Engl Fußleiste Z-5 kopieren?!

von hair_energizer, 01.08.05.

  1. hair_energizer

    hair_energizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    4.689
    Erstellt: 01.08.05   #1
    So, also ich weiß nicht recht, ob sich meine Frage hier ein wenig von der legalen Ebene wegbewegt, deswegen sagt mir bitte Bescheid, wenn da irgendwelche Urheberrechte gefährdet sein sollten!!!

    Also, ich suche nach einem Schaltplan der Engl Z-5 Fußleiste. Den Preis von 159 € für 6 Fussschalter in einem fast leeren Gehäuse find ich völlig überzogen.
    Ok, ich habe noch nie reingucken können, aber da das Kabel mehrpolig ist, tippe ich einfach mal darauf, dass da so gut wie keine Elektronik, geschweige denn, Chips in diesem Ding vorhanden sind.
    Daraus ziehe ich den Schluß, dass ich mir das Ding preisgünstiger selbst bauen kann.
    In der Bedienungsanleitung ist leider kein Schaltdiagramm vorhanden, wisst ihr da vielleicht was?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.08.05   #2
    Dass das Gehäuse "fast leer" ist, kann Du ja nicht einfach behaupten, da Du noch nie reingesehen hast ;)

    Da ist eine Platine drin in der gesamten Länge des Boards mit zig Leiterbahnen, ungefähr 150 Lötpunkten und diversen Bauteilen inkl. einem Steuerchip.
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.08.05   #3
    ich finde es eher dreist, daß laney für den fs-4 (wo wirklich nur 4 schalter und ein paar drähte drin sind) auch 150€ verlangt.
    und daß du den engl fs net so einfach nachbauen kannst, hat dir hans ja schon gesagt
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 01.08.05   #4
    hi!

    welchen amp willst du damit steuern? ich kann dir evtl. das schematic zusenden..

    ich hab für n kumpel mal n z5-ersatz gebaut, da ist ech nicht viel dran. das ding schaltet wie jeder normale footswitch, engl hat das rad nicht neu erfunden. der ic im innern is eh nur für die leds zuständig!

    musst dich aber beeilen. in 1h frah ich los nach SPANIEN, ola!

    mfg kusi
     
  5. hair_energizer

    hair_energizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    4.689
    Erstellt: 01.08.05   #5
    150 Lötpunkte! Ich hatte mal das Midimate von Rocktron. Da waren Taster dran und da ist auch Steuerung usw. nötig.

    Aber ich bitte euch, bei 6 Schaltern, und nem mehrpoligen Stecker wie bei den alten Gameports vom Commodore 64, da kann man sich glaub ich vorstellen, dass das nicht so verflucht kompliziert sein kann. Ok, mein Fender Fußschalter hatte auch eine Platine, aber die Leiterbahnen hätte man auch per Kabel verlegen können.
    Aber mag sein, dass ich da ein wenig zu viel von mir behaupte.
    Sollte das für einen "normalsterblichen Lötknecht" zu bewerkstelligen sein, dann würd ich das doch gern probieren, wie von kusi geschildert. Biste noch da?

    andreasnold@web.de
     
  6. hair_energizer

    hair_energizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    4.689
    Erstellt: 01.08.05   #6
    Achso, ich will den Screamer damit steuern! Sollte ich ihn mir kaufen. Hab meinen Peavey 5150 ja doch nicht an den Mann gebracht und mich entschlossen die Röhren zu erneuern und ihn zu behalten, das Schätzchen.
     
  7. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 01.08.05   #7
    hi,

    ja, bin noch hier. ich mail dir mal das schematic des screamers. dann kannst du dir selbst ein paar gedanken machen zum switcher, wie man das gescheit lösen könnte. nöchsten sonntag steh ich dir dann mit rat und tat zur hilfe :great: hab jetzt leider keine zeit mehr. aber keine angst, das kriegen wir hin :D

    mfg kusi
     
  8. hair_energizer

    hair_energizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    4.689
    Erstellt: 01.08.05   #8
    Hab jetzt nur flüchtig drüberschauen können, aber ich denke das könnte gehen. Man muss nur entschrechende Schalter mit mehr als 2 Polen haben um Wechselschaltungen zuzulassen, aber da kümmer ich mich erst drum, wenn ich den Screamer kaufen sollte.

    THX for Support,

    Ey, dieser Treter von Engl ist gebraucht doch tatsächlich noch für 100 € weggegangen.
    Aber das mit dem Laney is ja wohl das Höchste der Gefühle!
     
  9. glow

    glow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    183
    Erstellt: 02.08.05   #9
    Witzigerweise hatte ich exakt den gleichen Gedanken.... Würde mir den Screamer holen wollen, aber ~150 € für ein "paar Schalter" finde ich auch happig. Könnte ich die schematics evtl. auch bekommen?

    flozewski@gmx.de

    Gruß,
    Florian
     
  10. hair_energizer

    hair_energizer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    4.689
    Erstellt: 02.08.05   #10
    Sicherlich,...

    sind aufm Weg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping