Einmärsche für Kölner Karneval

von cyrus95, 12.01.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. cyrus95

    cyrus95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.10
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.16   #1
    Hallo zusammen,
    ich suche als Keyboarder noch ein paar Einmärsche für die Kölner Karnevalssession.

    Zum einen würde es mir weiterhelfen, wenn einer wüsste, wie die ersten beiden Märsche in diesem Stück heißen?



    Vllt. habt ihr aber auch noch andere Vorschläge, was ihr/man so als Einmarsch spielt?

    Vielen Dank im Vorraus!!! :)
     
  2. manutro

    manutro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.13
    Zuletzt hier:
    2.02.17
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.16   #2
    Der erste Marsch ist (wie sie auch im Beitrag sagen) der "Ehrengarde-Marsch" von Christian Reuter. Beim zweiten kann ich dir gerade nicht weiterhelfen.

    Weitere Tipps:
    Narhalla Marsch
    Treuer Husar
    Oh, wie ist das schön
    Jan von Werth Marsch
    Military Escort
    Brucker Lager Marsch
    Marschkonfetti
    Unsere Garde Marsch

    Sämtliche "Funken-Märsche".

    Grundsätzlich tut es aber jeder Straßenmarsch oder Volkslied im Marschrhythmus.
     
  3. Korki

    Korki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    144
    Kekse:
    1.300
    Erstellt: 13.04.16   #3
    Auch wenn Karneval schon vorbei ist...

    Da kann man fast alle klassischen Karnevalslieder nehmen. Wir haben als Sitzungsband versucht die zu spielen, die wir nicht komplett spielen wollten :-)

    - Schau mir in die Augen
    - Kumm loss mer fiere
    - Ach wär ich nur
    - Winke, winke
    - Schnaps, das war sein letztes Wort
    - Bier und en Appelkorn
    - Oh wie ist das schön
    - 10 Liter Kölsch
    - Trömmelche
    - Die Vögelein
    - Op dem Maat
    - Echte Fründe
    - Kayjass
    - Kölsche Junge bötzen jood
    - Mer lossn der Dom in Kölle
    - Polterovend
    - ...

    Von den aktuelleren Sachen könnte man auch viel spielen. Hängt natürlich alles vom Zusammenhang (Veranstaltung, Band/Kapelle, ...) ab.
    Eigentlich geht alles, was 4/4 und im marschierbarem Tempo ist.
     
Die Seite wird geladen...