Einzelne Bünde abrichten?


rz259
rz259
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.22
Registriert
03.06.10
Beiträge
945
Kekse
1.253
Ort
Ingolstadt
Hallo,

bei meiner selbstgebauten Gitarre habe ich auch den Hals selbst gebaut und bundiert - bisher habe ich aber die Bünde nicht abgerichtet. Jetzt gibt es drei Bünde, bei denen die meisten Saiten schnarren bzw. klirren. Vor allem sind es der 7. Bund und der 10. Bund, am 11. Bund nur noch eine oder zwei Saiten und das auch nur ganz schwach.
Das ist aber nicht durchgehen so, z. B. ist die tiefe E-Saite überhaupt nicht davon betroffen.
Ich habe gedacht, dass ich das durch Abrichten der betroffen Bünde bzw. eigentlich der darauffolgenden Bundstäbchen beheben könnte.

Funktioniert das so, wie ich mir das vorgestellt habe? Wieviel muss ich da ungefähr wegnehmen? Ich will natürlich nicht zuviel wegnehmen, habe aber auch keine Lust, da ständig Saiten aufziehen und wieder runtermachen.

Rudi
 
Eigenschaft
 
*JEAN*
*JEAN*
Don Jean Guitars
Zuletzt hier
24.06.22
Registriert
02.09.05
Beiträge
2.293
Kekse
25.004
Ort
ist nicht wichtig!
hast schon versucht am trussrod zu drehen ?

markier die stelle mit nem filzstift .. löse die saiten so das du sie bequem auf die seite schieben kann .. und behandle die stellen. ..wieviel .. naja soviel das es eben nicht mehr schnarrt ;)
bist du sich er das alle 3 bünde es sind ? kann es auch sein das es nur der 11 bund ist ?.. ich würd aufjedenfall zuerst mit dem anfangen .. vielleicht hat es sich ja dann schon erledigt.
 
rz259
rz259
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.22
Registriert
03.06.10
Beiträge
945
Kekse
1.253
Ort
Ingolstadt
Den Trussrod hatte ich ziemlich gerade eingestellt, der hat sich inzwischen nach ca. 2 Tagen wieder etwas "gesetzt" - jetzt ist es tatsächlich deutlich besser, ohne dass ich etwas getan hätte - insbesondere das Problem am 11. Bund ist weg - aber gut ist es immer noch nicht.

Ich denke, ich werde mal mit dem 10. Bund anfangen, von hinten her arbeiten ist eine gute Idee.

Rudi
 
Etna
Etna
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
13.01.11
Beiträge
2.175
Kekse
26.417
Hi,

Tut mir leid, aber wenn man neu bundiert, geht ohne Abrichten gar nichts. Wenn du das Werkzeug nicht haben solltest, dann würde ich doch zum Gitarrenbauer gehen. Nur das Abrichten kostet nicht die Welt. Am besten siehst du ihm dabei zu. Du wirst erstaunt sein wie viel er dir runter hobeln wird bevor er die entstandenen Flächen wieder verrundet.
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben