emg 81 oder 85?

von jeffrey, 23.12.05.

  1. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 23.12.05   #1
    Hi Leute,

    Ich hab mir schon vor einiger Zeit einen EMG-81 Kirk Hammett Tonabnehmer in meine Epiphone Les Paul einbauen lassen (an der Bridge), aber eben nur einen und nicht gleich zwei, da meine Finanzen nicht unbegrenzt waren :rolleyes:
    Nun hab ich wieder Geld und möchte mir einen zweiten EMG einbauen lassen. Ich ging also ins Musikgeschäft und fragte nach welchen man da einbauen sollte. Der Verkäufer meinte, dass man entweder den EMG-85 oder den EMG-81 einbauen kann, jedem das seine. Er sagte auch, dass bei Strats der EMG-85 besser is aber bei Les Pauls soll doch EMG-81 und EMG-81 besser sein, also 2x EMG-81.
    Habt ihr vielleicht Erfahrung damit? Bitte helft mir weiter was ich machen soll :great:

    Im Voraus schonmal danke!

    Gruß, jeff
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 23.12.05   #2
    geht natürlich beides.
    Beide Kombinationen sind sehr beliebt. Alternativ könntest Du auch den 85er an den Steg und den 81er an den Neck bauen...
    Der 85er klingt halt insgesamt etwas bassiger und voller.

    Ich spiele beide Kombinationen in meinen Les Pauls...
     
  3. jeffrey

    jeffrey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 23.12.05   #3
    darf ich fragen wie viele les pauls du hast? ^^
     
  4. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 23.12.05   #4
    3 stück ^^
    laut sig ... hehe
     
  5. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 23.12.05   #5
    naja ob das so richtig ist es gibt ja nicht umsonst das ZW EMG sET IN dem ein 81 (Bridge) und ein 85 (neck) enthalten sind für les paul!!!Denke also nicht das die 85 besser für strats sind!
     
  6. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 24.12.05   #6
    ich kenne mich zwar mit emgs nicht aus, aber kirk hat doch im neck immer einen emg-60 ?
     
  7. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 24.12.05   #7
    Soweit ich weiß spielt..

    ..Kirk Hammett EMG 81/81
    ..James Hetfield EMG 81/60
    ..Slayer EMG 81/85
    ..Zakk Wylde EMG 81/85

    aber bei Hetfield hatte ich mal einen push-pull-Poti in der alten ESP Explorer gesehen, also könnte ich mir vorstellen, dass er den 89 zeitweise gespielt hat.
     
  8. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 24.12.05   #8
    Junge, kau dir lieber einen EMG 89. Da brauchst du dir wenigstens nicht Sorgen um den Clean Sound machen.
    UNd denk mal selbst nach; was ist besser ?
    EMG 85 und EMG SA in einem Gehäuse für 20€ Aufpreis oder
    ein einfacher EMG 85, der fast genau soviel kostet ?
    Kauf dir aber auf keinen Fall einen EMG 81 für's NECK. Klingt viel zu steril. (Ist nur meine Meinung)
     
  9. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 24.12.05   #9
    also ich hab am mittwoch meine 81/89 combo bekommen un muss sagen echt geilo !
    Also ich hatte vorher die HZ drinne un muss sagen der kauf hat sich gelohnt allein das sustain is um meilen besser geworden und rauscharmer sind die auch noch !
    Der Sound ist irgendwie präziser und ausgewogener als vorher
    Clean klingen beide sehr gut besonders der 81 überrascht mich positiv was der so her macht
    Aber mit zerre kann sich ja bestimmt jeder denken was da geht ^^
    Werd sie Mittwoch das erste mal bei der Probe testen - ma sehn was bei rum kommt
    hab zwar noch nie einen 60/SA bzw. 85 gespielt un von daher kann ich au keinen vergleich anstellen ...
    aber 60 ist halt mehr auf rhytmus ausgelegt hab ich gehört un auch nen bissl fetter als der 85
    81 würd ich auch nicht für neck nehmen - viel zu unflexibel die combi
    bis denne
    nils
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 24.12.05   #10
    Musst Du Dir mit den Humbuckern auch nicht...

    Wenn man es unbedingt braucht, ansonsten überflüssig!

    Eben, ist nur Deine Meinung aber kein wirklicher Grund den 81er nicht zu kaufen..
    Gerade am Neck klingt er schön warm und trotzdem direkt...
     
  11. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.12.05   #11
    Was ist denn da dran bitte unflexibel? :screwy:

    Richtig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping