Elektronik bei Charvel Model 4

von .nOx, 05.01.08.

  1. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 05.01.08   #1
    Hallo,

    ich habe heute meine Charvel Model 4 bekommen die Elektrik ist ein bisschen mitgenommen also wollte ich sie KOMPLETT neu machen:D

    Die Fakten SSH, 3 Potis, 3 Kippschalter für die Pickups

    Nun die Frage wie verdrahtet man das richtig?
    Ein Batterieclip ist auch noch im E-Fach.

    Hat jemand einen Plan dafür? Und was sind das eig genau für Schalter?

    Ich hoffe ich könnt mir helfen, bei Bedarf leifer ich Bilder nach:great:
    MfG Tobias
     
  2. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 06.01.08   #2
    Ein Bild von der Elektronik wäre schon hilfreich.

    Ulf
     
  3. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 06.01.08   #3
    Jo kein Problem, Potis sind aber nicht drin im mom.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 06.01.08   #4
    War da keine Platine drin?? Normalerweise hat das Ding 'ne aktive Elektronik mit einem Vorverstärker und einem Mittenbooster.
     
  5. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Nope war nicht ;)
    Das Teil hat keinen Vorverstärker, da ist nur ein Mid-Boost drin der jedoch (mMn) unnötig war hatte ihn deswegen damals rausgeschmissen. Die Pickups sind allerdings passiv.
    Mit den Minitoggles schaltest du jeweils einen Pickup an/aus.
     
  6. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 06.01.08   #6
    Nunja, die Beschreibung dieser Platine liest sich folgendermaßen:

    "The function of this pre-amp is to match on-board high impedance pickups to a low impedance system. The pre-amp also offers the flexibility of mid-range frequency boost (centered at 650 Hz) by +6dB."
     
  7. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 06.01.08   #7
    jo und was heißt das für mich nun?

    Edit: Auf dem Schalter steht FTD 41B ON-ON
    Nur welche sind es bei Musikding?
     
  8. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 07.01.08   #8
    Keiner eine Idee?
     
  9. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 09.01.08   #9
    Elektriker wo seit ihr!??!?!?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping