EPIPHONE LES PAUL STUDIO GOTHIC welche Saitenstärke bei ADADGB

von mastermoonspell, 13.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. mastermoonspell

    mastermoonspell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.10.17
    Beiträge:
    125
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.10   #1
    Hey liebe Mitmusiker,

    habe folgendes Problem:

    Ich Spiele mit einer Epiphone Les Paul Studio Gothic
    im folgendem Tuning: ADADGB

    weil mir die Saiten immer zu schlabberig waren, habe ich Dickere aufgezogen.
    Nun benutze ich 56,46,36,26W,17,13. DÁddario Jazz Medium Gauge
    sind das richtige Saiten wir machen Gothic Rock.


    jetzte frage ich mich geht das so überhaupt in ordnung ?
    wir gehen nächste woche ins Studio, nicht das ich da böse überraschungen erlebe.
    Merke jetzt erst, dass wenn ich die Gitarre ohne Verstärker spiele die tiefen saiten ganz leicht schnaddern.
    muss ich da was einstellen ? Bundrein ist sie noch

    Kann die Gitarre noch Stärkere Saiten ab ? nicht das der Hals mal durchbricht ? kenne mich da leider noch nicht so aus
    was Giatrren Hälse so abkönnen.

    Greetsy

    René
     
  2. Knispler

    Knispler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    4.01.21
    Beiträge:
    384
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    2.021
    Erstellt: 13.07.10   #2
    Also um den Hals solltest du dir keine Sorgen machen, da du die Saiten ja herunterstimmst, also wieder Spannung nimmst.
    http://www.mcdonaldstrings.com/stringxxiii.html Gib da mal die Stimmung, Saitenstärke und Mensur ein, dann vergleiche das mit normaler Stimmung und "normaler" Saitenstärke (10-46).
    Bei mir sind 77,82kg Zug herausgekommen, was sich im unteren bis mittleren Bereich ansiedelt. Du kannst also ohne Probleme dickere Drähte aufziehen.
    MfG Knispler
     
  3. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.10.17
    Beiträge:
    125
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.10   #3
    hm okay Laut dem habe ich dann 88.25 Zug

    und was ist mit dem leichten schnaddern der tiefsten Saite ?
    kann ich als Leihe das einstellen wüsste garnicht wie es bei der gitarre überhaupt gehen würde sieht komisch aus :-)


    Ps. Kann mir jemand gute Saiten Empfehlen für die Stärke so 13 -56
     
  4. SatanBlutWurst

    SatanBlutWurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.10
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mainz
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.10   #4
    Also ich finde, dass eine 56er Saite auf der tiefen E position so tief runtergestimmt ziemlich labberig ist. Von D'addario gibts auch einen Satz 12-60, da hättest du wenigstens die Tiefen Saiten einen Ticken strammer. Ich weiß ja nicht, wie du das bei den hohen magst. Die wären ja dann etwas lockerer. Ich spiel auf CGCFAD mit einem 12- 52 er Satz, bin also 3 halbtöne höher als du un hab nur 0,4 mm weniger auf der tiefsten saite, und die is schon ordentlich labberig. Du solltest einfach mal nach Saitensätzen gucken, die im Tieferen Bereich dicker sind, weil die hohen Saiten schlabbern ja sowiso nicht. Oder du kaufst dir Einzelsaiten und machst dir deinen Custom-Saitensatz selbst!!:)
     
  5. jojo84

    jojo84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    3.12.19
    Beiträge:
    321
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 15.07.10   #5
    Da die Stimmung, die du spielst, den tiefen 6 Saiten einer 7-saitigen E-Gitarre in Standardstimmung recht ähnlich ist,
    würde ich mich einfach mal bei den 7-Saiter-Sätzen umschauen und mich daran orientieren, was die für Größen
    enthalten!
     
  6. mastermoonspell

    mastermoonspell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    28.10.17
    Beiträge:
    125
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.10   #6
    habe überlegt mir die DADDaRIO exl 157
    Stärken 014-018-026-044-056-068

    hält das der hals der gitarre aus ? habe nur angst das bei solchen saiten die grenzen erreicht werden

    habe jetzt den satz von daddario baritone light drauf gekreuzt mit einer .059 von einer 7 saiter satz für die fünfte saite
    da ist aber die 6te saite etwas zu schwabbelig ist ne .062 glaube ich. arrg
     
  7. James_Cooper

    James_Cooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    29.12.20
    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Kekse:
    6.323
    Erstellt: 01.08.10   #7
    Ich bin sicher das der Hals das aushält.
    Nur pass mit den Mechaniken auf,bei billigen Mechaniken wird es schwer mim aufziehen.
    War bei mir jedenfalls so...

    Ist "ADADGB"=Drop A?
     
mapping