Empfehlenswerte, passende Koffer für Yamaha Revstar?

von MusicAng3l, 12.07.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MusicAng3l

    MusicAng3l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    557
    Ort:
    Bei Dortmund
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    1.069
    Erstellt: 12.07.19   #1
    Servus!

    Ich habe nun eine Yamaha revstar und suche ein passendes Case.

    Aktuell habe ich hier ein paar Fame Eg2, die finde ich ziemlich gut, die Scharniere halten bei 2 mal wöchentlichen rumtragen schon 2 Jahre.

    Da ich aber sonst nur strats und teles spiele, und nichts mit angewinkelter Kopfplatte habe, passt der Koffer?

    Muss ich ggf noch etwas Schaumstoff für die Hörner besorgen? Wenn der Koffer geschlossen ist, hört man kein rutschen.

    Edit:auf dem Bildern erkennt man es nicht aber zwischen Kopfplatte und Case ist noch ordentlich Luft.

    IMG-20190711-WA0003.jpeg IMG-20190711-WA0002.jpeg

    Ich habe gerade noch etwas Schaumstoff gefunden, jetzt kann sie nicht mehr Rutschen. Ist das so in Ordnung?

    Für die Kopfplatte habe ich versuch ein besseres Bild zu machen. Ich komme mit meiner Hand noch komplett unter der gesamten Kopfplatte her.

    IMG_20190712_113212.jpg IMG_20190712_113255.jpg
     
  2. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    813
    Kekse:
    5.637
    Erstellt: 12.07.19   #2
    Sieht schon gut aus. Liegt der Hals der ganzen Länge nach auf? Ist der Korpus zumindest am hinteren Ende gut abgestüzt? Dann würde das mir für den Alltag passen.

    Wenn du allerdings die Gitarre im Koffer per Paketdienst verschicken willst, ist es vielleicht noch zu wenig. Dann wäre es sinnvoll, die Gitarre mit Luftpolster-Päckchen noch besser im Koffer zu fixieren.
     
  3. MusicAng3l

    MusicAng3l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    557
    Ort:
    Bei Dortmund
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    1.069
    Erstellt: 12.07.19   #3
    Der Hals liegt bis zum 2ten Bund auf.
    Der Koprus ist am unteren Ende direkt an der Polsterung von dem Koffer. Nur die Kopfplatte liegt natürlich nirgends auf.

    Verschicken will ich sie nicht, geht tatsächlich um den Alltag.

    Kein Tourbus, aber stapelei im Auto.
     
  4. backnetmaster

    backnetmaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    987
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    108
    Kekse:
    1.318
    Erstellt: 17.07.19   #4
    Was ist denn mit der Kopfplatte? Hast du die mattiert?
     
  5. MusicAng3l

    MusicAng3l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    557
    Ort:
    Bei Dortmund
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    1.069
    Erstellt: 17.07.19   #5
    @backnetmaster Nein, die Kopfplatten als auch die Korpusse sind alle Matt ab der 500er serie, ausnahme macht dort nur die 502T bei Ihr ist Kopfplatte und Korpus gloss.
     
  6. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    2.429
    Kekse:
    10.053
    Erstellt: 22.07.19   #6
    Passt die Revstar in einen Les Paul-Koffer?
     
  7. MusicAng3l

    MusicAng3l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.15
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    557
    Ort:
    Bei Dortmund
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    1.069
    Erstellt: 22.07.19   #7
    Puh, keine Ahnung!
    Ich habe sie aktuell wie oben im normalen Fame case, mit dem Schaumstoff kann sie nicht rutschen, geht schon.. irgendwie.
     
Die Seite wird geladen...

mapping