engl sovereign 112 mit boss gt-8

von ohneschuhe, 11.03.05.

  1. ohneschuhe

    ohneschuhe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.05   #1
    Hallo,
    ich hab den engl verstaerker und interressiere mich fuer den boss multieffekt.
    hab jetz gelesen, dass das boss teil auch den kanal vom amp umschalten kann...faend ich super da man dann nur noch das effektteil vor sich liegen hat und sich das riesen umschaltbrett vom engl sparen kann...
    Nun meine Frage : geht das auch in Verbindung mit dem engl sovereign 112???
    thanx alot im Vorraus...
    Ah ja und wenn ich schon dabei bin, kann man drehknoepfe vom TONEWORKS AX1500G nachbestellen. Mir sind da beim Transport zwei verloren gegangen...:-)
    gruss ohneschuhe
     
  2. Freelander

    Freelander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.03.05   #2
    prinzipiell ja. aber soweit ich mich erinner hat der soveign doch mehr als 2 kanäle oder? und das gt-8 hat ein switcher für zwei kanäle. also wird das wohl nicht so ganz gehen. Du müsstest dir dann ein midiboard holen. Das ist finde ich die beste lösung fü so sachen, sind aber recht teuer.
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 11.03.05   #3
    Für was brauchst du bei so einem Amp noch ein ganzes GT-8, sag blos du bist mit dem Sound nicht zufrieden?
    Ich würde dir empfehlen wenn dann ein G-Major zu kaufen wo nur Effekte drin sind und nicht die ganze Ampsimulationen usw.
     
  4. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.03.05   #4
    Gibt es das auch mit effekten (ich meine jetzt ohne Rack)?
     
  5. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.03.05   #5
    Habe glaub ich das selbe Problem wie Ohneschuhe:
    Ich will einfach mit einem Garät sowohl Effekte produzieren, als auch die Kanäle des Amps steuern (bei mir wärs der Screamer, der auch 4 Kanäle hat). Ich brauche keine Zerren, kein Ampmodeling, sondern einfach ein Ding das vor meinen Füssen liegt, gute Standardeffekte hat und einen Amp mit 4 Kanälen steuern kann.

    Ein Bespiel:
    Ich will vom Clean/Low Kanlal des Screamers, der mir ein wenig Chorus verfeinert ist, auf Knopfdruck auf den Lead/Heavy Kanal mit leichtem Delay schalten.

    Vielleicht kann mir ja irgendjemand helfen.
     
  6. ohneschuhe

    ohneschuhe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #6
    @MetalRöhre: Jawohl ja...Mit dem Sound bin ich mehr als zufrieden! Ich wuerde tatsächlich nur die Effekte, NoiseGate, WahWah, etc....nutzen. Und zum umschalten der Kanaele beim Engl, wobei ich sowieso nur einen Clean und einen Verzerr Kanal nutze.(Mich nervt einfach das riesen Brett von Engl, da ich eigentlich nur von einem Kanal zum anderen umschalten muesste und zum Beispiel den Reverb nicht nutze). Wuerde gerne hierbei die Möglichkeit haben den Engl sound jeweils mit Effekten zu mischen....wenn das ginge , waere super....Ich denke auch wenn man die AMP Modeling dingens nicht nutzt ist das Teil seinen Preis wert. Die Frage is nur ob ich mir die PRO Version hole weil ich auch viel HardDisk Recording mache....hmmmm....Ansonsten guck ich mir auch mal dieses "G-Major" an....Interressant ist fuer mich auch in wiefern ich das Teil mit dem GR-20 nutzen kann. Ich weiss nur, dass man ueber Midi kabel Midi Befehle senden kann...Entdecke die Möglichkeiten!!!
    Bald is MusikMesse, da werd ich einfach mal testen gehen, aber vorab infos sind schon nicht schlecht.....:-)
    @Ronnie: Du hast tatsaechlich das gleiche problem, wenn du was naeheres weisst, schreib mal bitte. Und gibts fuer den Engl so ein abgespecktes Umschaltboard, zum nur umschalten von cleanclean auf verzerrtverzerrt?
    gruss der ohneschuhe
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 12.03.05   #7
    Ich würde wenn dann das G-Major nehmen, da bekommst du hochwertige Effekte und nicht mehr und nicht weniger, beim GT-8 haste wohl zuviel überflüssiges Zeugs. Was das umschalten angeht wird man denke ich, sofern dein Sovereign das kann, irgendwas mit Midi machen müssen.
     
  8. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 12.03.05   #8
    Das kostet aber allein schon 385€. Dann braucht man noch eine Midileiste und eine Rack wäre auch nicht schlecht, damit man es wo einbauen kann.
    Da kommt man auf einen höeren Preis als das GT-8. Außerdem ist das recht umständlich beim Transport/Aufbau.

    Gibt es nicht irgendein kompaktes Gerät, dass einfach die Standardeffekte hat und den Amp Steuern kann, ohne irgendwelchen zusätzlichen Sachen.
     
  9. ohneschuhe

    ohneschuhe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #9
    waere toll wenn vielleicht noch jemand was wuesste, wie man den sound von einem amp direkt mit effekten mischen kann und diese fuer verzerrten und cleanen kanal abspeichern kann. Also wie oben schon beschrieben...
    gruss ohneschuhe
     
Die Seite wird geladen...

mapping