Entscheidungshilfe VMC-185XLW , NUO 2 , RMX 40 , KM 402 usw

von bpowder, 06.12.07.

  1. bpowder

    bpowder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    ABC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.07   #1
    servus

    ich suche einen neuen mixer da mein alter langsam die grätsche macht .

    nur ganz entscheiden kann ich mich nicht !

    ich möchte gerne etwas mit integrierten effekten oder aber einen effect send return .

    mir wäre egal ob zwei drei oder vierkanal .

    preis max 500euro !

    zur auswahl stehen bis jetzt : Vestax VMC-185XLW , Ecler NUO 2 , Korg KM 402 , Reloop RMX 40 (ungern) , Pioneer DJM 404 , Urei 1603 .

    wer hat erfahrungen und oder empfehlungen zu einem dieser mixer ?

    mfg
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.12.07   #2
    Der Urei 1603 hat keine Effekte drinnen...........:rolleyes:
     
  3. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 06.12.07   #3
    Nochmal lesen, Topo ;)

    Effektschleife vom Nuo2 ist anscheinend nicht so der Hammer.

    Urei 1603 kann das besser, was man so liest, soll ab anscheinend auch seine Macken haben, wohl aber nicht bei jedem.

    Korg gefällt mir persönlich von der Haptik nicht. Zahnstocher als Equalizer Potis, das geht mal gar nicht.

    Pion und Vestax hab ich keine Erfahrung, Reloop fällt ja eh schon aus ;)

    Persönlich würde ich mir noch den Makie D.4 Pro ansehen. Der könnte Dich glücklich machen, kostet aber etwas mehr. Sonst den Urei.
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 06.12.07   #4
    ich hab mit'm urei 1603 schon gearbeitet... ist definitiv preis-leistungs-mäßig der gewinner. den kaufen und dann ein effektgerät dran - hat nur vorteile, wenn man modular arbeitet. fx kaputt - fx einschicken, mixer behalten. mixer kaputt - mixer einschicken, fx behalten...
     
  5. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 06.12.07   #5
    der vestax is gut... (ich hab ihn auch, bloß im pcv-180-gewand, is aber rein mechanisch exakt der gleiche mixer...)
    bloß hab ich ihn neu damals für 190 euro ersteigert und würde unter keinen umständen 400 zahlen, deswegen-----> UREI

    lohnt außerdem immer ein paar kanäle über zu haben...
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.12.07   #6
    Ja - hast ja recht! :rolleyes:;)

    Unter diesen Voraussetzungen ist der UREI 1603 natürlich eine sehr gute Wahl, zumal ich mir den selber vor ein paar Wochen geholt habe.

    Topo :cool:
     
  7. bpowder

    bpowder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    ABC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #7
    also werde am 25.12 besitzer eines urei 1603 sein . bestellt ist er . der verkäufer meinte die firma sei fertig und es gäbe keine urei mehr ! stimmt das ?
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.12.07   #8
    Das dürfte eine "Verkäufer Finte" sein.

    UREI gehört zu Soundcraft und damit zur Harman Gruppe. Damit ist UREI ein Teil eines der größten Hersteller weltweit.

    Ich glaube kaum, dass die platt sind.
     
  9. bpowder

    bpowder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    ABC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #9
  10. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.01.08   #10
    Wie kommst du jetzt auf Abverkauf?
    Was übersehe ich dabei?

    Topo :cool:
     
  11. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 02.01.08   #11
    er hat schon recht
    dieses zeichen [​IMG]

    steht nach definition von MS für:
    "Abverkauf
    Hier sind die Preise drastisch gesenkt worden, denn diese Produkte werden aus dem Sortiment genommen. Nur erhältlich solange Vorrat reicht!"


    man könnte aber auch hoffen/denken, dass ein urei 1602/4 folgt....:rolleyes:
     
  12. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.01.08   #12
    In der Tat häufen sich Gerüchte, dass der 1603/1605 eingestellt wird.

    Daher für alle, die noch auf der Suche sind, schnell kaufen! So einen tollen Sound wird es so schnell nicht mehr geben.


    Topo :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping