Einzelnes Ventil erneuern; Nebengräusch auf Zug

  • Ersteller Nicolai
  • Erstellt am
N
Nicolai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo, ich hätte mal eine Frage an die Akkordeon-Bastler:
nachdem ich beim C im Bass auf Zug ein heulendes Nebengeräusch vernommen hatte, habe ich mir die Ventile des Akkordeons (Hohner Verdi II N) mal angesehen: Bei den Stimmplatten, die ich dem C zuordne, sieht alles unverdächtig aus. Allerdings ist das Ventil bei einer anderen Stimmplatte teils abgelöst und komisch durchgebogen, so dass es vermutlich nicht mehr richtig schließt. Kann ich es einfach abmachen und ein neues ankleben?
Und was kann dann noch die Ursache für das Nebengräusch sein?
Vielen Dank schon mal für einen Tip!
Gruß
Nicolai
 
Eigenschaft
 
Ippenstein
Ippenstein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
18.03.08
Beiträge
4.421
Kekse
7.579
Ort
Klingenthal
Hallo Nicolai,

Du mußt Dir die Ventile ansehen, die in der Kanzelle innendrin liegen. Die müssen beim C sauber schließen. Wenn ein Ventil nicht mehr sauber schließt und man es auch nicht irgendwie retten kann, muß ein neues ran. Altes runter, Stelle säubern, neues mit passendem Kleber ansetzen.

Viele Grüße

Andreas
 
N
Nicolai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
7
Kekse
0
Danke, d.h. ich kann das möglicherweise schadhafte Ventil momentan gar nicht sehen und müsste erst den Stimmstock abbauen? (sorry, ich bin da nicht so firm)
 
Ippenstein
Ippenstein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
18.03.08
Beiträge
4.421
Kekse
7.579
Ort
Klingenthal
Da das meist eng verbaut ist, ja. Und dann kann man von unten reinschauen. Ein heulendes Nebengeräusch kann aber auch dadurch hervorgerufen werden, wenn die Kanzellenwand beschädigt ist, die Registerschieber an der Stelle undicht oder der Stimmstock nicht sauber auf dem Grund aufliegt, daß dann der Nachbarton mitsingt. Es muß nicht notgedrungen das Ventil sein. ;)
 
N
Nicolai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
7
Kekse
0
uhps, ich schau mal, ob ich den Stimmstock überhaupt problemlos runterbringe, ansonsten soll sich das lieber ein Fachmann anschauen - Vielen Dank jedenfalls nochmal!
 
N
Nicolai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
7
Kekse
0
So, hatte den Stimmstock rausgenommen und innen in die Kanzelle geschaut. Schwer zu was zu sehen, aber ich hatte den Eindruck, dass das Ventil beim C nicht sauber aufliegt. Da ich ohnehin keine Ventile habe, bin ich im Fachgeschäft vorbei und habe das eine Ventil gleich wechseln lassen, das andere hat sich der Meister mal in der Werkstatt angesehen und angehört. Er meinte schließlich, dass etwas verklebt war (Vorbesitzer hat da wohl mit Kleber rumgeschmiert). 10 Euro in die Kaffekasse. Mal sehen, ob das Nebengeräusch jetzt weg ist.
Dank nochmal am Ippenstein.
Gruß
Nicolai
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben