Einsteiger-Looper für zwei Micros

von chilly_bang, 08.06.19.

Tags:
  1. chilly_bang

    chilly_bang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.19
    Zuletzt hier:
    3.07.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.06.19   #1
    Hi
    Meine Kids brauchen einen Kick in ihren Musikstudien (12 und 10, jeweils einige Jahre Piano + Klarinette) - ich möchte denen einen Looper mit zwei Micros spendieren. Sie werden bestimmt nix Großes hinsichtlich Output veranstalten - Boombox von Bose als Lautsprecher wird wohl für sie völlig ausreichend sein. Sie wollen vor allem schnell Ergebnisse hören können.

    Die Frage ist also eher nach dem Looper: mir ist nur TC Helicon Ditto Mic Looper als Einsteiger-Modell eingefallen. Dazu soll ein Microfon für Piano und ein ansteckbares für Klarinette kommen. Wird dieses Setup funktionieren?
     
  2. AndiPaulo

    AndiPaulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.14
    Zuletzt hier:
    19.10.19
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Insheim bei Landau / Pfalz
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    410
    Erstellt: 27.06.19   #2
    Ich weiss net ob es Looper für 2 Mikros gibt. Also wirste höchstwahrschweinlich ein kleines Mischpult brauchen.

    Lies mal hier
    https://www.musiker-board.de/threads/looper-akustik-verstaerker.691508/
    ab da wo´s um Mischpult geht. Das würd auch für dich funktionieren.

    Es gibt ne Menge mehr:
    http://www.livelooping.org/tools/
    Ich kann dir da nix empfehlen, weil mit Billig-Loopern kenn ich mich net aus.

    Ein Problem seh ich:
    Wer bedient den Looper? Wenn beide gleichzeitig wollen wird´s schwierig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping