Einfach singen

von Bodo@Singen, 29.12.04.

  1. Bodo@Singen

    Bodo@Singen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #1
    hi ich bin grad das erste mal gier im forum unterwegs und grüße alle engagierten member recht herzlich :)

    so ich hab mal im google gesucht nach singen lernen

    ich hätte mal ein paar fragen/wünsche

    wie bekomme ich meine stimme so hin das sie einigermaßen vernüntig klingt?

    ich habe eine etwas "lange" stimme, weil ich über 2 m groß bin

    (ich hoffe man /ihr könnt euch was darunter vorstellen ;) )


    Mir wär es sehr lieb wenn mir einer oder mehrer von euch mal so ne art "grundgesang" in sachen hard rock/metal (bsp: rage später oder früher (ich weiss ja nich was zuerst kommt, dimmu borgir/slayer) geben, ansagen könnte.

    wie kann ich mich selbst kontrollieren?
    gibts vielleicht "billige" rock/metal mäßige gesangslehrer im saarland?
    welche lieder würde man mir wohl am ehesten empfehlen?

    ich bin anfänger, wen nciht soager nichtmal anfänger:mad:

    ich möchte mein glück mal inner band namens Just a Scapegoat versuchen (oder ner andren)
    www.justascapegoat.de <- neue band, ich hab die homepage gemacht und verwalte die weiterhin

    ich hör so ziemlich alles

    von Die Ärzte über Death Angel nach Slayer und Dimmu Borgir

    konkret: kan mir jmd tips geben das ich eventuellnach 2-4 monaten mehr oder weniger intensiver "stimmschulung" ne einigermaßen gute stimme hab? (wie gesagt peter "peavy" wagner von rage style)





    ps:
    ich bin 19 (23.12.1985)

    hör seit ich 12-13 bin hard rock (manson, metallica, cof, dimmu borgir etc. !!RAGE!!)

    und würd endlich mal gerne nen "klaren" "schönen" wenn das nicht dann nen "geschrummten" ton rausbringen.


    wenn mir jmd helfen kann und das lange gelaber von mir entziffern kann dann gebt mir bidde mal tips was ich mir kaufen sollte ( an gesangs dvds etc.) und wie ich mich selbst kontrollieren kann (ja ich frage schon das 2.mal, is mir aber wursch. lieber einmal zu viel als....):screwy:

    mfg
    MetalBodo

    \m/

    (ich weiss ja nich obs hier im forum member gibt die sich für sowas interessieren was mir da so vorschwebt, wenn ja dann pm´t mich bitte oder schreibt mir über icq)

    ICH BIN ECHT WILLENS^^


    :great:

    edit
    _____________
    |
    ICQ: 176912559|
    |
    edit end |
    _____________|
     
  2. taster

    taster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.12.04   #2
    Ich fang mal von hinten nach vorne an.:D

    Auf deine Frage, ob es hier auch mehrere Fans in dieser Musikrichtung gibt, kann ich nur mit ein aussagekräftiges "Ja" beantworten. Ich würde sogar sagen die Meisten. ;)

    Nun, nur weil du 2m hoch bist, muss es nicht dringlich heißen, das man eine zu "dunklen" Stimme hat. Es kommt eher auf die Hals länge. Bei "längeren" Hälsen ist die Stimme in den meisten Fällen etwas Heller als bei kurzen.
    Und was in der Rock branche so verlangt wird, ist alles andere als "helle" Stimme. Aber gut, wie man so schön sagt, man wird Musiker geboren und man hat Musik im Blut.:D

    desweiteren kann ich dir nicht mehr viel erzählen.........


    gruß
     
  3. MegFunc

    MegFunc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.12.04   #3
    Nun bei dimmu Borgir würde ich nicht anfangen , da black metal ziemlich schwer ist (ich hab 1/2 jahr gebraucht um Eisregen gut hinzubekommen =)) )

    Ansonnsten einfach versuchen, aufnehmen (z.B. audacity) , und hier reinposten =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping