Emad-Fell-Zerstörung ???

von Silber, 18.05.05.

  1. Silber

    Silber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #1
    Ich habe innerhalb nicht mal eines Jahres zwei Bassdrumfelle "Emad" zerledert, der Sound ist wirklich unschlagbar, deswegen will ich mir wieder eins kaufen, trotz des Preises. Ich würde gerne vorher eure Meinung hören, ob es noch mehr meiner Sorte gibt, die diese Erfahrung gemacht haben, vorher hatte ich ein Powerstroke, das hat über drei Jahre gehalten, und ich konnte es heil abnehmen und gegen das Emad tauschen. Nun habe ich heute das zweite zertreten, kann an meinem Klöppel liegen, der ist ziemlich spitz abgenutzt, weiß auch nicht weshalb.
    Also sacht ma an, ich will mein Geld ja nicht zum Fenster rauswerfen.
     
  2. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 18.05.05   #2
    Tach!
    Wie wäre es mal mit einem Falam Slam!
    Oder alternativ: Ein Stück aus einem alten Fell ausschneiden und mit Gaffa-Tape auf dem Bassdrumfell fixieren!:great:

    Zwei Fragen noch:
    Was für Schlegel spielst du?
    Wie hast du deine Bassdrum gestimmt?

    Gruß

    T-Bone
     
  3. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.05.05   #3
    Ave Argentum! :D (Hi Silber)

    Du hast dir deine Frage eigentlich bereits selbst beantwortet.
    Stichwort Schlegel! Wenn der Beater deiner Fussmaschine bereits wie ein Eispickel anmutet, dann wäre es an der Zeit sich seiner zu entledigen.
    Das ist ´ne einmalige Investition die auch deutlich billiger ist als ein Powerstroke III oder Emad Fell.
    Ausserdem gibt es ja auch noch diese kleinen Pads (Falam Slam von Remo z.B.) die an der Aufschlagstelle des Schlegels auf´s Fell geklebt werden können.
    Da diese Pads ein wenig den Sound beeinflussen, schneide ich sie vorher mit einer Schere auf einen möglichst kleinen Durchmesser herunter und klebe sie dann erst auf´s Fell. Die Soundverfälschung ist dann auf ein Minimum reduziert, aber das Fell hält deutlich läääääääänger.
     
  4. Silber

    Silber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #4
    Also Falam Slam habe ich. Besser is :)
    Nun, das Fell war etwas labberig habe ich gesehen (also ich stimme nicht nach Tonleiter) wollte es nach diesem spielen nachspannen, tja wurde aber nichts.
    Ich spiele Hartschaumstoff schlegel oder wie auch immer die heißen, weiß und flauschig aber hart halt, hintere Hälfte Plastik, also nicht diese Kugeln, aber auch nicht solche Scheiben, etwas eckig, waren auf ner Yamaha Double-Bass-Machine dran.
    Das mit dem Tape wird morgen ausprobiert hehe :D :great:
    Und neue Schlegel gibts morgen auch.
    Weiß jemand von euch wie lange das dauert sich ein Fell aus Amiland verschiffen zu lassen? Ist wahrscheinlich ziemlich unterschiedlich, aber eher drei Wochen oder drei Monate? Kostet da nämlich deutlich weniger.....
     
  5. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 18.05.05   #5
    Dauert lange (3 Wochen aus Detroit ca.*) und kostet Schweine-Porto. Würd ich mir ned antun nur um 2 Euro zu sparen.


    *Erfahrungswert
     
  6. PaseR

    PaseR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    13.09.09
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #6
    außerdem mag der liebe liebe deutsche staat es nicht wenn man produkte aus dem ausland kauft, wenn die dann auch noch billiger sind als die hier in deutschland dann kannst noch lecker zollgebühren drauflegen. und das dann (wennde pech hast) in aachen abholen...


    lass es ;)

    kurbel auf direkten wege die deutsche wirtschaft an und kaufe es hier.


    PaseR
     
  7. zerhacker

    zerhacker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    371
    Ort:
    in schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.05.05   #7
    bei meinem emad lag son bassdrum-pad bei, welches man aufs fell klebt damits länger hält, dabei war n zettel wo drauf stand:

    "ATTENTION !
    TO ENSURE PROPER EMAD FUNCTION,
    press firmly around permeter of black plastic sleeve after mounting and tuning"​

    vllt is das emad ein bissl empfindlich wenn man direkt drauf haut? :O
     
  8. Silber

    Silber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #8
    So weit so gut....
    Angenommen ich kaufe mir neue Beater-Köpfe, was könnt ihr mir empfehlen? Holz? Gummi? Filz?
    Ich fand den Sound von den Filzköpfen echt ok, aber wenn die alle so aussehen wie eine Spitzhacke nach einiger Zeit und mir wieder die Felle zerlöchern ist das ja irgendwie Mist.
     
  9. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 19.05.05   #9
    Filzbeater!
    Ich habe mit meinen DW-Beater keine Probleme!
    Man darf halt nicht zuviel drauf herumkauen!;) :D
    Ist auch eine Soundfrage und ein etwas unterschiedliches Spielgefühl!
    Holzbeater in Verbindung mit einem Danmar Pad hast du einen ordentlichen Attack!
    Hier mal ein Link:
    http://www.danmarpercussion.com/

    Es gibt allerdings auch noch neben den Two-Way mit Holz- und Kunststoffseite, die Three-Way-Beater, mit Filz-, Holz- und Kunststoff-Schlagseiten, vielleicht wäre das auch mal interessant!?

    Gruß

    T-Bone
     
  10. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 19.05.05   #10
    Ich persoenlich wuerde Hartgummi oder noch besser Holzbeater nehmen, da diese sehr punchig klingen.
    Das entspricht dann so meinem Soundgeschmack, das musst du fuer dich selber ausmachen.

    Desto haerter der Beater ist desto haerter auch der Klang, ist ja logisch.
     
  11. tt~

    tt~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Nahe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 19.05.05   #11
    hätt ich dann wenn ich zb meinen "filzbeater" umdrehe dass er nen "hartplastikbeater" hab ich nen härteren klank? :)
    wids damit au lauter?
     
  12. Silber

    Silber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.05   #12
    Also bei meinem Filzbeater ist auf der anderen Seite die Feststellschraube, aber wer sich nach jeder Probe ein neues Fell leisten kann, kann das ja auch mal ausprobieren :)
     
  13. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 20.05.05   #13
    @tt
    Ich verstehe deine Frage nicht, das ist ja ein unglaubliches Deutsch!:confused:

    T-Bone
     
  14. Silber

    Silber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.05
    Zuletzt hier:
    26.08.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.05   #14
    Andere Frage, zu den Falam Slams:
    Klebt ihr die vor oder nach dem Aufziehen und Spannen des Felles auf?
    Bitte um schnelle Antwort, in zwei Stunden gehts los, proben, und ich habe das neue Emad heute bekommen :)
     
  15. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.05.05   #15
    Ich ziehe erst die Felle auf und stimme das Fell weil mein Schlagzeuglehrer immer gesagt hat das man das Fell nur gut stimmen kann wenn nichts draufgeklebt wurde. Aber das macht jeder wahrscheinlich anders
     
  16. Horschig

    Horschig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 25.05.05   #16
    ich habs auch draufgepappt, als das fell schon gestimmt war, vor allem, weil ich die teile erst später hatte als das fell :)
    aber jetz sind die 2 stunden ja auch vorbei und es is zu spät :/
     
  17. Rey

    Rey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    245
    Erstellt: 31.05.05   #17
    Will meine Meinung auch noch kurz loswerden.

    Also bei mir hat sich innert kürze der Dämpfungsring gelöst, und nach ein paar Monaten steckte der Beater im Fell.

    !!!!!Nie mer ein EMAD!!!!!

    Obwohl der mit dem Beater im Fell war meine Schuld, der Beater war schon recht spitz. Aber dass sich der Dämpfungsring nach ein paar Wochen löst, darf nicht sein. Ich kenne noch andere mit dem selben Problem

    Klingen tut das Fell schon geil, aber was nützt wenn es nur die ersten paar Wochen so ist.
     
  18. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 31.05.05   #18
    @Rey

    Das mit dem spitzen Beater haben schon ein paar Leutz hier gesagt.
    Kann mir das nicht vorstellen!:confused:
    Kannst du mal ein Bild davon reinstellen?

    Gruß

    T-Bone
     
  19. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 31.05.05   #19
    Voilá :
    [​IMG]

    :D
     
  20. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 31.05.05   #20
    Ok, danke!
    Hat sich erledigt!
    (Ich wußte daß das kommt!)
    :D :great:
    Ach ja, ich benutze die hier:
     
Die Seite wird geladen...

mapping