu Symphonie & Metallica gekauft. Auf DVD 2 ist Until it sleeps. Dazu habe ich mir folgende Tabs angeschaut: http://www.mxtabs.net/tab_versions.php?path=Guitar,m,799,Metallica,Until+It+Sleeps,109560

    Nun habe ich ein paar Fragen dazu: und zwar ist beim Post-Chorus das 1. Problem:

    Bei dem E-Power-Akkord (7-9-9) ist ein Slide eingebaut. Aber wo soll ich dahin sliden? Ein Slide ist doch immer so aufgebat: 7 / 5 Aber hinter dem Powerakkord ist keine direkte Note/Tabs. Wie soll ich das spielen?



    Dann, 2 Problem, auch wieder Post Chorus, diesmal 2. Gitarre:

    Das spielt der Kirk im Video ganz sicher mit Plek. Wie zur Hölle soll man das mit Plek spielen? Da ist die G Seite dazwischen, die nicht zu hören sein darf.


    Und was bedeutet Artificial Harmonic? Wie spielt man das?


    Hoffe ihr könnt mir helfen, danke!
     
  2. lovemefender

    lovemefender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Traun/Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 29.10.05   #2
    Beim zweiten: Einfach einen Finger dazwischen der auf die Saite greift, aber sie nicht niederdrückt und dann drüber. Kommt ziemlich oft vor.
     
  3. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 29.10.05   #3
    (1) Ich weiß nicht, wie es sich anhört, aber der Slide geht quasi ins unendliche. Du fährst einfach mit der Hand hoch und nimmst sie irgendwann runter. Wann, kann man zur Not auch noch raushören.

    (2) Die g-Saite wird in dem Fall abgedämpft. Ideelerweise durch den Ringfinger, mit dem man die b-Saite bzw. später g-Saite spielt. (Saite spielen und Saite darüber mit den obersten Teil der Fingerkuppe berühren, einfach ausprobieren, oder lovemefenders Variante nehmen, gefällt mir persönlich aber nicht so gut. ;) )

    (3) Zu "Artifical Harmonics" gibts hier einen guten Workshop. Es dauert aber wirklich mächtig viel Zeit, bis man das perfekt drauf hat.
     
  4. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.05   #4
    Danke für die schnelle Antwort. Noch ne Frage zu 2.:

    Ich muss einfach nen Finger auf die Seite drauflegen aber nicht ganz runterdrücken? Also so ne Arte Deathnote, diese x ? Meint ihr das?
     
  5. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 29.10.05   #5
    "Dead note" heißts eigentlich ... aber "Todesnote" hört sich auch nicht schlecht an. ;)
    Aber: Ja, genau diese X'e in den Tabs sind da von nöten. Steht oft auch dran, viele lassen das beim Tabben aber auch weg, weil es eigentlich klar ist. Aber wenn mans noch nie hat erklärt bekommen, kann mans auch nicht wissen. ;)
     
  6. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #6
    Hab das jetzt mal mit der Dead Note ausprobiert. Und ich muss sagen, man hört das total, dass ich ne Dead Note spiele. Nicht dass ich zu fest auf die Saite drücke und man hört einen Ton, sondern man hört eher dieses Dumpfe Geräusch und das hört man beim Metallica nicht.


    Noch ne Frage: Wenn ich versuche ein Solo zu spielen, dann hört sich das irgendwie nie wie beim Original an. Also klar, wenn ich das erste mal das Solo versuche zu spielen, mache ich es ganz langsam, Note für Note, naja und es hat überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem Original, und darum frage ich mich, ob es überhaupt sinn macht das Solo noch zu verbessern, wenn es sowieso nicht klingt, wenn es langsam gespielt wird. Kanntet ihr ähnliche Probleme, als ihr mal angefangen habt? Könnt ihr mir vielleicht helfen, wäre geil. Danke.
     
  7. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.10.05   #7
    Mit genügend Gain müsste man das eigentlich nicht mehr hören. Clean hört mans natürlich. ;)
    Aber ich denke, Metallica hat allgemein genug Gain drin.

    Zu 2. kann ich dir nur mal empfehlen, den Thread hier zu lesen: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=86768
     
  8. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 30.10.05   #8
    @flominator:

    Das muss man jetzt genauer erklären:
    Eine Deadnote soll man ja auch hören. D.h. du hast eine perfekte Deadnote gespielt!:great:
    Diese Technik kommt oft im Funk oder bei Rage against the machine vor.

    Aber:
    In dem Lied ist das keine Deadnote, sondern du musst die Saite so abdämpfen, dass man sie nicht hört, wenn du spielst.

    Versuch mal mit dem Ringfinger die hohe Note zu drücken und die Saite, die nicht klingen soll mit der Fingerkuppe vom Ringfinger so zu berühren, dass sie nicht schwingt.

    Außerdem kannst du versuchen mit auch mit dem Zeigefinger die mittlere Saite zu dämpfen,
     
  9. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #9
    OK, ich glaube ihr habt da was etwas falsch verstanden. Das mit dem Solo, das meinte ich so, dass es nicht nach dem Künstler klingt, sondern dass es überhaupt nicht nach dem Solo klingt, von den Tönen her. Das verstehe ich eben nicht :confused:
     
  10. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 30.10.05   #10
    Loomis, genauso hab ichs ja auch beschrieben. ;)

    flominator: Also entweder spielst du die falschen Töne (was ich mir nicht vorstellen kann) oder du hast einfach in anderes Tuning als in den Tabs angegeben. Oder es wurde schlecht getabbt. Eins von beidem. Vielleicht ist aber auch deine Gitarre verstimmt, aber das halte ich auch für unwahrscheinlich ...
     
  11. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 31.10.05   #11
    also bei dem solo dürfte es aus sehr auf das gefühl wie du die saiten anschlägst ankommen, anonsten ist es doch recht einfach wenn du die richtige geschwindigkeit spielt höhrt sich das ganz richtig an, ausserdem ist das bei der live DVD sowieso ercht leise und bestimmte töne kommen meiner meinung nach garnicht zur geltung, höhr dir dazu vieleicht mal das lied ohne orchester an...
     
  12. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #12
    Okay, ich werds mal versuchen. Kann mir einer sagen, welches von den beiden Solis das richtige ist?

    Oder das hier:

     
  13. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 31.10.05   #13
    lern das obere, das untere ist irgendwie tiefer gespielt und hat auch nur einzeltöne(ist zwar leichter dürfte sich aber nicht so toll anhöhren!

    MFG. Maxi
     
  14. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #14
    OK, habs schon mal versucht das obere. Is total komisch. Gerade wenn ich 2 Saiten gleichzeitig anschlagen muss, hört sich das total komisch bei mir an. Und wenn ich folgendes spielen muss:

    ^^ Das is ja schwierig. Naja, soll ich das eher verzerrt spielen, oder clean? Ich habe ja schließlich kein Wah-Wah Effektgerät, wie Kirk das hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping