ENGL Road Footswitch

  • Ersteller rathenfaenger
  • Erstellt am
R
rathenfaenger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.12
Registriert
06.07.08
Beiträge
78
Kekse
55
Ort
Duisburg
Hello Everybody,

ich hab mir neulich ein Engl Road Topteil gekauft und hab mal eine Frage zu dem Footswitch.
Ich hab hinten an dem Amp 2 Ausgänge, einmal einen für die Kanäle (Clean/Rythem,Rythem/Lead), was ja anscheinend auf einen Stereo Footswitch deutet und einen Ausgang für den Reverb.
Nun meine Frage, muss ich mir wirklich 2 Footswitch`s kaufen, einen für die Kanäle, was denn da für einen und einen für den Reverb, oder gibt es da auch eine 1 Footswitch-Lösung?


Grüße,
rathenfaenger
 
Eigenschaft
 
R
rathenfaenger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.12
Registriert
06.07.08
Beiträge
78
Kekse
55
Ort
Duisburg
Weißt du zufällig, wie lang die Kabel des Footswitch ist?
Er sollte schon 6 m sein.
 
G.A.S.Mann
G.A.S.Mann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
04.02.06
Beiträge
1.886
Kekse
6.443
Sind, glaube ich, nur 5 m. Dafür kostet er halt echt wenig, und an einem HK FS-2 sind auch nur 5m dran. Aber du kannst ja auch Stereobuchsen einsetzen und eigene, beliebig lange Kabel nehmen.
 
R
rathenfaenger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.12
Registriert
06.07.08
Beiträge
78
Kekse
55
Ort
Duisburg
Danke für den guten Tipp :)
 
pro fighter q
pro fighter q
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
21.08.06
Beiträge
227
Kekse
98
aber mit dem teil kann man doch dann nicht den reverb schalten???
Der hat doch nen extra eingang hinten am amp dachte ich.
oder kann man das mit nem adapter lösen?
 
G.A.S.Mann
G.A.S.Mann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
04.02.06
Beiträge
1.886
Kekse
6.443
aber mit dem teil kann man doch dann nicht den reverb schalten???
Der hat doch nen extra eingang hinten am amp dachte ich.
oder kann man das mit nem adapter lösen?

Der Fame-Schalter hat zwei Stereokabel. Bei dem Eingang für den Reverb ist der Kontakt auf dem Tip halt kurzgeschlossen, kann ja nix schalten.
Ich hatte mal nen Road, der geht mit nem ganz normalen Schalter in der Reverb-Buchse, auch die LED's im Schaltsignal sind kein Problem. Und den Fame-Schalter hatte ich mir mal als Bastelgrundlage gekauft, dann aber meinem Bandkollegen als Z5-Backup für seinen Powerball gegeben, funzt einwandfrei.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben