Einzelnen Tonabnehmer einbauen (Frage zur Verkabelung und Abdreckrahmen)

  • Ersteller Tarylion
  • Erstellt am
Tarylion

Tarylion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.15
Registriert
05.03.06
Beiträge
11
Kekse
0
Ort
Trier
Hallo!

Ich habe meine Gitarre nun soweit fertig Jetzt gehts zur nächsten Frage, da ich bei den vorherigen E-Gitarren die Original-Verkablung immer aufgeschrieben habe und genauso wieder zusammen gesetzt habe.

In die Gitarre soll nur noch ein Tonabnehmer. Und zwar ein Seymour Duncan Humbucker. Ursprünglich war er zusammen mit 2 Single Coils, 5 Wegeschalter, 2 Ton-Regler und einem Lautstärke-Regler drin. Außerdem, war ein Kabel (vermutlich Erdung?!) zum Floyd Rose System.

Nun soll er allein rein nur mit einem Lautstärke Regler! Am Humbucker sind seltsamer Weise 4 Kabel?! Wie wird jetzt verkabelt? Und ist die Erdung (?) zwingend notwendig (die Gitarre hat jetzt kein Floyd Rose Sysetm mehr)?

Außerdem würde ich gern ein Abdeckrähmen auf den Tonabnehmer setzen, der den komplett verdeckt. Die Gitarre ist weiß lackiert und der alte Tonabnehmer schwarz und schon etwas unschön anzuschauen, da so alt:)
Kann man ohne Tonverlust solche Abdeckrähmchen drauf setzen?
 
Fabi_S

Fabi_S

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Hallo!
Schau doch mal auf der Homepage von SD nach den Wiring Diagrams. Da findest du, was du suchst.
Was meinst du mit Abdeckrahmen?
Grüße,
Fabi
 
Fabi_S

Fabi_S

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Die Dinger heißen Tonabnehmerabdeckung.
Hab ich persönlich keine Erfahrung mit. Aber du kannst ja mal die Google Boardsuche bemühen, da sollte einiges zu dem Thema zu finden sein.
Grüße,
Fabi
 
Big Daddy

Big Daddy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
15.06.04
Beiträge
1.286
Kekse
4.578
Ort
Großostheim
Von dem Cover (Tonabnehmerabdeckung) das du vorschlägst, würde ich abraten.
Solltest du den PU mit einem Cover aus Metall abdecken wollen, muß die ganze Geschichte gewachst werden, damit sich zwischen PU und Kappe keine Luft befindet. Ansonsten gibts bei höherem Gainpegel oder Lautstärke starke Rückkopplungen.
Würde dir eher zu sowas raten:

https://www.thomann.de/de/schaller_174.htm

oder

https://www.thomann.de/de/schaller_172.htm

Weiß nicht, ob es die auch in weiß gibt, aber da es Plastikkappen sind, kannst du sie einfach auf den PU aufstecken ohne Soundverluste welcher Art auch immer befürchten zu müssen.
 
KönigWuff

KönigWuff

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.12
Registriert
10.01.09
Beiträge
63
Kekse
42
Ort
Irgendwo in Hessen
Außerdem würde ich gern ein Abdeckrähmen auf den Tonabnehmer setzen, der den komplett verdeckt.
Bei einer Abdeckung aus Plastik verändert sich am Sound des PUs nichts. Wenn es dir also nur um das Aussehen geht, würde ich dir definitiv dazu raten. Kriegt man eigentlich bei jedem Onlineshop.
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben