Entwicklung der Musik ab Anfang des 20. Jhd.

von gonethou, 25.02.07.

  1. gonethou

    gonethou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #1
    Hallo ihr,
    Wie ihr sehen könnt bin ich neu und mit den vielen Foren und Unterforen total überfordert, weswegen ich keine Ahnung habe, ob meine Frage in diesem Unterforum überhaupt richtig zugeordnet ist. Des Weiteren hab ich von Musiklehre und allem was dazu gehört nur eine schwindend geringe Ahnung, was mich auch schon zu meiner Frage führt:

    Ich war auf der Suche nach einem Buch, das mir eben jene Thematik, die ich schon im Threadtitel erwähnt habe erläutert. Ich bin auf den dtv Musikatlas gestoßen, aber nach näherem hinsehen bezieht sich dieser nur auf klassische Musik. Ich suche aber ein Buch, Text oder sonst was, das mir den Grund erklärt wieso die altgediente Klassik aus den vorigen Jahrhunderten den alternativen Musikstilen gewichen ist. Das mag vielleicht ins Soziologische driften, aber ein guter Text geht sicherlich auf alle Aspekte ein, eben auch auf die gesellschaftlichen Gründe wieso es nicht mehr schick war, Klassik zu hören.
    Nebst der obigen Tatsache suche ich in weiterer Folge eine Erläuterung der nach der Klassik enstandenen Musikstile in, wenn vorhanden, Buchform oder Textform.

    In Kurzform also ein 'Überblick über alle Musikstile des 20 Jhd (inkl. 21. Jhd) + genretypische Sänger, Bands und deren Einfluss auf die zukünftige Musik'
    Also von Jazz über Blues zum Rock, zu den neuesten Musikarten des Hip hop, Pops.

    Das Internet bietet zwar eine gute Informationsquelle, ist mir aber zu zerstückelt. Diese Suche nach einzelnen Artikel ist sehr mühsam, deswegen dachte ich, dass ich es mal auf die einfachere Art versuche. Also wenn ihr Buchtipps in diese Richtung habt, oder einzelne Artikel kennt, dann bitte ich euch diese zu posten.

    Danke im Voraus,
    mfg
    gonethou
     
  2. Hans Kind

    Hans Kind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 26.02.07   #2
    hi, gehe mal auf folgenden link:
    "Jazz: Die klassische Musik der Globalisierung" - von Reinhold Wagnleitner

    dort wird möglicherweise nicht hunderprozentig dein angesprochenes thema abgedeckt, ich glaube aber der teil zumindest, wie sich in der "modernen" welt die heutige musik, begonnen mit dem blues bis jetzt, entwickelt und durchgesetzt hat. Wagnleitner tourte in den letzten Jahren durch verschiedene Länder, auch USA, zusammen mit Tom McDermott, Pianist aus New Orleans. Thema: Jazz - die klassische Musik der Globalisierung.

    Du findest auf dieser seite auch die url und e-mail-adresse von wagnleitner.
     
Die Seite wird geladen...