Epiphone SG G-400 klanlicher Unterschied

  • Ersteller epplkahn
  • Erstellt am

epplkahn
epplkahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.09
Registriert
23.08.07
Beiträge
194
Kekse
69
Ort
Weltmetropole Mutlebutzle
Hallo, ich will mir eventuell bald eine Epiphone SG zulegen und daher wollte ich mal fragen ob es klanglich unterschiede zwischen der Normalen SG 400 und der SG 400 worn gibt.
 
Eigenschaft
 
S
SangJin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.19
Registriert
30.07.05
Beiträge
115
Kekse
49
Ort
Leipzig
ich würde sagen, bei beiden gitarren sind die hälse eingeleimt.
der größte unterschied sollte die lackierung sein.
einmal in worn finish, also eine lackierung die "used" aussehen soll. und halt sehr dünn ist
und die "normale lackierung"
 
M
mrkurdtmcbain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.14
Registriert
11.06.06
Beiträge
519
Kekse
320
irgendeiner hatte hier mal geschrieben, dass er antesten war und der Verkäufer flüsterte ihm, dass die Worn besser seien. Ich weiß nicht mehr genau aber iwas war wohl mit Korea...

ob besser in Wirklichkeit für "besser für meine Abrechnung" stand kann ich nicht bestätigen, aber auch nicht verneinen. Wollte es aber mal erwähnen.

Letztendlich sollte dein Auge sowie zuvor dein Gehör entscheiden!
 
grünes blau
grünes blau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.17
Registriert
22.01.06
Beiträge
762
Kekse
1.397
Ort
Dublin
Habe Die "normale" sg-400 Cherry. Sie hat einen geleimten Hals. :)
Wird also ein sehr minimaler Unterschied sein. Ich denke da ist nur der Lack anders.
 
warwicki
warwicki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.20
Registriert
26.03.06
Beiträge
1.049
Kekse
519
Ort
Menden
Nabend...
Oft liest man, dass Gitarren mit einer Worn Lackierung "offener" klingen als die Modelle die mit Klarlack überzogen sind, aber ich denke aufgrund recht preiswerter PUs die Epiphone verbaut wirst du da nichts hören...

MfG
Andy
 
blue angel
blue angel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Registriert
09.11.05
Beiträge
407
Kekse
325
Ausserdem behaupte ich mal, dass bei der Worn Lackierung, minderwertiges Holz schwerer zu verstecken ist
 
SkaRnickel
SkaRnickel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.21
Registriert
25.10.05
Beiträge
3.824
Kekse
6.437
Ort
Freiburg im Breisgau
Ich behaupte dass beide Gitarren über ein Furnier verfügen ;)
 
A
al
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.07
Registriert
16.01.04
Beiträge
698
Kekse
422
Ort
OuttathisWorld
Ich behaupte dass beide Gitarren über ein Furnier verfügen ;)
so ist es :)
jedenfalls bei meiner, da dort ein kräftiges stück davon fehlt ;-)

in der preisklasse muß man sich um hölzer jetzt echt keine gedanken machen.
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.088
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
taugen beide
 
T
The_Buzzsaw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.22
Registriert
26.04.06
Beiträge
1.131
Kekse
1.584
Ort
Backnang
Ich glaub der Hals der Worn ist ein wenig schmäler, darauf würde ich beim Kauf achten. Persönlich gefällt mir der der Worn besser, hat auch einen guten grip durch die matte Lackierung.
Das mit dem Funier ist mir neu, würde man das nicht an der Kante des Bodys sehen?
Ein anderes Argument das mein örtlicher Gitarrenhändler immer bringt ist, dass matte Oberflächen mit der Zeit durch intensives Spielen speckig werden. Das würde ich ebenfalls bedenken.
Soundmäßig habe ich auch schon oft vom "offenem Sound" der Worn gehört, ich denke aber nicht, dass du das im Blindtest raushören würdest. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass sich die Gitarre im Laufe der nächsten Jahrzehnte besser "entwickeln" kann, da sie einfach freier schwingen kann.
 
Mtv Fear
Mtv Fear
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.14
Registriert
02.08.06
Beiträge
119
Kekse
61
Hi,

hab auch ne Worn gespielt ( steht im Moment im Flohmarkt ) und muss sagen das sie echt brauchbar ist! Als ich sie mir zugelegt habe, habe ich sie auch mit der normalen 400 verglichen. Hab mich letztendlich für die Worn entschieden wegen dem Aussehen ( sehr dunkles braun, sieht sehr geil aus) un wegen des Halses, du hast mehr ''Grip'' und meiner Meinung ist der Hals auch nicht so dick wie bei der normalen!

Gruß
 
Fridolin K.
Fridolin K.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.22
Registriert
18.10.05
Beiträge
1.880
Kekse
9.512
Ort
Stuttgart
... wegen des Halses, du hast mehr ''Grip'' und meiner Meinung ist der Hals auch nicht so dick wie bei der normalen!

Der andere, so würde ich es bezeichen, Grip kommt natürlich wegen der matten Oberfläche. Doch die reine Dicke des Halsholzes wird sicherlich nicht anders sein. Das hieße nämlich eine extra Produktionslinie welche eigentlich unnötige Kosten produzieren würde. Ich tippe da eher mal drauf dass durch die Farbe und den kräftigen Klarlack sowie dessen andere Oberfläche ein dickeres Gefühl einstellt. Tatsächlich dicker wird er aber am ehesten nur um die Klarlackschicht sein.
 
epplkahn
epplkahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.09
Registriert
23.08.07
Beiträge
194
Kekse
69
Ort
Weltmetropole Mutlebutzle
Ok, danke für eure Antworten, ich werde mir wegen des geringen preisunterschiedes wohl eine Worn zulegen

Gruß
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben