Engl Ritchie Blackmore z-5 umpolen?

von jeff_healey, 12.03.06.

  1. jeff_healey

    jeff_healey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #1
    Hallo erst einmal!

    Ich habe mir vor kurzem einen Ritchie Blackmore Top zugelegt. Es ist allerdings eines der älteren Sorte. Das bedeutet, dass mein Top noch keinen Anschluß für die Z-5 Fußleiste von Engl besitzt sondern statt dessen, "2 normale" Anschlüsse.
    Meine Frage: Kann man das Z-5 Kabel so umpolen, dass ich es für mein Top benutzen kann? Oder muß ich ein Anschluß nachrüsten lassen? Oder gibt es andere Alternativen?
    Ich brauche halt einen Fußschalter, und am besten einen, mit dem man die Kanäle direkt anwählen kann.

    Wär toll, wenn jemand einen Tip hätte.

    Gruß
    Bene
     
  2. jeff_healey

    jeff_healey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #2
    Weiß da keiner was?
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.03.06   #3
    z5 verkaufen, zwei stereofußschalter kaufen, fertig.
     
  4. jeff_healey

    jeff_healey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Z5 besitze ich noch keines. Und bei Stereoschaltern ist der Nachteil, dass man die Kanäle nicht direkt anwählen kann. Das ist gerade wenn ich schnell zwischen den Kanälen wechseln will, z .b. beim Auftritt nicht so optimal.
    Deshalb ist meine Frage, ob man das Kabel des Schalters auf Stereo umpolen kann.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.03.06   #5
    IMO geht das nicht, da beim Amps für das z-5 eine Relaisschaltung hinter dem Eingang sitzt. Sonst würde das unabhängige Schalten der Kanäle nicht funktionieren. Wäre das über die Klinkeneingänge möglich, hätte Engl sich den speziellen z-5-Eingang ja sparen können und das Teil einfach mit Klinkensteckern ausgerüstet, bzw. würde solche Boards alternativ anbieten können.

    Es bleibt Dir also "nur" eine Midi-Lösung: z5 verkaufen. Midi-Board -> Switchport Midi/Analog > Klinkeneingänge. Das funktioniert tadellos und Du kannst zuzätzlich noch ein Midi-fähiges Effektgerät einbinden, so dass Du 10 feste Sounds auf Abruf hast.

    Das ist die Hölle, weil Du 2 x 2 = 4 unterschiedliche Schalterstellungen für die vier Grundsounds hast. Ich habe das genau 2 Stunden mitgemacht und am nächsten Tag sofort das z5 nachgekauft.
     
  6. jeff_healey

    jeff_healey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #6
    Hallo Hans,

    danke erstmal für deine Antwort.
    Was gibt es denn für Midi/Analog Boards? Gibt es da preisgünstigere Alternativen zum Z11 von Engl? Das kostet nämlich über 200 Euro und plus z-5 wären das dann über 360 Euro. Das nur für die Fußschaltung finde ich etwas übertrieben.
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.03.06   #7
    achja. du hattest (hast?) ja nen screamer, oder?

    aber im grunde genommen läuft das mit den 2 fach schaltern doch so: mit einem wählst du lead 1 / lead2 bzw clean / crunch und mit dem anderen schaltest du dann zwischen den kanälen, oder seh ich das falsch?
     
  8. jeff_healey

    jeff_healey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #8
    Nee mit dem einen Schalter schaltest Du die Kanäle und mit dem anderen den Contour Schalter.

    Kennt ihr günstigere Z11 Alternativen?

    Oder verstehe ich jetzt etwas ganz falsch? Ich kaufe mir ein Midi/Klinke Board kaufe mir ein Z5 und schließe das an das Z5. Oder geht das gar nicht?
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.03.06   #9
    nee. ich hab nochmal extra nachgesehen.

    das sind stereo-anschlüsse. das heißt daß du da 2 zweifach schalter anschließen kannst. mit dem ersten zweifachschalter kannst du lo oder higain vorwählen und zwischen den Kanälen hin und her switchen und mit dem anderen kannst du zwischen master a/b wählen und Contour schalten!

    nichts desto trotz: der Z5 ist bequemer :D
     
  10. jeff_healey

    jeff_healey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #10
    ok, dann kaufe ich mir einfach 2 2 Fach Schalter. Es scheint jedoch nicht jeder Schalter mit jedem Amp zu funktionieren. Ich habe nämlich versucht meinen 3 Fach Schalter von meinem alten Crate am Ritchie zu betreiben und das hat nicht funktioniert. Da passiert einfach nichts.

    Gibt es "universelle" Fußschalter?
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.03.06   #11
    hehe. klar, daß ein 3-fach net geht.

    es geht jeder 2-fach schalter, der eine stereoklinke hat. war bei meinem Engl Sovereign und Engl Road zumindest so. Ich denke mal, daß es dann beim Blackmore net anders sein wird...
     
  12. jeff_healey

    jeff_healey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.03.06   #12
    ok, dass klingt logisch :)

    obwohl warum funktioniert dann kein einziger der Schalter? Na gut aber Du hast mir jetzt einen Haufen Geld erspart :) Danke !
     
  13. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.03.06   #13
    kann ich hier die herrn blackmore-experten mal befragen was man mit dem Z5 alles fußschalten kann? ist beim amp schon ein fußschalter dabei mit dem man "vereinfachte" schalten kann?
     
  14. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 13.03.06   #14
    Du kannst alle 4 "Kanäle" einzeln schalten, den Master B schalten und die Contour-Funktion schalten (ist ne Art Mid-Boost für z.B. Soli).
     
  15. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.03.06   #15
    boah geile sache!! dann is der amp ja doch richtig flexibel...und geil klingen tut er ja auch ;-)
     
  16. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 13.03.06   #16
    Das einzige Problem ist, das man eben nur einen EQ für alle Kanäle hat und das fand ich beim Screamer als ich den besessen habe schon sehr störend. Ansonsten auf jeden Fall ein klasse Amp!
     
  17. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.03.06   #17
    da is natürlich schon was dran...:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping